Duolever

Die K1200S im Allgemeinen.

Duolever

Beitragvon MichiC » 13.07.2018, 06:50

Morgen zusammen,
bin vor ein paar Tagen mit meiner K12S Bj. 2005, 29000km aus dem Urlaub zurück. Hab mir durch schlechte Straßen das untere Kugelgelenk zerschreddert.
Wenn ich das gute Stück jetzt zerlege zum erneuern, was kann und soll ich direkt mit erneuern? Danke für Tipps.

Gruß Micha
MichiC
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.08.2017, 20:09
Motorrad: K1200S

Duolever

Werbung

Werbung
 

Re: Duolever

Beitragvon Chucky1978 » 13.07.2018, 10:57

Bei 29000 Km im Grunde nur das was defekt ist...

Nach 13 Jahren könnte man aber sämtliche Lager der Vorderradführung austauschen je nach Zustand, und evtl. die Radlager.
Das wird sich dann beim Ausbau und Sichtprüfung und Funktionsprüfung der Längslenker usw zeigen. Daher würde ich lieber nen Tag länger einplanen, und Teile erst nach Ausbau/Sichtung bestellen, sonst bestellt man evtl. doppelt

https://www.realoem.com/bmw/de/showpart ... Id=31_0947
Bauteil 2 / 4

https://www.realoem.com/bmw/de/showpart ... Id=36_0815
Bauteil 3 / 4

Aber bei 29000 liegt die 30.000er eh an.. Also Wird die Teileliste eh entsprechend lang werden durch Zündkerzen, Bremsflüssigkeit usw., sofern das nicht die Werkstatt machen soll
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1449
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Duolever

Beitragvon MichiC » 13.07.2018, 17:58

Stimmt an die 30000er hab ich nicht gedacht.

Danke Ingo schönes Wochenende
MichiC
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.08.2017, 20:09
Motorrad: K1200S


Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste