Superbikelenker ...habe fertig !

Alles was man an die K1200S dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.

Superbikelenker ...habe fertig !

Beitragvon Kuhtreiber RS » 20.12.2005, 23:49

Bin so eben aus der Garage gekommen und habe an meine K12S den Superbikeumbau von AC-Schnitzer montiert.

Alles wunderbar passgenau und sehr datailiert beschrieben.

Montagezeit in geheizter Garage ... ganz stressfrei in gut 3 Stunden.

Dabei verbrauchtes Material:
- ca. 10 Zigaretten
- 2 Flaschen Gerolsteiner
- ein Snickers
- 3 Tempos
sowie eine Banane.

Kleines Manko am Ende waren die fehlenden Verlängerungen für die Rückspiegel.
Werde Morgen mal telefonieren und nachfragen, warum, wieso und weshalb die Dinger nun fehlen, und wie ich am schnellsten in den Besitz dieser Teile komme.

folgende kleine Mängel / Unschönheiten habe ich noch feststellen können:

MRA- Varioscreen paßt nicht mehr. Müßte beidseitig um ca. 2,5 - 3cm schmaler gemacht werden - BMW-Orginalscheibe passt perfekt.

Orginal Halterung für das BMW Navi schlägt gegen die Lenkerböcke/ nicht viel aber ... passt halt nicht.

Bremsleitung ist beim rechts einschlagen meiner Meinung nach recht " straff "


Nun denn ... hoffe das den ein oder anderen meine Zeilen interessieren, und evtl. noch kleine Ideen oder Verbesserungsvorschläge aus eigenen Erfahrungen / Umbauten zu lesen sein werden.
...


Ich stehe zu meinem Bauch :arrow: Warum ein Sixpack wenn ich auch die ganze Kiste haben kann !?



K1200S :lol: und HP2 :lol:
Benutzeravatar
Kuhtreiber RS
 
Beiträge: 50
Registriert: 12.12.2005, 20:18
Wohnort: Remscheid

Superbikelenker ...habe fertig !

Werbung

Werbung
 

Beitragvon Thomas » 21.12.2005, 09:39

Für wen waren denn die Tempos und die Banane. Ich dachte, du wärst allein gewesen?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 3258
Registriert: 15.08.2004, 09:35
Wohnort: Kiel
Motorrad: S1000XR

Beitragvon Kuhtreiber RS » 21.12.2005, 16:44

die Banane war für die Vitaminkur ... und die Tempos für " danach " :wink:

habe mit AC-Schnitzer telofoniert und bestätigt bekommen das ich den falschen Bausatz habe :cry:

die haben mir einen R-Bausatz geschickt mit längerem Gaszug ...

... ich aber brauche den S-Bausatz mit den Spiegelverlängerungen.

Der freundliche Schnitzermitarbeiter wird`s heute noch in die Post geben :lol:

das nenn ich Service !!!
...


Ich stehe zu meinem Bauch :arrow: Warum ein Sixpack wenn ich auch die ganze Kiste haben kann !?



K1200S :lol: und HP2 :lol:
Benutzeravatar
Kuhtreiber RS
 
Beiträge: 50
Registriert: 12.12.2005, 20:18
Wohnort: Remscheid

Beitragvon Kuhtreiber RS » 22.12.2005, 20:04

WOW ! ! !

gestern mit AC-Schnitzer telefoniert, heute Mittag waren die Teile bei mir ...

das nenn ich echt flott.

Aber ....

ich kann machen und einstellen und verschieben und ....

wenn ich den Lenker nach rechts einschlage kommt der Kupplungshebel gegen den Rückspiegel :cry: :cry:

Wer von euch hat damit auch Probleme und was sagt der TÃœV-Mensch dazu ?? :idea:
...


Ich stehe zu meinem Bauch :arrow: Warum ein Sixpack wenn ich auch die ganze Kiste haben kann !?



K1200S :lol: und HP2 :lol:
Benutzeravatar
Kuhtreiber RS
 
Beiträge: 50
Registriert: 12.12.2005, 20:18
Wohnort: Remscheid

Beitragvon hotti » 25.12.2005, 18:55

Ich gehe mal davon aus, das die Spiegelerhöhungen angebaut sind. Bei mir steht der Kupplungshebel, bei vollem Lenkereinschlag, ca. 1cm unterhalb des Spiegels, ohne ihn zu berühren. Vielleicht muß die Befestigung des Kupplungsgriffes noch etwas nach vorne geneigt werden.

Bikergrüße Hotti
Benutzeravatar
hotti
 
Beiträge: 181
Registriert: 05.08.2004, 20:44
Wohnort: Eschweiler/Aachen

SBL Umbau

Beitragvon skydiver » 25.05.2007, 10:00

Hallo Leutz,
hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem SBL-Umbau von Spiegler für die K 1200 S gemacht?


Gruß
Tom[/img]D:/Neuer_Ordner/Spiegler
Würde keinem Verein beitreten, der jemanden wie mich aufnehmen würde!
Benutzeravatar
skydiver
 
Beiträge: 26
Registriert: 23.05.2007, 09:47
Wohnort: Essen NRW

SBL Umbau

Werbung


Beitragvon Schwälmer » 25.05.2007, 15:47

Bei der k12100s nicht !
habe den Satz bei der k1200r verbaut !

Baugleich mit ABM !!!


Keine Probleme, bei der k1200s brauchst du noch nicht einmal den Gaszug zu wechsel .
Ich habe die konifizierte Version von 28mm auf 22mm.

Bei FRagen kannst du dich gerne an mich wenden !


Gruß Schwälmer
Schwälmer
 
Beiträge: 128
Registriert: 13.06.2005, 19:19
Wohnort: Schwalmstadt

Re: Superbikelenker ...habe fertig !

Beitragvon BieneMajaTreiber » 14.03.2019, 22:29

Hallo zusammen in die Runde,
habe gerade einen gebrauchten Superbikelenkerumbau von ABM auf meine K1200S eingebaut und habe ziemliche Probleme mit so ziemlich allem :
1) Alle Kabel stehen ziemlich auf Spannung, man kann darauf Gitarre spielen. Ich habe bereits ein wenig die Ummantellung aufgeschnitten um die Spannung zu nehmen. Ich weis nicht was ich da sonst machen kann machen kann. Was habt ihr da so für Tipss für mich.
2) Die Stahlflexleitungen der Bremse und der Kupplung sind auch zu kurz!! Hilft da vielleicht eine andere Verlegung?? Was habt ihr da für einen Tipp für mich. Ich bin nicht gerade Glücklich darüber.
3) Die Griffe schlagen auch an den Spiegeln an und ich bräuchte Verbreiterungen dafür.
ABM sagt das man eigentlich nichts ändern muss für diesen Umbau. Das kann ich nicht verstehen was ich anders mache.
Wer kann mir helfen der vielleicht auch solch einen Umbau hat?? AC schnitzer ist angeblich der gleiche Umbau.
Vielen Dank im voraus für eure Tipps
Gruß Ralf
BieneMajaTreiber
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.06.2018, 20:35
Wohnort: 37181 Hardegsen
Motorrad: BMW K1200S, Typ K12

Re: Superbikelenker ...habe fertig !

Beitragvon MichiC » 15.03.2019, 06:58

Guten Morgen, wenn der ABM tatsächlich baugleich mit dem AC Schnitzer ist, dann lade dir die Montageanleitung bei AC runter. Dann passt es. Die Spiegelverbreiterungen und Endkappen kriegst du dort auch. Die brauchst du für die Abnahme. Bei mir hat es gepasst aber nur wenn du dich genau dran hältst. K1200s Bj. 2005.

Gruß Micha
MichiC
 
Beiträge: 101
Registriert: 28.08.2017, 20:09
Motorrad: K1200S

Re: Superbikelenker ...habe fertig !

Beitragvon BMW Berti » 15.03.2019, 12:28

Hallo Ralf,

ich habe den Schnitzer-Umbau dran. Da ist alles ok. Spiegel-Blinker-Verlängerungen sind auch verbaut. Da ist nichts zu kurz und es gibt auch keine Berührungen mit anderen Teilen. Die Kabel und Bremsleitungen bleiben original. Nur die Kupplungsleitung muss umgelegt werden und die Kabelstränge zu den Griffen müssen etwas geändert werden. Steht aber hier alles genau drin:
https://acschnitzer.shop/WebRoot/Store2 ... _K1200.pdf

Gruß

Berti
BMW Berti
 
Beiträge: 18
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Motorrad: K1200S 2007

Re: Superbikelenker ...habe fertig !

Beitragvon BieneMajaTreiber » 22.03.2019, 23:43

Hallo zusammen,
danke nochmal für die Hilfe, nachdem ich erst gelesen und dann geschraubt habe hat alles soweit gut funktioniert.
Es war eine ziemliche Schrauberei. Heute sind die Spiegeverbreiterungen gekommen und dann müsste alles gut sein.
Gruß Ralf
BieneMajaTreiber
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.06.2018, 20:35
Wohnort: 37181 Hardegsen
Motorrad: BMW K1200S, Typ K12


Zurück zu Zubehör - K 1200 S + K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste