Topcase in Fahrzeugfarbe

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1200GT + K1300 GT sonst individualisieren kann.

Topcase in Fahrzeugfarbe

Beitragvon Tom Cruiser » 18.03.2013, 00:32

Hallo Biker,

ich habe mir für meine K 1200 GT ein Givi Topcase gegönnt (V46). Hierbei kann man das Cover (ein teil des Deckels) demontieren um ein Andersfarbiges an zu bringen oder um es zu lackieren. Letzteres habe ich vor. Jetzt habe ich angefangen entsprechende Schauben heraus zu drehen. Aber irgendwie lässt es sich nicht lösen. Ich möchte aber auch nichts kaputt machen. Googeln und Youtuben hat nichts gebracht. Hat von euch das schon mal gemacht oder weiß wo es ne Anleitung dafür gibt?

Grüße

Thomas
Pessimisten stehen im Regen. Optimisten duschen unter den Wolken. ;-)
Benutzeravatar
Tom Cruiser
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2013, 22:13
Motorrad: K 1200 GT

Topcase in Fahrzeugfarbe

Werbung

Werbung
 

Re: Topcase in Fahrzeugfarbe

Beitragvon Fritze » 18.03.2013, 21:56

Ähnlich wie beim BMW Topcase, gebe es lieber komplett zum Lackierer, der wird es so abkleben das es nach dem Lackieren gut aussieht.
„Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag“ (Charlie Chaplin)
Wer später bremst, fährt länger schnell - deswegen heißt es ja, wer bremst verliert, aber dafür leben wir Verlierer länger und komme an .....
GS-Treiber aus dem Norden Berlins
Benutzeravatar
Fritze
 
Beiträge: 1646
Registriert: 22.12.2011, 09:19
Wohnort: Berlin


Zurück zu Zubehör - K 1200 GT + K1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste