Motorradradio K 1600 GTL

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon sheila » 07.05.2020, 21:33

Hallo zusammen!

Hat jemand ein Radio von BMW an Bord? wenn ja, wie ist der durchschnittliche Empfang?
Bei mir sieht es nicht so gut aus, Nachrichten eher schlecht, Musik höre sowieso nicht.

Kann jemand zu diesem Thema etwas beitragen?

HaJo
sheila
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.2019, 21:07
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon Piccolo71320 » 07.05.2020, 22:02

Entweder DAB nachrüsten oder Musik von USB-Stick oder Ipod einspeisen.
Schöne Grüsse aus dem Neckertal
Benutzeravatar
Piccolo71320
 
Beiträge: 3719
Registriert: 05.04.2011, 21:57
Wohnort: Brunnadern
Motorrad: K1600GT 2011

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon hjpaul » 07.05.2020, 22:43

Um einen Sendemast in Sichtweite herum funktioniert es prächtig:-)
Benutzeravatar
hjpaul
 
Beiträge: 109
Registriert: 06.09.2017, 20:34
Wohnort: Hannover
Motorrad: K1600GT Bj.2017

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon Dolderbaron » 07.05.2020, 23:25

Das Radio ist Müll und daher nicht zu verwenden.
Sie haben es nur vergessen es im Betriebshandbuch einzutragen.
plemplem

Warum die das nicht selber merken und endlich einmal anpassen.

Gruss
Dolderbaron
K1600 Bagger fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 97
Registriert: 04.05.2019, 10:27
Motorrad: BMW K1600 Bagger

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon Tourenfahrer » 08.05.2020, 04:34

Trotz Corona kann man sich wie im normalen Leben vorstellen
ODER plemplem plemplem plemplem
Im Fach Anstand einen Fensterplatz gehabt :?: :?: oder den selbigen mit dem Schaumlöffel gegessen :?: :?:
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4999
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon blackthunder » 08.05.2020, 08:43

Tourenfahrer hat geschrieben:Trotz Corona kann man sich wie im normalen Leben vorstellen
ODER plemplem plemplem plemplem
Im Fach Anstand einen Fensterplatz gehabt :?: :?: oder den selbigen mit dem Schaumlöffel gegessen :?: :?:


... wer ist denn hier Corona gestresst ? Den Hinweis auf eine durchaus angebrachte Vorstellung hätte man ja auch ein bisschen charmanter rüberbringen können, gelle, da muss man ja nicht gleich "dummer Hund" sagen. winkG
Benutzeravatar
blackthunder
 
Beiträge: 550
Registriert: 29.06.2018, 13:02
Motorrad: K1200R (2008)

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon K48-Power » 08.05.2020, 08:53

blackthunder hat geschrieben:
Tourenfahrer hat geschrieben:Trotz Corona kann man sich wie im normalen Leben vorstellen
ODER plemplem plemplem plemplem
Im Fach Anstand einen Fensterplatz gehabt :?: :?: oder den selbigen mit dem Schaumlöffel gegessen :?: :?:


... wer ist denn hier Corona gestresst ? Den Hinweis auf eine durchaus angebrachte Vorstellung hätte man ja auch ein bisschen charmanter rüberbringen können, gelle, da muss man ja nicht gleich "dummer Hund" sagen. winkG



gegenüber von früher, was das doch charmant winkG
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 448
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Wohnort: AT
Motorrad: K1600GTL 2018

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon Hobbytourer NOM » 08.05.2020, 09:43

sheila hat geschrieben:Hallo zusammen!

Hat jemand ein Radio von BMW an Bord? wenn ja, wie ist der durchschnittliche Empfang?
Bei mir sieht es nicht so gut aus, Nachrichten eher schlecht, Musik höre sowieso nicht.

Kann jemand zu diesem Thema etwas beitragen?

HaJo


Halo HaJo
ich habe mit dem Radio keine Probleme, rauscht zwar manchmal etwas aber Musik oder Nachrichten hören klappt gut.
Liegt vielleicht auch am Sender, hier in Südniedersachsen hörte ich den NDR. Klappt auch noch in NRW. winkG
Höre aber alles über die Freisprechanlage von Sena SDL.
Gruß

der Hobbytourer aus dem LK Northeim
Benutzeravatar
Hobbytourer NOM
 
Beiträge: 18
Registriert: 04.03.2020, 14:05
Wohnort: Kalefeld
Motorrad: K 1600 GTL Bj.02/18

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon Ironbutt » 08.05.2020, 11:05

Ich habe in der Nähe von Ballungsgebieten, wo die Radiosignale in der Regel stärker sind, keine Qualitätsprobleme. Sobald ich aber weiter ausserhalb bin, nimmt die Empfangsqualität schnell ab (insbesondere mit der Folienantenne in der Topbox). Andererseits geniesse ich ausserhalb der Städte das Motorradfahren und den Sound des Motors - daher brauche ich dort nur noch selten Radioberieselung ;-)
Puch Enduro, Honda Spacy, Suzuki DR 600, Honda 1100 ACE, HD Road King, HD Ultra Classic CVO. BMW C650GT, BMW K1600 GTL Excl. 2014
Benutzeravatar
Ironbutt
 
Beiträge: 564
Registriert: 05.04.2014, 15:22
Wohnort: Zürich / CH
Motorrad: K1600 GTL Exclusive

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon fips » 08.05.2020, 12:42

Na ja,

zum Thema Umgangsformen im Portal gibt es leider hin und wieder welche, die sich erhebliches Weiterentwicklungspotenzial selbst attestieren ...

Tourenfahrer hat geschrieben:Trotz Corona kann man sich wie im normalen Leben vorstellen
ODER plemplem plemplem plemplem
Im Fach Anstand einen Fensterplatz gehabt :?: :?: oder den selbigen mit dem Schaumlöffel gegessen :?: :?:


Zum Thema Radio-Empfang,

die Empfängerempfindlichkeit des Serien-Empfängers ist bestens "Mittelfeld". In Gebieten mit guter UKW Analog-Sender-Ausleuchtung kein Problem. Allerdings in schlechter ausgeleuchteten Regionen (z.B. Schwarzwald, Vogesen, Alpen etc. ist dann mal recht schnell nur sehr schlechter oder gar kein Empfang). Leider sind diese Gebiete dann aber auch oft von der DAB Infrastruktur ebenfalls "schwach auf der Brust".

Abgesehen von solchen "Funkloch-Regionen" beurteile ich den Empfang als "brauchbar --- aber nicht berauschend".
Wenn ich dann auf das Sena-30K integrierte Radio umschalte ist es manchmal besser aber auch mal schlechter als das K16 Serien-Radio.

LG Fips
… leben und leben lassen …
--- 's gibt badische un 's gibt unsymbadische :-) ---
Benutzeravatar
fips
 
Beiträge: 140
Registriert: 05.06.2019, 18:04
Wohnort: Baden-Baden
Motorrad: K1600GT 2017/09 18er

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon Tourenfahrer » 08.05.2020, 14:28

K48-Power hat geschrieben:
blackthunder hat geschrieben:
Tourenfahrer hat geschrieben:Trotz Corona kann man sich wie im normalen Leben vorstellen
ODER plemplem plemplem plemplem
Im Fach Anstand einen Fensterplatz gehabt :?: :?: oder den selbigen mit dem Schaumlöffel gegessen :?: :?:


... wer ist denn hier Corona gestresst ? Den Hinweis auf eine durchaus angebrachte Vorstellung hätte man ja auch ein bisschen charmanter rüberbringen können, gelle, da muss man ja nicht gleich "dummer Hund" sagen. winkG



gegenüber von früher, was das doch charmant winkG


Du hast er erkannt ThumbUP ThumbUP
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4999
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon Freigeist » 08.05.2020, 15:07

Stellt mal den Empfang von Autosuche (Verkehrsfunk, weis jetzt nicht wie das genau heißt) der Sender auf manuell um, in dem Modus sucht sich das Radio die Empfangsstärksten Frequenzen... bei mir war im Anschluss der Empfang erheblich besser, auch außerhalb von Ballungsgebieten und in den Bergen.
Benutzeravatar
Freigeist
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.02.2020, 17:24
Motorrad: K1600GT / R1250GS

Re: Motorradradio K 1600 GTL

Beitragvon topolino_rosso » 08.05.2020, 15:18

Freigeist hat geschrieben:Stellt mal den Empfang von Autosuche (Verkehrsfunk, weis jetzt nicht wie das genau heißt) der Sender auf manuell um, in dem Modus sucht sich das Radio die Empfangsstärksten Frequenzen... bei mir war im Anschluss der Empfang erheblich besser, auch außerhalb von Ballungsgebieten und in den Bergen.


Genau so ThumbUP
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 621
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste