Navibefestigung K13R mit AC-Schnitzer Garmin ZUMO?

Alle Infos zur neuen K 1300 R - K1300R.

Navibefestigung K13R mit AC-Schnitzer Garmin ZUMO?

Beitragvon FUXX » 10.07.2016, 12:27

Hallo liebe Leute!

Ich möchte mir zur Vervollkommnung meiner K13R mit AC - Schnitzer Lenker jetzt noch ein Garmin Zumo (evtl. 390LM)....anbauen/ lassen.

Und WO und WIE ich das dann am BESTEN befestigen und verlegen kann würde ich gern von euch wissen! cofus

Könnt ihr mir vielleicht bitte den Link schicken, weil ich davon ausgehe, daß es schon einmal Thema war... scratch ThumbUP

Oder eben evtl. Beispielbilder, Anregungen und Hinweise!?

Das Problem mit der Entladung der Batterie bei TOM TOM ist mir bekannt - deswegen GLEICH ein Garmin winkG

Ich wäre euch megasuperdolle dankbar!

Einen tollen Sonntag ALLEN! ThumbUP
"Ich rufe meinen Anwalt an" ist so wie:" Das sage ich meiner Mama" für Erwachsene...
Benutzeravatar
FUXX
 
Beiträge: 49
Registriert: 01.02.2016, 08:11
Wohnort: Berlin
Motorrad: K1300R,12er Bandit

Navibefestigung K13R mit AC-Schnitzer Garmin ZUMO?

Werbung

Werbung
 

Re: Navibefestigung K13R mit AC-Schnitzer Garmin ZUMO?

Beitragvon FUXX » 10.07.2016, 12:44

Das GARMIN Zumo 390 LM soll ja NICHT so gut sein...... nogo

Vielleicht habt ihr ja DA auch noch einen Tip!!! scratch winkG
"Ich rufe meinen Anwalt an" ist so wie:" Das sage ich meiner Mama" für Erwachsene...
Benutzeravatar
FUXX
 
Beiträge: 49
Registriert: 01.02.2016, 08:11
Wohnort: Berlin
Motorrad: K1300R,12er Bandit

Re: Navibefestigung K13R mit AC-Schnitzer Garmin ZUMO?

Beitragvon vwbm » 26.07.2016, 14:44

Hallo Fuxx,

ich habe mein Garmin mit einem Kugelkopf und dem Halter von SW Moto Tech meine ich an eine der 4 Schrauben vom Lenker befestigt. Es gibt dazu im Set einen Klemmhalter ca 10 cm lang der die beiden Kugel verbindet Eine Kugeln am Gerät und am Lenker , dazwischen die Stange mit einem Knebel zum festziehen. Das Kabel vom Gerät habe ich getrennt und mit einem AMP Stecker der Wasserdicht ist an der Verkleidung Haltestange die vorn Rechts die Verkleidung hält mit 2 Bändern fest gemacht und die Leitung innen am Stecker am Batterie Kasten wieder angeklemmt. Dieser scheint in Serie dort zu sein. Vorteil, ich kann das Navi an meinen anderen Bikes dito nutzen und mit dem Halter kann ich es mir so einstellen, dass es mit Tankrucksack bedienbar ist. Zudem kann ich es ganz weg lassen, dann steht nur die Kugel am Lenker über. AMP Stecker 2 Polig gibt es in EBAY oder Bosch Dienst mit Schrumpfschlauch und ein paar Gummitüllen 20 Minuten Arbeit, dann sieht es sehr gut aus und funktioniert.

Ggfs kann ich dir ein paar Bilder auf deine Mail senden. Kosten ca 40 Euro mit allem.

Grüße von Stefan



LG Stefan


FUXX hat geschrieben:Hallo liebe Leute!

Ich möchte mir zur Vervollkommnung meiner K13R mit AC - Schnitzer Lenker jetzt noch ein Garmin Zumo (evtl. 390LM)....anbauen/ lassen.

Und WO und WIE ich das dann am BESTEN befestigen und verlegen kann würde ich gern von euch wissen! cofus

Könnt ihr mir vielleicht bitte den Link schicken, weil ich davon ausgehe, daß es schon einmal Thema war... scratch ThumbUP

Oder eben evtl. Beispielbilder, Anregungen und Hinweise!?

Das Problem mit der Entladung der Batterie bei TOM TOM ist mir bekannt - deswegen GLEICH ein Garmin winkG

Ich wäre euch megasuperdolle dankbar!

Einen tollen Sonntag ALLEN! ThumbUP
vwbm
 
Beiträge: 27
Registriert: 17.01.2016, 00:58
Motorrad: K 1300 R

Re: Navibefestigung K13R mit AC-Schnitzer Garmin ZUMO?

Beitragvon FUXX » 06.08.2016, 12:12

Danke Dir für Deinen Tip!

Habe mein Navi jetzt mit einem Kugelkopf RAM Mount (von vier Schrauben an die RECHTE OBERE Schraube) angebracht.

So kann ich alle Armaturen sehen und auch das mit dem Tankruck klappt prima!

Allerdings habe ich die Elektrik/Stromzufuhr noch NICHT verlegt, da ich mir da noch etwas überlegen will.
Denn das Verbindungskabel ist ja ziemlich lang und mit einem kleinen "Kasten" (der auf 5 Volt "umtrallalaa") dazwischen.

Da muß ich mir noch überlegen, wo ich den unterbringe und wie das mit der Verlegung mache....

Ansonsten bin ich mit meiner Lösung erstmal zufrieden!

DANK für die Anregungen!!! ThumbUP
"Ich rufe meinen Anwalt an" ist so wie:" Das sage ich meiner Mama" für Erwachsene...
Benutzeravatar
FUXX
 
Beiträge: 49
Registriert: 01.02.2016, 08:11
Wohnort: Berlin
Motorrad: K1300R,12er Bandit


Zurück zu K1300R - K 1300 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast