Heißstartverhalten K1300GT

Alles rund um die K1300GT.
Alle Infos der K 1300 GT.

Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon MarcusK1300GT » 25.06.2013, 20:59

Hallo Zusammen,
ich hatte vor Kurzem mehrfach das Problem, dass meine K1300GT nach längerer Fahrt und kurzem Stop (Motor aus) nicht oder fast nicht mehr ansprang.
Es hörte sich so an, als ob die Batterie leer sei. Der :D teilte mir mit, dies sei ein bekanntes Problem und baute mir heute auf Kulanz (gibt BMW angeblich bis Ende 2013) einen Kabelsatz (Befundnummer 6111900500 "Optimierung Heißstartverhalten", Teilenummer 12418532735) ein.
Bin gespannt, ob das Problem behoben ist und werde berichten.
Viele Grüße
Marcus
MarcusK1300GT
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.06.2012, 17:31
Motorrad: K1300GT Bj 2011

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon m53biker » 25.06.2013, 22:55

Was für ein Glück, dass es bei uns in Deutschland die meiste Zeit des Jahres eher kühl als heiß ist. An einem der sehr heißen Tage letzte Woche stand nach rund 45 Minuten Fahrt meine K1300GT für rund eine Stunde in der prallen Sonne. Das war wohl zuviel für ein bayerisches High-Tech-Produkt: der Druck auf den Anlasserknopf bewirkte nichts. Zum Glück kannte ich das Problem hier aus dem Forum. Meine Gastgeberin hat derzeit eine Muskelzerrung und damit immer einen Eisbeutel im Gefrierfach. Den habe ich 5 Minuten auf die rechte Schaltereinheit gelegt, und schon sprang die GT wieder an. Die linke Schaltereinheit wurde schon mal auf Garantie getauscht, weil sich nach 1-stündigem Betrieb der Griffheizung der linke Blinker nicht mehr betätigen ließ.

Was lernen wir daraus: Die GTs sind nicht nur wegen ihrer äußeren Erscheinung für Wüsten-Trips ungeeignet, sondern auch wegen der hitzeempfindlichen Technik. Wahrscheinlich wurden die Produkt-Tests des Zulieferers auf Grönland durchgeführt :-(

Schönen Gruß
Robert
m53biker
 

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon misterbig » 26.06.2013, 06:05

MarcusK1300GT hat geschrieben:Hallo Zusammen,
ich hatte vor Kurzem mehrfach das Problem, dass meine K1300GT nach längerer Fahrt und kurzem Stop (Motor aus) nicht oder fast nicht mehr ansprang.
Es hörte sich so an, als ob die Batterie leer sei. Der :D teilte mir mit, dies sei ein bekanntes Problem und baute mir heute auf Kulanz (gibt BMW angeblich bis Ende 2013) einen Kabelsatz (Befundnummer 6111900500 "Optimierung Heißstartverhalten", Teilenummer 12418532735) ein.
Bin gespannt, ob das Problem behoben ist und werde berichten.
Viele Grüße
Marcus


Hallo Marcus,
hatte das gleiche Problem :( und ist mit dem Massekabel gelöst. :wink:
Grüße Horst
Benutzeravatar
misterbig
 
Beiträge: 843
Registriert: 29.03.2009, 09:16
Wohnort: Haltern am See/Sythen
Motorrad: R 1250 GS/S 1000 XR

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon UU80 » 26.06.2013, 19:41

Dieses Problem hatte ich bisher noch nicht, aber gut, davon gehört zu haben. Werde ich direkt mal beim Händler ansprechen.
Uli aus Mönchengladbach. R von der 75/5 bis 1200 GS. K 1200 R Sport, 1300 GT, 1300 R
Benutzeravatar
UU80
 
Beiträge: 1308
Registriert: 12.07.2009, 18:38
Wohnort: Mönchengladbach
Motorrad: R 1200 GS

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon AndreGT » 26.06.2013, 20:16

Das selbe Phänomen tritt bei meiner 16er von Anfang an auf.
Immer wenn man, wie oben beschrieben, den Motor nach längerer Fahrt kurz aus macht und dann gleich wieder starten will.
Die Maschine springt zwar an, es hört sich aber an als ob der Anlasser den letzten ,,Tropfen" aus der Batterie saugt.
Da hier im Forum schon mal der Hinweis mit dem Massekabel bei den 13ern kam, habe ich das auch
der Werkstatt gesagt.
Als Antwort bekam ich die Aussage, das es für die 16er da leider nichts gibt, bzw. nichts vorgesehen ist.
OK, ich kann mit leben, so oft tritt der Fall ja nicht ein, gefallen tut es mir aber nicht.

@m53biker
Mit der Temperatur der Armatur bzw. den Außentemperaturen hat es bei mir nichts zu tun.
Es tritt auch bei sehr niedrigen Temperaturen auf.
Steht die Maschine einige Zeit funzt alles bestens.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 2042
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon Vessi » 26.06.2013, 20:39

ist meiner meinung nach sowieso nicht unbedingt ein elektrisches problem,
sondern die kompression erhöht sich im motor,
wenn dieser besonders heiss ist und der kraftstoff sich stärker
beim einspritzen ausdehnt

das hab ich schon bei verschiedenen mopeds und auch beim auto beobachtet
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 14147
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: Boxer...what else...

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon AndreGT » 26.06.2013, 21:12

Andi#87 hat geschrieben:Was willst du? So lange deine 16er immer noch anspringt ist es mehr ein Schönheitsfehler....(den viele haben)

Nicht immer direkt die Flöhe husten höhren... :wink:


Was ich will ist schnell gesagt.

Keine unerklärlichen Zicken.
Das hat nichts mit hustenden Flöhen zu tun. :wink:
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 2042
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon zappa » 30.06.2013, 20:08

Moin,
war gestern beim :D, der mir bestätigte, dass Einbau des zusätzlichen Kabelbaums noch in 2013 von BMW auf Kulanz geht. Ist eine umfangreiche Reparatur, dass Mopped wird wohl ordentlich zerlegt. Danach ist das Heißstartverhalten optimiert und dürfte nicht mehr vorkommen. Mal schauen.
Gruß
Michael
Benutzeravatar
zappa
 
Beiträge: 54
Registriert: 12.04.2011, 20:36
Motorrad: K 1300 GT

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon LuK » 06.07.2013, 13:11

Bei meinem freundlichen ist darüber nichts bekannt – Konkrete Nachfrage letzte Woche. Gibt es dazu von eurer Seite was offizielles? Müsste ja dann grundsätzlich generell bekannt sein bei den BMW Händlern!
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996; Option 719
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 520
Registriert: 25.05.2012, 14:34
Motorrad: K1600GT

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon MarcusK1300GT » 07.07.2013, 08:09

Hallo Lutz,
der Händler müsste die Befundnummer 6111900500 "Optimierung Heißstartverhalten" suchen können. Falls immer noch Fehlanzeige, würde ich direkt beim Werk anfragen.
VG
Marcus
MarcusK1300GT
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.06.2012, 17:31
Motorrad: K1300GT Bj 2011

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon LuK » 07.07.2013, 11:44

Danke! Hab's gleich mal an den Freundlichen weiter gemailt. Wer suchet, der hoffentlich auch findet!


Gesendet von/sent by iPhone-LuK
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996; Option 719
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 520
Registriert: 25.05.2012, 14:34
Motorrad: K1600GT

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon UU80 » 17.07.2013, 18:29

zappa hat geschrieben:Moin,
war gestern beim :D, der mir bestätigte, dass Einbau des zusätzlichen Kabelbaums noch in 2013 von BMW auf Kulanz geht. Ist eine umfangreiche Reparatur, dass Mopped wird wohl ordentlich zerlegt. Danach ist das Heißstartverhalten optimiert und dürfte nicht mehr vorkommen. Mal schauen.
Gruß
Michael


Das wurde mir heute anlässlich der 20.000 km Inspektion bei meiner GT so bestätigt.

Grüße, Uli
Uli aus Mönchengladbach. R von der 75/5 bis 1200 GS. K 1200 R Sport, 1300 GT, 1300 R
Benutzeravatar
UU80
 
Beiträge: 1308
Registriert: 12.07.2009, 18:38
Wohnort: Mönchengladbach
Motorrad: R 1200 GS

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon zappa » 06.08.2013, 20:58

Moin,
habe jetzt einen zusätzlichen Kabelbaum auf Kulanz bekommen. 850 KM seitdem bei heißen Sommerwetter absolviert, das Mopped springt deutlich besser an. Kann ich nur empfehlen.
Gruss
Michael
Benutzeravatar
zappa
 
Beiträge: 54
Registriert: 12.04.2011, 20:36
Motorrad: K 1300 GT

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon LuK » 10.08.2013, 14:21

Hat denn mal jemand eine Begründung, warum dieser Fehler auftritt? Ob Kalt oder warm, die elektrischen Leitungen sind ja die selben. Was bewirkt ein zusätzliches Kabel im warmen Zustand? - Für mich im Moment noch eine eigenartige "Maßnahme"... Im übrigen beobachte ich auch ein schlechteres Startverhalten im Warmen. Ist so eine art "Verschlucken" beim Anlasserdrehen bis sie dann "kommt". Sind das auch Eure Symptome?
Zuletzt geändert von LuK am 11.08.2013, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996; Option 719
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 520
Registriert: 25.05.2012, 14:34
Motorrad: K1600GT

Re: Heißstartverhalten K1300GT

Beitragvon LuK » 11.08.2013, 09:37

…fast nicht zu glauben, dass der Anlassser im Warmen so viel mehr Strom ziehen soll! Steht dem doch bei kaltem Motor zäheres Öl und diverse andere "Kaltstart-Widerstände" gegenüber. Aber reichlich dimensionierte Kabelquerschnitte zum Anlasser waren von je her ein Grundsatz…


Gesendet von/sent by iPhone-LuK
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996; Option 719
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 520
Registriert: 25.05.2012, 14:34
Motorrad: K1600GT

Nächste

Zurück zu K1300GT - K 1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List