Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Die K 1200 R im allgemeinen.

Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Assman » 11.01.2018, 08:44

Hallo,
ich ich habe an meiner K1200R folgendes Problem: Ich habe die große Inspektion beim 38.000 km gemacht, mit Ventilspielkontrolle, Kerzenwechsel und Ölwechsel. Danach war ich extra bei BMW, um die Kühlflüssigkeit mit Vakuum einsaugen zu lassen. Jetzt springt der Motor einwandfrei an, aber schon nach ein paar Minuten fängt er an unrund zu laufen, das Standgas wird immer niedriger und irgendwann geht der Motor dann ganz aus und will auch nicht mehr wirklich starten. Auf der Proberunde hat er sogar so heftig gehockt, dass mir das Hinterrad weg gegangen ist. Ich habe alle Ersatzteile bei Leebmann24 bestellt inclusive der Kerzen von BMW (KR9CI). Da stand aber nichts drauf soweit ich weiß. Könnte es sein, dass mir die falschen Kerzen geliefert wurden? Ich fahre die BMW jetzt seid 3 Jahren und gut 20.000 km und bis jetzt ist sie immer normal gelaufen.
Für Ideen wäre ich dankbar.
Assman
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.02.2016, 21:24
Motorrad: BMW K1200R

Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Werbung

Werbung
 

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Vessi » 11.01.2018, 10:37

könnte ein kraftstoffproblem sein...vlt. die tankbelüftung...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13815
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Relaxer » 11.01.2018, 13:17

Temperatur Sensor?

Relaxer
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 278
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Motorrad: K 1600 GT 2013

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Assman » 11.01.2018, 14:35

Ich habe gerade nochmal kurz den Motor gestartet, ist aber auch mit Gas spielen nach da 15 Sekunden wieder aus gegangen. Danach ist mir aufgefallen, dass die Krümmer von Zylinder 2 und 4 kalt waren. Entweder ist mir das vorher nicht aufgefallen oder das Problem wird schlimmer ahh
Assman
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.02.2016, 21:24
Motorrad: BMW K1200R

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Assman » 13.01.2018, 18:50

Eben war mein Mechaniker da, um nach dem Problem zu schauen. Da lief der Motor dann ohne weitere Zutun nur noch mit ach und Krach auf einem Zylinder ahh
Nachdem Zündspulen und Kerzen ausgebaut waren, haben wir nicht mal mehr einen Zündspulen auf dem einen Zylinder hinbekommen. Dann das denn sein, dass die Zündspulen nach und nach ohne Benutzung kaputt gehen? Oder ist evtl doch das Steuergerät kaputt?
Assman
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.02.2016, 21:24
Motorrad: BMW K1200R

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Vessi » 13.01.2018, 19:02

das der motor überhaupt nur auf einen zylinder laufen kann glaub ich nicht...
wenn der motor nicht auf alle zylinder läuft, die zylinder aber kraftstoff bekommen,
müsste der kat im auspuff glühen...
wenn nicht, fehlt irgendwie der kraftstoff
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13815
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Werbung


Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Assman » 13.01.2018, 20:58

Ist nur ein paar Sekunden gelaufen. Gerade so lange, dass ein Krümmer handwarm wurde
Assman
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.02.2016, 21:24
Motorrad: BMW K1200R

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Vessi » 14.01.2018, 18:43

gerade bei den autodoktoren bei vox...
die hatten das gleiche problem bei einem auto...
da war es ein kraftstoffproblem wegen einer defekten kraftstoffpumpe....

per tapatalk...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13815
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon BMW-Frank » 15.01.2018, 17:50

Assman hat geschrieben:Nachdem Zündspulen und Kerzen ausgebaut waren, haben wir nicht mal mehr einen Zündspulen auf dem einen Zylinder hinbekommen.


Meinst Du den Zündfunken?
Was hast Du denn alles abgebaut im Rahmen der Inspektion und womit hast Du die Zündspulen abgezogen? Du schreibst weiter die Ventile wurden eingestellt, sind die Nockenwellen auch wieder korrekt eingebaut worden?
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 97
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Assman » 18.01.2018, 22:09

Hallo,
abgebaut haben wir die Verkleidung, den Kühler und Ventildeckel. Und dann nur das Ventilspiel überprüft. Das war ok, musste also nichts eingestellt werden. Die Zündspulen haben wir mit diesem speziellen Abzieher von BMW abgezogen. Nachher alles wieder zusammengebaut mit neuen Dichtungen und Schrauben. Alles nach dem Handbuch. Kumpel der dabei war hat bei BMW Zweiradmechaniker gelernt.

Danach wie gesagt zu BMW und die Kühlung befüllen lassen. Die haben den Motor danach auch kurz laufen gelassen. Allerdings ohne Probefahrt wegen der Witterung. Da ist der Motor auch normal gelaufen. Anschließend heim auf dem Anhänger und warm laufen lassen für Ölwechsel. Da ist Sie im Stand auch noch normal gelaufen. Bis ich los gefahren bin, einmal die Straße runter haben die Mucken angefangen. Anschließend liefen dann nur noch 3,2,1 Zylinder. Und jetzt gibt es nicht mal mehr Zündfunken mit ausgebauter Zündspule und Kerze an Masse gehalten.
Assman
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.02.2016, 21:24
Motorrad: BMW K1200R

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Assman » 18.01.2018, 22:14

Ich muss dazu sagen, dass ich die BMW am 31.10. noch ca. 200 km problemlos gefahren bin, dann In die Garage gestellt und aufgebockt habe. Vor der Inspektion Mitte Dezember hatte ich den Motor nicht mehr laufen gehabt.
Assman
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.02.2016, 21:24
Motorrad: BMW K1200R

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon BMW-Frank » 19.01.2018, 10:43

Dann prüf mal zuerst den Stecker vom Kurbelwellensensor, der sitzt unmittelbar über dem Ventildeckel rechts.
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 97
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Hobbybiker » 19.01.2018, 12:10

Also für mich klingt das nach was elektrischem-senorischem ( Kabelbruch/Steckverbindung/Sensor)
Ist ja nu gerade bei der Dauerbaustelle K12 nun überhaupt nichts unbekanntes und dann sollte man ja meinen das es bekannt ist und schnell abstellbar sei ... ?
Grüße aus der kurvigen Eifel
Hobbybiker
 
Beiträge: 749
Registriert: 04.12.2005, 20:32
Wohnort: Bell

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon Assman » 20.01.2018, 08:27

Hm,
wenn es ein Sensor wäre, dann wären doch alle Zylinder gleichzeitig ausgefallen, oder nicht?
Ich vermute mal, dass das Zündsteuergerät irgendwie einen mit bekommen hat und dann nach und nach alle Zündspulen zerschossen hat. Oder geht so was gar nicht? Und wie könnte ich das testen ohne direkt alle Zündspulen neu zu kaufen zum Stückpreis von 110€ scratch
Assman
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.02.2016, 21:24
Motorrad: BMW K1200R

Re: Motor geht im warmen Zustand aus nach Inspektion

Beitragvon BMW-Frank » 20.01.2018, 09:20

Guten Morgen,
man muss halt immer zwei Richtungen betrachten. Zum einen kann es ursächlich mit der Wartungsarbeit zusammenhängen, kann aber auch etwas völlig unabhängiges sein. Dass alle Spulen den Geist aufgegeben haben glaube ich nicht, ich würde zunächst alles prüfen in den Bereichen wo gearbeitet wurde. Speziell ob alle Stecker sitzen und dass keine Kabel eingeklemmt wurden.

Bei einigen Motronik Versionen ist es so, wenn der KW Sensor ausfällt läuft der Motor noch bedingt weiter mit dem Signal des NW Sensors. Nachdem er abgestellt wird springt er aber nicht mehr an.

Hilfreich wäre jetzt wenn Du Zugriff auf einen Tester hättest, kann sein dass da was gespeichert wurde.
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 97
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Nächste

Zurück zu K1200R - K 1200 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste