Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Reifenabteilung der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America.
Freigaben - Erfahrungen etc.

Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon OSM62 » 03.07.2018, 19:18

Habe mal aktuell Freigaben angefordert.
Freigegeben sind jetzt für die K 1600 GT + GTL jetzt der
T 30 GT
T 30 Evo GT
und jetzt neu, der T 30 in der Kennung L,
der nun auch den BT 021/022 für die Erstausstattung ab Werk ersetzt.
Hier die Freigabe für die K 1600 GT/GTL der ersten Baujahre:
K1600GT_K16GT.pdf
(122.08 KiB) 86-mal heruntergeladen

Hier die Freigabe für die K 1600 GT/GTL ab Mj. 2017:
K1600GT_GTL_2T16_2017.pdf
(121.95 KiB) 93-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13507
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Werbung

Werbung
 

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon maiki » 22.07.2018, 12:04

Das wird meine neue Bereifung werden !!! Bin momentan noch mit dem 'Engel' unterwegs und damit nicht ganz so zufrieden :roll: . Habe den T30 EVO schon auf der HONDA PAN gefahren(...u.a. Dolomiten zwei Personen bis auf Kante ohne ausbrechen) und war echt begeistert , auch bei Nässe top ThumbUP
...danke Euch !!! greetings maiki
...nun auch K 1600GT fahrend !!!
maiki
 
Beiträge: 73
Registriert: 28.05.2017, 12:54
Motorrad: VS 1400+R65

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon OSM62 » 22.07.2018, 20:20

Habe ja jetzt auch den "Angel" runter.
Der T30F-L und der T30R-L liegen schon bereit:

Bild

Bild

Bin schon gespannt wie sich der T 30 in Sonderkennung für K 1600 GT/GTL auf dem Moped
verhält bzw. durch welche Eigenschaften er sich auszeichnet.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13507
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon HaJoRid » 22.07.2018, 21:12

Ich fahre schon den zweiten Satz in der L Version ( GTL darf ja nichts anderes Fahren) davon und bin sehr zufreiden. ThumbUP
Gruß Hans
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild


[b]Fichtel & Sachs, BMW 250, Dürkopp, Honda 750 ( Bol D Or ), Yamaha GTS 1000a, BMW R 1150 RT, BMW R 1200 RT 2X und heute BMW K 1600 GTL.
Benutzeravatar
HaJoRid
 
Beiträge: 986
Registriert: 02.03.2013, 19:56
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Motorrad: K 1600 GTL 2013

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon Dillinger » 23.07.2018, 08:21

Ich habe jetzt den dritten Satz T30 EVO GT. Die Laufleistung liegt bei mir so um die 4.000 Km. Ist Geräuschneutral. Macht bei Regen auch eine gute Figur und ein leichter Rutscher, je nach dem wie man am Gas zieht, erheitert ja auch die Fahrt winkG
Preise um die 200€ nur der Satz waren auch ok für mich.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 868
Registriert: 13.03.2010, 16:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon OSM62 » 25.07.2018, 11:30

Drauf ist er schon mal:

Bild

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13507
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Werbung


Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon OSM62 » 29.08.2018, 11:54

Bridgestone hat jetzt nochmal die Freigabe für die ab 2017 gebauten K 1600 GT/GTL überarbeitet.
Jetzt ist auch die Kombination mit dem BT 022/021 mit dem T 30 "L" freigegeben.
So kann man, wenn man will nach und nach auf den aktuellen Bridgestone umreifen.

K1600GT_GTL_2T16_2017_28_08.pdf
(123.19 KiB) 36-mal heruntergeladen

Und nach Angabe von Bridgestone ist der BT 022 jetzt aus dem Vertriebsprogramm raus.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13507
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon DJ91 » 21.09.2018, 17:57

Hallo,
fahre noch mit dem BT022F & BT021R ab Auslieferung und habe 11.500 km auf dem Tacho meiner GTL (MJ 2017). Habe jetzt noch knapp 2,0 Profil drauf. Wenn ich hier / da andere Laufleistungen höre, meine ich einen guten Reifensatz zu haben; oder ? (kein Sonntags-Kaffeefahrer & viel mit Sozia & in die Berge)!

Werde dann wohl auch auf die T30F L & T30R L umsteigen (müssen). Habt Ihr schon Erfahrungen mit dieser Bereifung auf der GTL (MJ 2017)? :?:

Sorry, was habt Ihr für die Bereifung (mit / ohne Montage) gezahlt scratch
Allzeit gute Fahrt
& sicheres Ankommen.

DJ 91

... das Fahren einer K 1600 GTL
macht noch süchtiger, aber ...
"man sollte nicht schneller fahren, als der Schutzengel fliegen kann. (von Peter Ustinov)"
Benutzeravatar
DJ91
 
Beiträge: 19
Registriert: 26.11.2017, 13:28
Motorrad: K 1600 GTL 2017

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon AndreGT » 21.09.2018, 18:48

DJ91 hat geschrieben:Werde dann wohl auch auf die T30F L & T30R L umsteigen (müssen)


Sei froh das du die Schrottreifen BT021 und BT022 los wirst.
Ich kann nicht verstehen wie man sich überhaupt so lange mit diesen Teilen rum quält
die aus der 16er einen lahmen Ackergaul machen.

Auf dem Vorführer meines Händlers, den ich im Frühjahr hatte, waren am Vorderreifen
nach 1300Km keine 2mm mehr drauf.
Unter 10°C waren die Teile bei leichter Schräglage schon grenzwertig und wenn es
am Morgen noch feucht war, schon fast lebensgefährlich.
Dabei war zügiges Fahren mit diesen Schrottreifen nicht im Ansatz möglich und weil ich
die Maschine einfahren ,,durfte" bin ich mit ihr auch nur sehr verhalten unterwegs gewesen.

Du wirst nach dem Reifenwechsel erst mal merken was du für ein geiles Motorrad hast. ThumbUP
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1574
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Freigabe - Bridgestone - T30 Evo + T 30 L

Beitragvon DJ91 » 21.09.2018, 19:03

... man Andre,

super & Danke Dir für diese positive Nachricht. ThumbUP
Allzeit gute Fahrt
& sicheres Ankommen.

DJ 91

... das Fahren einer K 1600 GTL
macht noch süchtiger, aber ...
"man sollte nicht schneller fahren, als der Schutzengel fliegen kann. (von Peter Ustinov)"
Benutzeravatar
DJ91
 
Beiträge: 19
Registriert: 26.11.2017, 13:28
Motorrad: K 1600 GTL 2017


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast