LED Scheinwerfer

Alles was eine K1200R + K 1300 R schöner macht oder einzigartiger.

LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 15.02.2020, 00:35

Hatte mir die Woche mal die LED Umrüstscheinwerfer einer R1200GS bestellt, weil die optisch doch sehr ähnlich der K1200R sind.
Maße passen auch...

Zur Auswahl standen die K25 und die K50 Scheinwerfer.
K25 - sehr ähnlich der K1200R
K50 - selben Maße, aber etwas bulliger

Habe mich dann wegen der Optik für die K50 Scheinwerfer entschieden.

Erste Passprobe:

Der Sw ist ca 4mm breiter, passt aber trotzdem super an den originalen Befestigspunkten.

Der Stecker passt nicht, kann man aber für ~6€ bestellen.
Habe die SW zum Testen erstmal provisorisch abgeklemmt.

Was soll ich sagen...
Funktioniert!!!
Keine Fehlermeldung im Tacho.

Nächste Woche kommt der Stecker, dann kann ich alles fertig machen ;)

Noch ein paar Bilder dazu:

Bild Bild Bild
Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Schwupps » 15.02.2020, 08:53

ThumbUP Gratuliere zu dem gelungenen Umbau. Sieht deutlich besser aus, als das Original! (Achtung: Mein Geschmack! :D )
Das klappte, bis auf den Stecker, alles so? Mußtest du nichts einlesen / umprogrammieren, oder wie man das heute nennt?
Benutzeravatar
Schwupps
 
Beiträge: 89
Registriert: 04.05.2018, 09:51
Wohnort: WF
Motorrad: K 1200 R Sport

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 15.02.2020, 10:18

Nein, nichts umcodiert.
Nur den Kühler ca 1,5cm tiefer hängen.
2 kurze Flacheisen mit je 2 Löchern braucht man dafür.
Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 15.02.2020, 10:23

Man könnte ja auch die K25 SW nehmen.
Dann hätte man die originale Optik behalten.

Bild
Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 20.02.2020, 16:46

So,
Heute bin ich mal dazu gekommen, die/den Stecker fertig zu machen.
Zusätzlich habe ich ein Kabel fürs Standlicht durch die Tülle gezogen und auf PIN 3 gesteckt.

Anbei ein paar Bilder:
Bild Bild Bild Bild Bild

Funktioniert alles tadellos.
Jetzt fehlt nur noch eine nächtliche Probefahrt :)
Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon K48-Power » 20.02.2020, 21:28

Schaut sehr gut aus, wo hast du den Scheinwerfer bezogen?
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 415
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL 2018

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 20.02.2020, 23:06

Auktionshaus für 269€ aus Deutschland.

Habe mir noch einen anderen Haltebügel, aus einem Eselstahl Flacheisen gebaut und lackiert.
Jetzt sitzt der SW etwas weiter hinten und oben.
Fand ich doch etwas ansprechender. :)

Dafür kann der Kühler an Ort und Stelle bleiben.

Auf dem Foto ist der Unterschied kaum zu erkennen.

Bild
Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon BMW Berti » 21.02.2020, 08:41

für 269€


Ein erstaunlich günstiger Preis- Mit KBA-Zulassung?

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon BMW Berti » 21.02.2020, 09:32

für 269€


Ein erstaunlich günstiger Preis- Mit KBA-Zulassung?

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 21.02.2020, 10:16

Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon OldHolborn » 21.02.2020, 10:41

Der LED Bogen ist doch das Tagfahrlicht? Funktioniert der allein am Tage oder leuchtet bei Betrieb der ganze Scheinwerfer? Egal ob Tag oder Dunkelheit?
Sieht auf jeden Fall super aus. Bin gespannt wie die erste Fahrt bei Dunkelheit ausfällt ThumbUP
OldHolborn
 
Beiträge: 122
Registriert: 21.07.2009, 14:28
Wohnort: Beendorf
Motorrad: K1300r Bj.2009

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Schwupps » 21.02.2020, 12:18

Rudi79 hat geschrieben:Man könnte ja auch die K25 SW nehmen.
Dann hätte man die originale Optik behalten.

Bild

Und wo hast du die gefunden? In der Bucht war ich erfolglos. Da gab es nur welche ohne E-Kennung.
Benutzeravatar
Schwupps
 
Beiträge: 89
Registriert: 04.05.2018, 09:51
Wohnort: WF
Motorrad: K 1200 R Sport

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 21.02.2020, 13:35

Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 21.02.2020, 23:13

https://www.bikershop-bittner.de/led-sc ... nture.html

Man kann ja den Händler mal anschreiben, und fragen, wann die wieder verfügbar sind. ;-)
Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Rudi79 » 21.02.2020, 23:21

OldHolborn hat geschrieben:Der LED Bogen ist doch das Tagfahrlicht? Funktioniert der allein am Tage oder leuchtet bei Betrieb der ganze Scheinwerfer? Egal ob Tag oder Dunkelheit?
Sieht auf jeden Fall super aus. Bin gespannt wie die erste Fahrt bei Dunkelheit ausfällt ThumbUP



Ja, das gekippte Hufeisen ist das "Standlicht" , Im Hufeisen ist das Fernlicht und rechts das Abblendlicht.

Mit dem 2x 6 Sekundengriff kann man auch nur mit dem Hufeisen fahren. :D
6- Sekunden Blinkerrücksteller drücken, danach
6- Sekunden rechten Blinkerschalter drücken
Rudi79
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.08.2019, 21:45
Motorrad: K1200R

Nächste

Zurück zu Zubehör - K 1200 R + K 1300 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste