Bridgestone T 31 GT

Reifenabteilung der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America.
Freigaben - Erfahrungen etc.

Bridgestone T 31 GT

Beitragvon MrTee » 07.06.2018, 20:09

Hallo Zusammen,

habe jetzt den Bridgestone T 31 GT seit 800 Km drauf und kann folgendes berichten:

-Super stabil, auch bei Vollgas auf der Bahn (1 Person, Topcase, keine Koffer, Fahrwerk auf Dynamic)
-Gibt viel Vertrauen ab dem 3`ten Kilometer bei Trockenheit, bei Nässe etwas besser vom Gefühl her
-nicht so handlich wie der alte BT21/23
-Eigendämpfung gut

Kilometerleistung werden wir sehen.

Gruß
Frank
MrTee
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.12.2017, 20:54
Motorrad: K1600 GT 2017

Bridgestone T 31 GT

Werbung

Werbung
 

Re: Bridgestone T 31 GT

Beitragvon Macfritz » 07.06.2018, 21:42

Den Eindruck kann ich mit der GTL Ex. bestätigen. Die praktisch neuen Roadtec 01 kamen wegen dem störenden Heulen runter.
Dieser Reifenlärm war nur noch mit Ohrstöpseln zu ertragen und lauter als die übrige Geräuschkulisse der GTL
Der neue Satz T31 GT gefällt mir sehr mit seiner Laufruhe und dem guten Komfort. Luftdruck V: 2.5 H: 2.8
Macfritz
 
Beiträge: 362
Registriert: 14.06.2014, 14:53
Wohnort: CH-Bischofszell
Motorrad: GTLEx, HD, R-Enfield


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron