Hallo K Fahrer

Alle die neu im Forum sind, bitte hier eine kurze Vorstellung schreiben.

Hallo K Fahrer

Beitragvon mike58 » 01.08.2020, 16:25

Ich bin schon länger hier anmeldet, weil ich wie viele Hilfe beim Abs brauchte. Ich fahre seit 2012 die 1200S, vorher Honda VTR 1000 SP, davor Laverda SFC und als erstes Kawasaki 550 Kardan. Vom Sitzen und vom Fahrkomfort , sowie Fahrwerk an sich ist sie top, beim Thema Verarbeitung und Zuverlässigkeit muß sie sich von der Honda geschlagen geben. ABS mit ca. 5000 km und 5 Jahren defekt mit Pumpenmotor, ich habe 2 eigene Reparaturversuche durchgeführt und bin dadurch zwei HU's 'weitergekommen. Anfang des Jahres habe ich es dann ' professionell ' reparieren lassen (299€ + Kosten für Motoscanapp), sie läuft wieder. In letzten Zeit Ärger mit dem ' Folientankgeber', er zeigt den Tankinhalt falsch , bin schon al gestrandet, muß ich wohl im Winter auf Schwimmertyp umbauen. Die K fährt eigentlich hervorragend, aber an das Getriebe kann ich mich schwerlich gewöhnen, da bin ich von Honda verwöhnt. Ich glaube, da kann man nichts machen, das ist der Preis wenn man mit Kardan unterwegs sein will.
Gruß aus Köln
mike58
 
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2013, 13:52
Motorrad: k1200s

Re: Hallo K Fahrer

Beitragvon Siegerländer » 01.08.2020, 18:08

Willkommen hier, aber nur 4 LOGINs seit 2013 ?

winkG
Nodda
Uli
der Siegerländer

Nach jeder Kurve beginnt ein neues Leben.!!!
K 1200 S--03/05] - Titan -(eine der letzten im Forum)
Benutzeravatar
Siegerländer
 
Beiträge: 1334
Registriert: 27.01.2005, 17:38
Wohnort: Siegerland
Motorrad: K1200S--03-2005

Re: Hallo K Fahrer

Beitragvon fips » 01.08.2020, 22:32

Herzlich willkommen,

Weiterhin viel Spaß und stets gute Fahrt mit der K1200S ThumbUP

LG Fips
### K1600GT Opt.719 blue planet 09/'17; R1200GS 05/'18; R1100RS 04/'95 ###

… leben und leben lassen …
--- 's gibt badische un 's gibt unsymbadische :-) ---
Benutzeravatar
fips
 
Beiträge: 193
Registriert: 05.06.2019, 18:04
Wohnort: Baden-Baden
Motorrad: K 1600 GT

Re: Hallo K Fahrer

Beitragvon Riedbiker » 02.08.2020, 10:56

Herzlich willkommen
Da ich nur eine F hatte, kann ich ja ein bisschen mitreden. Der V2 ist schon ein robustes Kerlchen, und macht auch Laune :D
Du hast aber mit Deiner K12 anscheinend eine richtige "Bastelbude" erwischt. Ich hab mit meiner, bis jetzt, mittlerweile 4 Jahre, null Probleme. Sie macht einfach nur Spaß
Riedbiker
 
Beiträge: 14
Registriert: 16.06.2020, 15:52
Motorrad: K1200S Bj 2006

Re: Hallo K Fahrer

Beitragvon mike58 » 04.08.2020, 16:50

Zum Thema 4 logins:
Ich fahre relativ selten und habe das Forum bei der Suche des ABS Problems 'entdeckt.
Nach dem für viele üblichen Abs Problem ist der (Folien)Tankgeber ja wohl das zweithäufigste Problem der 1200er
Gruß
mike58
 
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2013, 13:52
Motorrad: k1200s


Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast