? zu Defekt Blinker rechts + ESA

Die Technik im Besonderen.

? zu Defekt Blinker rechts + ESA

Beitragvon trinity » 09.05.2020, 08:17

Guten Morgen zusammen,

ich hab mir so ein altes Schätzchen K 1300 S Baujahr 2012 gekauft.
Aber der Blinker rechts lässt sich nicht einschalten. Warnblinker geht aber.
Auch das ESA reagiert überhaupt nicht.
Sind das 2 verschiedene Defekte oder ist das einfach der Kombischalter?
Hatte einer von euch einen ähnlichen Schaden?
Wie seid ihr vorgegangen?
Bin gespannt auf eure Antworten.
Gruß
Lars
trinity
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.05.2020, 01:59
Motorrad: K 1300 S Baujahr 12

Re: ? zu Defekt Blinker rechts + ESA

Beitragvon Patrique » 09.05.2020, 17:11

Es gab einen rückruf von BMW wegen defekten kombischaltern.
Fahr mal zu deinem nächst gelegenen halsabschneider und lass ihn mal die Fahrgest. Nummer überprüfen.
Vielleicht bekommst du den schalter auch gratis gewechselt.
Patrique
 
Beiträge: 143
Registriert: 02.12.2014, 13:31
Wohnort: Ingolstadt
Motorrad: K1200s 2005

Re: ? zu Defekt Blinker rechts + ESA

Beitragvon trinity » 21.05.2020, 07:24

Hallo Patrique,
Treffer es ist der Schalter. Ich habe den Schalter gegen einen anderen Schalter von der F 800 GT getauscht. Siehe da der Blinker geht und im BC taucht das Helm Symbol und Norm wieder auf.
Leider meint der freundliche vom ASW Wahl das es keinen Rückruf o.ä für die Fahrgestellnummer gibt.
Viele Grüße und einen schönen Feiertag

Lars
trinity
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.05.2020, 01:59
Motorrad: K 1300 S Baujahr 12

Re: ? zu Defekt Blinker rechts + ESA

Beitragvon MadMax1 » 21.05.2020, 07:36

Hallo Lars
Rückruf gab es , war aber vor einigen Jahren beendet ,
also maximal auf Kulanz , wenn du schon immer beim Händler
warst und lückenlosen Service hast.
Durch deine Info vom "Freundlichen winkG " wird das wohl nix.

Gruß
MadMax
bier
Benutzeravatar
MadMax1
 
Beiträge: 91
Registriert: 20.10.2014, 08:50
Motorrad: K1300R


Zurück zu K 1200 S - K 1300 S - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste