Luftfilter

Alle Infos zur neuen K 1300 R - K1300R.

Re: Luftfilter

Beitragvon RainerC » 26.12.2020, 10:57

So - der K&N ist mit dem Paketboten am 24.12. geliefert worden - jetzt muß er nur noch in der (ungeheizten) Garage demnächst reingefrickelt werden.
Bei der Gelegenheit (nur, weil ein Freund irgendwas von "jetzt haste 115 dB" gesagt hat) meine Frage:
Ist es wirklich so, daß die K wegen dem K&N signifikant lauter wird ? Oder wo könnte er die Kenntnis haben, daß es deutlich lauter wird (was ich eigentlich nicht möchte) ?
Andererseits kann es mir egal sein - verschiedene Strecken kann eh nicht mehr fahren, weil das "Standgeräusch" laut Zulassungspapieren der dem Grenzwert liegt (siehe z.B. Mannheimer Tal etc.)

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
RainerC
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.05.2020, 16:21
Wohnort: Saarbrücken
Motorrad: R 1150 GS / K 1300 R

Re: Luftfilter

Beitragvon RainerC » 26.12.2020, 11:01

Autokorrektur Finger Heißt natürlich "Tannheimer Tal" und muß auch "über" dem Wert heißen.

Man(n) sollte halt immer zuerst lesen und dann auf "Absenden" drücken. scratch

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
RainerC
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.05.2020, 16:21
Wohnort: Saarbrücken
Motorrad: R 1150 GS / K 1300 R

Re: Luftfilter

Beitragvon Meister Lampe » 26.12.2020, 11:54

Immer gut wenn man Freunde , Bekannte und Kollegen hat , die einem Wahnsinns Tips und Erkenntnisse geben , wo die die auch immer her haben , sie tragen zur allgemeinen Verunsicherung bei ... ;-)

Hau rein die Dinger und da ist nichts mit viel lauter , selbst in Assen mit strengen Messauflagen , hat die K den Bestimmungen entsprochen ... 8)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10667
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: Luftfilter

Beitragvon RainerC » 26.12.2020, 12:01

Danke Uwe kiss
.... das sind doch mal (wie übrigens sonst auch immer!) klare Aussagen ...
Schönen (Rest-)Feiertag noch und ein dolles 2021 ThumbUP

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
RainerC
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.05.2020, 16:21
Wohnort: Saarbrücken
Motorrad: R 1150 GS / K 1300 R

Re: Luftfilter

Beitragvon DerAlpentourer » 26.12.2020, 21:25

Hallo,
die K&N Filter sind definitiv eine gute Wahl.
Im Stand hört man eigentlich keinen Unterschied, nur wenn man gut am Hahn zieht ist das Ansauggeräusch kräftiger. Messtechnisch - wie schon gesagt - unauffällig, aber ein wenig mehr "Feeling" beim harten Beschleunigen.
Viel Spaß beim Saisonstart, wann immer es wieder losgehen kann...
DerAlpentourer
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2018, 08:20
Motorrad: K1200S Bj. 2005

Re: Luftfilter

Beitragvon Mattias_R » 17.01.2021, 04:53

Mattias_R
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.07.2020, 15:48
Motorrad: K1300s

Vorherige

Zurück zu K1300R - K 1300 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List