AC Schnitzer bzw. Remus Hexacone DB Eater

Die K 1200 R im allgemeinen.

AC Schnitzer bzw. Remus Hexacone DB Eater

Beitragvon tom0779 » 08.07.2018, 12:43

Hallo in die Runde,

kann mir jemand sagen ob es für den AC Schnitzer bzw. für den normalerweise baugleichen Remus Hexacone einen "optimierten" etwas lauteren DB Eater gibt?

Oder eine Bezugsquelle für einen originalen DB Eater mit Umbauhinweis wie man ihn etwas lauter bekommt.

Ich weiß ist böse verboten und laut :shock:
Trotzdem danke für eure Hilfe.

Gruß,

Tom
Benutzeravatar
tom0779
 
Beiträge: 261
Registriert: 07.08.2011, 13:10
Wohnort: Landshut
Motorrad: K13R 09

AC Schnitzer bzw. Remus Hexacone DB Eater

Werbung

Werbung
 

Re: AC Schnitzer bzw. Remus Hexacone DB Eater

Beitragvon serviceruedi » 13.08.2018, 13:07

Hallo, habe einen Remus Hexacone mit Zwischenrohr ohne Kat und ein entsprechend gerichtetes Steuergerät ( mehr Druck in der Mitte) möchte meine K1200r Sport bald verkaufen,aber mit Original Auspuff. Das ist laut genug !! Auch mit DB Killer.
Bei Interesse kann ich dir den Topf mit 2 Zwischenrohren, 1 mit , 1 Ohne Kat mit Steuergerät anbieten.posting.php?mode=reply&f=16&t=6607276#
Wer später bremst hat länger Gas !!!!!!!!!
Benutzeravatar
serviceruedi
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.08.2008, 20:46
Wohnort: Schwobaland


Zurück zu K1200R - K 1200 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron