Streckensperrungen in Österreich

Treffen des BMW-K-Forums und gemeinsame Ausfahrten.

Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon stma » 04.07.2019, 12:27

Hallo zusammen,

wie sieht es bei den aktuellen Streckensperrungen in Österreich für Motorradfahrer aus? Da man ja in der Regel mit dem Mopped keine Autobahn gerne benutzt und lieber Landstrasse fährt könnte es da ja zu Problemen kommen. Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt?

Gruß

Stefan
stma
 
Beiträge: 1135
Registriert: 19.04.2010, 12:29
Motorrad: K1300S

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon Flori931693 » 04.07.2019, 12:34

Servus,
ich wohne direkt an der Grenze und bin seeehhhhhr oft in Österreich unterwegs.
Die Polizei hält jeden an und fragt Ihn oder Sie wo er hin will.
Wenn du dann ein weit entferntes Ziel, welches über die Autobahn/Mautstrasse schneller/besser zu erreichen ist, angibst schicken Sie dich auch mit dem Motorrad auf die Autobahn.
Wenn du aber sagst du willst in den nächsten Ort xyz (musst auch nicht begründen was du da willst) lassen Sie dich ohne weitere Fragen weiterfahren.

Du solltest den Namen der nächsten Ortschaft halt kennen sonst ists blöd...
Flori931693
 
Beiträge: 24
Registriert: 17.04.2016, 17:23
Motorrad: R1200R

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon AndreGT » 04.07.2019, 13:02

Flori931693 hat geschrieben:Wenn du dann ein weit entferntes Ziel, welches über die Autobahn/Mautstrasse schneller/besser zu erreichen ist, angibst schicken Sie dich auch mit dem Motorrad auf die Autobahn.


Ist jetzt nicht dein Ernst ? scratch
Das hört sich für mich in erster Linie nach Willkür und Amtsanmaßung an.
Welche gesetzliche Grundlage gibt es, die vorgibt welche Straße mit welchem Fahrzeug ab einer
gewissen Distanz zu fahren ist ?
Sollte das wirklich geltendes Recht in Österreich sein, wäre das wie in einer Bananenrepublik. plemplem
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 2012
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon Tourenfahrer » 04.07.2019, 13:15

Flori931693 hat geschrieben:Servus,
ich wohne direkt an der Grenze und bin seeehhhhhr oft in Österreich unterwegs.
Die Polizei hält jeden an und fragt Ihn oder Sie wo er hin will.
Wenn du dann ein weit entferntes Ziel, welches über die Autobahn/Mautstrasse schneller/besser zu erreichen ist, angibst schicken Sie dich auch mit dem Motorrad auf die Autobahn.
Wenn du aber sagst du willst in den nächsten Ort xyz (musst auch nicht begründen was du da willst) lassen Sie dich ohne weitere Fragen weiterfahren.

Du solltest den Namen der nächsten Ortschaft halt kennen sonst ists blöd...


Sag mal, glaubst du das was du da geschrieben hast wirklich ?
Es ist einfach nur unglaublich welch ein Blödsinn teilweise in Foren geschrieben wird.
plemplem plemplem

Ich frage mich immer woher kommen solche Märchen cofus ahh ahh
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon Siegerländer » 04.07.2019, 15:12

Ich frage mich immer woher kommen solche Märchen cofus ahh ahh


Aus dem Märchenbuch oder :?: :?: arbroller
Nodda
Uli
der Siegerländer

Nach jeder Kurve beginnt ein neues Leben.!!!
K 1200 S--03/05] - Titan -(eine der letzten im Forum)
Benutzeravatar
Siegerländer
 
Beiträge: 1351
Registriert: 27.01.2005, 17:38
Wohnort: Siegerland
Motorrad: K1200S--03-2005

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon AndreGT » 04.07.2019, 18:25

ViennaK hat geschrieben:Der 'Bananenrepublik' Kommentar eines Tasturhelden hier ist unangemessen und zeugt von Uninformiertheit über die Lage in den Autobahn-nahen Regionen.


Bitte nicht meinen Beitrag aus dem Zusammenhang reißen. nogo
Wenn du schon zitierst, dann bitte am Stück.
Nur dann erkennt, wer lesen und das gelesene verstehen kann, in welchem Zusammenhang
der Bergriff ,,Bananenrepublich" genutzt wurde. kiss
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 2012
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon Flori931693 » 04.07.2019, 18:27

Das ist KEIN Märchen!!!
Fahr von mir Garmisch-Partenkirchen (BMW Days) mal über Innsbruck über die alte Brenner Landstraße nach Italien.
Wenn du den Zirler runterkommst und nach recht abbiegen willst (nach Innsbruck rein) stehen die da und fragen dich wo du hinwillst.
Ich hab brav gesagt, ich will nach Innsbruck Kaffee trinken, und durfte durch.
Mein Arbeitskollege ist am gleichen Tag da langefahren und meinte er will zum Brenner. Also MUSSTE er die gebührenpflichtige Autobahn zum Brenner nehmen.
Bevor das hier als Märchen abgetan wird, erstmal selber fahren oder Zeitung lesen. In der Zeitung steht zwar auch viel Schmarrn aber man beachte die erbosten Leserbriefe die sich über genau dieses Problem aufregen...
Flori931693
 
Beiträge: 24
Registriert: 17.04.2016, 17:23
Motorrad: R1200R

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon Becky » 04.07.2019, 18:58

Moin moin,
ging doch ganz Groß durch die Medien popcorn
vielleicht gibt es in einigen Regionen kein Fernseher oder Blitz eingeschlagen arbroller
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg


https://www.biker50.de/


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 484
Registriert: 10.09.2013, 17:47
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon stma » 05.07.2019, 09:08

ja sicher ging das durch die Medien aber als Motorradfahrer ist man normalerweise nun mal auf Landstraßen unterwegs und das nicht nur bis zum nächsten Ort.
stma
 
Beiträge: 1135
Registriert: 19.04.2010, 12:29
Motorrad: K1300S

Re: Streckensperrungen in Österreich

Beitragvon gib » 05.07.2019, 12:36

und woher sollen die Blechdosenfahrer oder Politiker das wissen??
gib
 
Beiträge: 77
Registriert: 02.09.2016, 07:36
Motorrad: K1300S


Zurück zu Treffen - Ausfahrten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste