Standlicht rechts K1200GT 2008

Die K 1200 GT + K 1200 GT im allgemeinen incl. technischer Fragen.

Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon Kawum » 08.09.2013, 17:39

Hi,
Muss rechts eine neue Birne reinbauen. Kommme da aber nicht mit meinen Wurstfinger ran. Lenker links, mitte und rechts eingeschlange hilft auch nicht.
Kann den Stecker zwar ertasten aber keine chance ihn abzuziehen.
Links kommt man da gut ran aber auf der rechten Seite ist alles verbaut.
Hat jemand eine Loesung ohne das ich die ganze Tupperware abbauen muss?

Gruss Dirk
Kawum
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.04.2008, 21:18
Wohnort: East Grinstead

Standlicht rechts K1200GT 2008

Werbung

Werbung
 

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon mario » 09.09.2013, 17:23

habe bei mir LED als Standlicht verbaut und hatte das gleiche Problem.
ich habe die scheibe und alles was darunter ist ausgebaut wenn der Stellmotor raus ist kommst du gut rann.
viel Spaß geht problemlos.
Gruß Mario
Benutzeravatar
mario
 
Beiträge: 69
Registriert: 13.01.2013, 10:06
Motorrad: K1600GT Sport Bj.14

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon Kawum » 12.07.2014, 01:19

Hi,
Habe die bloede Birne jezt gewechselt.
War zu faul zum schrauben und ging dann auch so.
Whisky und Vaseline was helping by the way :-)
Laters
Kawum
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.04.2008, 21:18
Wohnort: East Grinstead

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon Ebbi » 06.08.2014, 19:41

....... Standlicht rechts kaputt. Links geht. Was soll es..... Bei mir war´s dem TÜV im März auch egal. Standlicht rechts immer noch kaputt. Trotz Wartung beim BMW-Freundlichen. Dem scheint´s wohl auch egal, was mir nun aber nicht egal ist. Ich werde es bei Gelegenheit mal ansprechen und machen lassen oder mir selbst die Finger brechen.
Gruß Ebbi
KEEP CALME AND CARRY ON
Ebbi
 
Beiträge: 145
Registriert: 22.02.2008, 23:06
Wohnort: Waldshut-Tiengen

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon @andi » 19.06.2015, 17:01

Hallo,
habe ebenfalls versucht die Standlichtbirnen gegen LED auszutauschen! Schön wenn es im Reparaturanleitung an einer K1...S erläutert wird.
Meine Frage: Wie rum muss der Bajonettverschluss durch drehen geöffnet werden?
Es sitzt so fest das ich bedenken habe etwas zu zerstören wenn ich mit Hilfsmittel (Zange) ran muss.
Bild
Dirk
Benutzeravatar
@andi
 
Beiträge: 243
Registriert: 10.07.2006, 15:31
Wohnort: Bad Schwalbach

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon LuK » 19.06.2015, 21:54

Zum Lösen links rum. Am besten etwas Cenupaste ran. Dann geht es zumindest beim Einbau leichter (und beim nächsten Ausbau)


Gesendet von/sent by iPhone-LuK
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996; Option 719
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 390
Registriert: 25.05.2012, 14:34
Motorrad: K1600GT

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Werbung


Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon @andi » 20.06.2015, 09:17

Danke.
Das hat schon mal geholfen. Da ich auch noch relativ große Hände habe, gab es einiges an Probleme mich bis zum Stecker vor zu arbeiten. Aber ich habe mir etwas einfallen lassen! 13er Nuss, Stecker zuvor abgezogen Gelenkaufsatz direkt an die Nuss und Verlängerung, so ging es Problemlos, auch das rechte Standlicht hinter dem Stellmotor.
Nun leuchtet es Farblos im schönen weiß! ThumbUP
Bild
Dirk
Benutzeravatar
@andi
 
Beiträge: 243
Registriert: 10.07.2006, 15:31
Wohnort: Bad Schwalbach

Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon LuK » 20.06.2015, 10:12

…da brauchst du in der Tat chirurgische Hände mit 6 Freiheitsgraden… und hinterher 'ne Pflegecreme für die Blessuren [emoji50]


Gesendet von/sent by iPhone-LuK
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996; Option 719
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 390
Registriert: 25.05.2012, 14:34
Motorrad: K1600GT

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon @andi » 20.06.2015, 12:49

normales Licht
Bild
Nuss mit Gelenk (rechtes Standlicht) aufgesetzt.
Bild
so wieder mit LED eingesetzt.
Bild
fertig
Bild
Bild
Dirk
Benutzeravatar
@andi
 
Beiträge: 243
Registriert: 10.07.2006, 15:31
Wohnort: Bad Schwalbach

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon LuK » 20.06.2015, 15:21

Ist ja schon beinahe TFL… [emoji106]


Gesendet von/sent by iPhone-LuK
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996; Option 719
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 390
Registriert: 25.05.2012, 14:34
Motorrad: K1600GT

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon Moust » 16.03.2017, 19:47

Gerade mein aktuelles Problem, danke für den Tipp mit der Nuss.

Wo du jetzt schöne LED´s fürs Standlicht hast, solltest du überlegen dir TFL in die Blinker zu bauen.
Habe ich gerade, ist eine tolle Optik.

Hätte gern ein Bild beigefügt, schaffe es aber nicht. https://youtu.be/_dfEqhhY5As


Grüße aus Dänemark

Kent.
Moust
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.09.2016, 21:07
Motorrad: K1200GT 2006

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon @andi » 16.03.2017, 19:57

Sieht nicht schlecht aus, super Idee.
Bild
Dirk
Benutzeravatar
@andi
 
Beiträge: 243
Registriert: 10.07.2006, 15:31
Wohnort: Bad Schwalbach

Re: Standlicht rechts K1200GT 2008

Beitragvon Propellerfahrer » 23.03.2017, 22:10

Jepp, das habe ich auch schon hinter mir !!

Wie kann man das nur so besch.... konstruieren ? plemplem Ich habe mir fast sämtliche Knochen in der rechten Hand gebrochen :lol:

Meine Frau hat mit ihren kleineren Händen das rechte Standlicht rausbekommen aber nicht mehr rein, also habe ich meine rechte Hand so da reingequetscht, das ich zwar das neue Birnchen rein und auch fest bekommen habe aber meine Hand hing dann fest und ich musste mich drehen und winden um sie dann völlig zerschunden wieder zu bekommen :D

Mein Bekanntenkreis dachte ich hätte irgendeinen Unfall gehabt, so demoliert war meine Hand. Ich hoffe mal das ich das nicht noch einmal wechseln muss.
Radar am Morgen, bringt Kummer und Sorgen.

Gruß, Ingo
Benutzeravatar
Propellerfahrer
 
Beiträge: 85
Registriert: 26.09.2015, 12:53
Wohnort: mitten im Torf
Motorrad: K 1200 GT


Zurück zu K 1200 GT - K 1200 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste