Kupplung dreht durch

Die Technik im Besonderen.

Kupplung dreht durch

Beitragvon Norman Patrick » 06.10.2020, 17:03

Letztes Jahr habe ich mir meine K12s zugelegt mit 56000km(von nem Kumpel).

Beim "scharfen" Fahren (mehrmals hintereinander über 7000 Umdrehungen, also täglich) rutscht die Kupplung.
Kommentar Kumpel: "Hat die noch nie gemacht. Ist dein Fahrstil. Außerdem hat die schon ne Kupplung von der K13 drin. Rechnung finde ich aber nicht"
Dieses Jahr geöffnet (69000km): Diagnose: Hat noch keine neue Kupplung gesehen. Kupplungskorb hat gerattert, dass es schon nicht mehr schön ist. Allein die Teile 12000€ ohne MwSt. Was soll ich sagen, ein neues Motorrad. Schaltet um Längen besser, man verirrt sich beim schnellen Schalten auch nicht mehr zwischen den Gängen, fast schon japanische Verhältnisse.
Grüße
Norman Patrick
Norman Patrick
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2020, 06:15
Motorrad: K1200S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Menne » 06.10.2020, 17:17

kann man ja auch erwarten für 12.000€ scratch
Benutzeravatar
Menne
 
Beiträge: 95
Registriert: 04.03.2006, 15:20
Wohnort: 38527
Motorrad: K1600GTL 4-2018

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Norman Patrick » 06.10.2020, 17:19

Jop, natürlich 1200€
Norman Patrick
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2020, 06:15
Motorrad: K1200S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon topolino_rosso » 06.10.2020, 17:28

Alle Achtung, da scheint Kompetenz am Werk ThumbUP
Bin gespannt, was du dann über die Behebung des Konstantfahrruckelns und die Einhaltung einer gleichmässigen Leerlaufdrehzahl berichtest!
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 727
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Norman Patrick » 06.10.2020, 18:08

Konstantfahrruckeln tritt ja nur bei geringer Last auf, diesen Fahrzustand erreiche ich nicht! :D
Die niedrigste Geschwindigkeit, bei der ich von konstant sprechen könnte, wäre bei mir 180 bei Regen auf der Bundesstraße :D :D
Norman Patrick
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2020, 06:15
Motorrad: K1200S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon INMAR-TBB » 06.10.2020, 22:13

Norman Patrick hat geschrieben:Konstantfahrruckeln tritt ja nur bei geringer Last auf, diesen Fahrzustand erreiche ich nicht! :D
Die niedrigste Geschwindigkeit, bei der ich von konstant sprechen könnte, wäre bei mir 180 bei Regen auf der Bundesstraße :D :D


Ich würde gerne mit einem Wort antworten, das mit "I" beginnt und mit "t" endet. Das wäre aber eventuell eine Beleidigung, deshalb lasse ich es.

STVL
Benutzeravatar
INMAR-TBB
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.09.2016, 12:24
Wohnort: Tauberbischofsheim
Motorrad: BMW K 1200 GT 2006

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Janeko » 06.10.2020, 22:59

Norman Patrick hat geschrieben:Konstantfahrruckeln tritt ja nur bei geringer Last auf, diesen Fahrzustand erreiche ich nicht! :D
Die niedrigste Geschwindigkeit, bei der ich von konstant sprechen könnte, wäre bei mir 180 bei Regen auf der Bundesstraße :D :D

Was !? nur 180 nogo Mit anderen Reifen geht da mehr
Genau solche Prolls brauchen wir plemplem
Gruß aus der Salzstadt
Jörg


Im Alter möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich.
Benutzeravatar
Janeko
 
Beiträge: 59
Registriert: 05.12.2018, 00:45
Wohnort: Bad Friedrichshall
Motorrad: BMW K1300S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Norman Patrick » 07.10.2020, 10:13

Jungs, bleibt doch mal ruhig und nicht alles so ernst nehmen!
Grüße
Norman Patrick
Norman Patrick
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2020, 06:15
Motorrad: K1200S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Siegerländer » 07.10.2020, 11:13

Janeko hat geschrieben:
Norman Patrick hat geschrieben:Konstantfahrruckeln tritt ja nur bei geringer Last auf, diesen Fahrzustand erreiche ich nicht! :D
Die niedrigste Geschwindigkeit, bei der ich von konstant sprechen könnte, wäre bei mir 180 bei Regen auf der Bundesstraße :D :D

Was !? nur 180 nogo Mit anderen Reifen geht da mehr
Genau solche Prolls brauchen wir plemplem
clap

So sind sie heute halt.........................
Nodda
Uli
der Siegerländer

Nach jeder Kurve beginnt ein neues Leben.!!!
K 1200 S--03/05] - Titan -(eine der letzten im Forum)
Benutzeravatar
Siegerländer
 
Beiträge: 1370
Registriert: 27.01.2005, 17:38
Wohnort: Siegerland
Motorrad: K1200S--03-2005

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Meister Lampe » 07.10.2020, 12:24

Siegerländer hat geschrieben:
Janeko hat geschrieben:
Norman Patrick hat geschrieben:Konstantfahrruckeln tritt ja nur bei geringer Last auf, diesen Fahrzustand erreiche ich nicht! :D
Die niedrigste Geschwindigkeit, bei der ich von konstant sprechen könnte, wäre bei mir 180 bei Regen auf der Bundesstraße :D :D

Was !? nur 180 nogo Mit anderen Reifen geht da mehr
Genau solche Prolls brauchen wir plemplem
clap

So sind sie heute halt.........................


Mmmh ... könnte es sein das nicht nur die Kupplung durchdreht ... scratch

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10610
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon BMW Berti » 07.10.2020, 14:43

Na, bei 56.000km die Kupplung hin, so dass sie rattert, zeugt ja nicht gerade von Material schonender Fahrweise :roll:

Na denn, weiterhin viel Spass mit deiner 1200er.

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 190
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Chucky1978 » 07.10.2020, 16:12

69000 Km, davon die letzten 13000 Km er selbst.

Maybe die Fahrweise, aber da glaub ich nicht wirklich dran in diesem Kontext. Ich glaube eher an die "erste" Kupplung.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1725
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Thargos » 19.10.2020, 21:43

Hej zusammen,

ich möchte das Thema kurz aufgreifen, da seit meiner Tour an diesem Wochenende auch die Kupplung durchrutscht.(Bsp. bei 140km/h im 6.Gang auf Vollgas, geht der Drehzahlmesser rauf, der Tacho nicht :? )

Es ist klar, dass die Kupplung durch ist.

Nun meine Fragen, ich habe hier im Forum gelesen, dass einige von euch auch die Kupplung der 13er gewechselt haben.
Müsste ich das beim Freundlichen ansagen oder ist das eher üblich und dann die Frage vor deren Antwort ich am meisten Angst habe, was muss ich preislich so veranschlagen?

Vielen Dank für eure Antworten
Thargos

p.s. Bin heute mit der Kupplung durch den 50tkm gefahren...
Benutzeravatar
Thargos
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2020, 19:45
Motorrad: BMW K1200S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon Norman Patrick » 20.10.2020, 15:17

Hallo,

wird immer auf k13 gewechselt.
Das wird teuer!

Viel Spaß weiterhin.
Norman Patrick
Norman Patrick
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2020, 06:15
Motorrad: K1200S

Re: Kupplung dreht durch

Beitragvon MichiC » 20.10.2020, 18:14

Thargos hat geschrieben:Hej zusammen,

ich möchte das Thema kurz aufgreifen, da seit meiner Tour an diesem Wochenende auch die Kupplung durchrutscht.(Bsp. bei 140km/h im 6.Gang auf Vollgas, geht der Drehzahlmesser rauf, der Tacho nicht :? )

Es ist klar, dass die Kupplung durch ist.

Nun meine Fragen, ich habe hier im Forum gelesen, dass einige von euch auch die Kupplung der 13er gewechselt haben.
Müsste ich das beim Freundlichen ansagen oder ist das eher üblich und dann die Frage vor deren Antwort ich am meisten Angst habe, was muss ich preislich so veranschlagen?

Vielen Dank für eure Antworten
Thargos

p.s. Bin heute mit der Kupplung durch den 50tkm gefahren...

Korb muss nicht gewechselt werden, das Lamellenpaket wird erneuert. Kosten ca. 550€ plus Einbau. Für die Selbermacher gibt's Lamellensatze von Barnett und Lukas für um die 200€. Ob der Freundliche die einbaut cofus
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 459
Registriert: 28.08.2017, 20:09
Motorrad: K1200S

Nächste

Zurück zu K 1200 S - K 1300 S - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste