Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Die K 1200 R im allgemeinen.

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon RudiBee » 13.06.2019, 11:04

Hallo zusammen,
nachdem ich liegengeblieben bin mit "Motor aus, Verdacht auf Steuerkette) habe ich schon mal angefangen die Kupplung zu überholen, leider noch nicht die Federn; kommt später dran.
Der Druckbolzen habe ich so verändert:
IMG_2633.JPG
Original Druckbolzen
IMG_2634.JPG
Bearbeitet


Die Reibscheiben sind in einem guten Zustand bis auf die erste und letzte, die ich durch neue ersetzt habe, und der Korb hat eine zusätzliche Ölbohrung bekommen.
IMG_2654.JPG
Zusatzölbohrung


Den Gehäusedeckel habe ich mit einem voreingestellten Drehmomentschlüssel 3 Nm und dann 90° Anzug wieder befestigt.
IMG_2655.JPG
Drehmomentschlüssel


Gruß aus Trier
Rudi
RudiBee
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.09.2018, 10:55
Wohnort: Trier
Motorrad: BMW K1200S 2006

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon do.red » 21.06.2019, 16:43

Mahlzeit zusammen,

Die Federn sind da.

Federspiel mit 50000 km auf der Uhr.

https://youtu.be/7_t_SKlNJ2U

mit neuen Federn.

https://youtu.be/fsBezlZPGVU

Hier ein Vergleichsbild alt zu neu. Die Federn sind Spezialanfertigung von Gutekunst in D.

https://ibb.co/ZJdF5JF

aktuell sind noch 4 Sätze vorhanden. ( einer ist für mich ) ThumbUP

Neubestellung bei Gutekunst wird aus 12 Wochen wieder 16 Wochen werden. Ergo Saison ist gelaufen.

Ich gebe diese zum "Selbstkostenpreis" von 65 € inkl Versand ab. ( 4 Federn )

Gruß Dominik

Bitte PN senden.
( Da BWM ein Austausch hier nicht vorsieht, sondern die ganze Kupplung verkauft, gibts die Federn ohne Garantie und jegliche sonstiger Gewährleistung )
do.red
 
Beiträge: 29
Registriert: 16.12.2018, 10:57
Motorrad: K1200R 2006

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon AndyK » 27.06.2019, 14:51

Also die neuen Federn sind eingebaut,Fährt sich super.Kein Rasseln,keine Vibrationen und das KFR ist auch besser. ThumbUP
Benutzeravatar
AndyK
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.05.2019, 10:17
Wohnort: Bauschlott
Motorrad: K1200R

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon MichiC » 27.06.2019, 19:26

Hi Andy,
was hast du für Nieten genommen?

Gruß Micha
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 462
Registriert: 28.08.2017, 19:09
Motorrad: K1200S

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon do.red » 07.07.2019, 10:21

Es sind noch 2 Federnsätze vorhanden.
do.red
 
Beiträge: 29
Registriert: 16.12.2018, 10:57
Motorrad: K1200R 2006

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon M3_Reini » 08.07.2019, 08:39

Hallo Dominik,

hab mich jetzt extra hier im Forum angemeldet um dir einen Satz der Federn abzukaufen :D

Hast hoffentlich noch einen für mich übrig?

Grüße
M3_Reini
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2019, 05:34
Wohnort: Calw
Motorrad: K1200R

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon do.red » 16.07.2019, 22:43

Aktuell sind keine Federn mehr verfügbar.
Hersteller Gutekunst will die Federn nicht mehr produzieren.
Ich prüfe derzeit ob ich nochmals Federn herbekomme.

Wenn interesse besteht schreibt mir.
melde mich.
Dominik
do.red
 
Beiträge: 29
Registriert: 16.12.2018, 10:57
Motorrad: K1200R 2006

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon MichiC » 22.11.2019, 14:21

Hi zusammen, ich brauch noch für den Umbau die passenden Nieten. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Oder eine Alternative?
Gruß Micha
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 462
Registriert: 28.08.2017, 19:09
Motorrad: K1200S

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon MichiC » 17.01.2020, 19:34

Hi zusammen, ich brauch mal Hilfe. Habe ja mein Getriebe gegen eins von der K13 getauscht und mir ein neues Lamellenpaket bestellt.(Danke Chucky) Meinen Kupplungskorb hab ich noch nicht überholt(neue Federn). Kann mir einer helfen oder mir jemanden empfehlen der mir helfen kann? Es geht darum den Korb wieder vernüftig zusammenzusetzen und auszuwuchten. Oder mir eine Möglichkeit zum bestellen der Nieten oder was auch immer zu nennen.
Ach ja hab mal einen neuen Kupplungskorb bestellt. Der rasselt mehr als mein alter, hört sich an als wenn man mit Kleingeld in der Hand spielt. Wollte noch ein Video machen hab ich aber vergessen und ihn wieder zurück geschickt. Wie kann das ,das ein neuer Korb schon so ist? Naja hab die K erstmal zusammengebaut und ne Probefahrt hab ich auch schon hinter mir. Wurde langsam auch mal Zeit.

Gruß Micha
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 462
Registriert: 28.08.2017, 19:09
Motorrad: K1200S

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon RudiBee » 19.01.2020, 12:43

Hallo zusammen,

nachdem ich meine Kupplung draußen hatte habe ich erstmal beschlossen keine neuen Federn einzubauen; da hat noch nichts geklappert!.

Bei dieser Gelegenheit habe ich aber prophylaktisch noch die Steuerkette erneuert, die hatte sich schon etwas gelängt.

Meine K1200s hat jetzt gute 100.000 km drauf und ob einer der Vorbesitzer mal eine neue Kupplung eingebaut weis ich nicht.

Also habe ich die Ölversorgung (Druckbolzen und Zusatzbohrung) verbessert und die beiden verschlissenen Reibscheiben erneuert, die restlichen habe ich wiederverwendet, die waren noch richtig gut.

Wenn ich die Federn mal wechseln werde, so werde ich die Blechplatte mit Bremsscheibenschrauben (siehe eBay-Artikelnummer:382185213156) befestigen und den Korb mit HeliCoil-Gewinde ausstatten.

Zum Auswuchten habe ich in unserer Elektromotoren-Instandsetzung nachgefragt, die könnten das machen brauchen aber einen passenden Adapter für die Wuchtmaschine, den ich dann drehen werde.

Gruß Rudi
RudiBee
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.09.2018, 10:55
Wohnort: Trier
Motorrad: BMW K1200S 2006

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon Herberti » 29.09.2020, 09:27

Hallo Freunde der rasselnden Kupplung,
wie ist der Stand heute nach eueren Umbaumassnahmen. Hat sich der Aufwand gelohnt, haben die Federn eine Verbesserung gebracht. Ich möchte die Federn ebenfalls tauschen und hoffe auf eure Unterstützung in der Angelegenheit.
Welche Feder ist nun die beste und hat noch jemand welche zu verkaufen.
Vorab besten Dank für eure Antworten...
Benutzeravatar
Herberti
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2007, 10:16
Wohnort: Herbertingen

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon Meister Lampe » 29.09.2020, 10:48

An die Rasselbande ... :lol:

Ich schmeiße bei einer rasselnden 12er immer den Korb kompl. raus und ersetze es mit der 13er Kupplung/Korb kompl.) gibt es auch gut gebraucht) , da ist ein großer Unterschied , die 12er war das Testfahrzeug für die 13er ... ;-)

Das meiste Rasseln und Vibrationen verursachte die Antriebskette der Oelpumpe , also mal die Führungsschiene der Oelpumpenkette genau unter die Lupe nehmen , sind dort Schleifspuren , Kette und Schiene erneuern , die Kette schlabbert meistens da rum ... ;-)

Oelpumpenkette findet ihr hinter dem Kupplungskorb , also mal alles raus und prüfen , bei der Montage hilft der Zahnradführungsdorn und die Zentrierhülse , gibt es bei BMW für kleines Geld ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10618
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon trinity » 01.10.2020, 20:13

Hallo Uwe,

ich kann den Zahnradführungsdorn und die Zentrierhülse nicht in der Rep Rom finden.
Da wird ein Absteckdorn 11 1 842 genannt, meinst du den?
Die Exzenterlehre 11 1 931 könnte das die Zentrierhülse sein?

Danke und Gruß Lars
trinity
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.05.2020, 00:59
Motorrad: K 1300 S Baujahr 12

Re: Kupplungsrasseln in Neutral neue Federn

Beitragvon Meister Lampe » 02.10.2020, 11:37

trinity hat geschrieben:Hallo Uwe,

ich kann den Zahnradführungsdorn und die Zentrierhülse nicht in der Rep Rom finden.
Da wird ein Absteckdorn 11 1 842 genannt, meinst du den?
Die Exzenterlehre 11 1 931 könnte das die Zentrierhülse sein?

Danke und Gruß Lars


Passt beides genau und die Handhabung ist in dem Reparaturanleitungsbuch , gut beschrieben .

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10618
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Vorherige

Zurück zu K1200R - K 1200 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste