Zipper von Atlantis 4

Alles was man als BMW-K-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Horst_S » 02.04.2016, 22:42

Moin zusammen,

meine Atlantis 4 hat nun in 5 Jahren ca. 120.000km auf der Uhr und es stellen sich die ersten Ermüdungserscheinungen ein.

Ein Zipper vom Ärmel, also der Knebel ist in der Öse so verschlissen das er gebrochen ist. Also: Man fasst die Öse an, will den Zipper zuziehen und: Hat die Öse in der Hand :( . Zusammenkneifen der Fragmente mit der Zange bringt nur kurzfristige Abhilfe. Klar, ist ja auch kaum noch Material dran.

Nun hab ich wenig bis garkeine Lust, wegen so nem Dämlichen Teil den gesamten Zipper zu tauschen. (Ungeachtet der Reperaturzeit und anschliessend fraglichen Wasserdichtheit).

Hat jemand ne Idee, wie man dort Ersatz dranbringen kann? Oder ne andere Lösung?

Gruß

Horst
der sich schon ein Seil da drum wickeln sieht finger
Horst_S
 
Beiträge: 709
Registriert: 14.06.2015, 07:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Zipper von Atlantis 4

Werbung

Werbung
 

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Duese » 03.04.2016, 05:08

Kleiner Schlüsselring sieht scheixxe aus, aber funktioniert bei meinem Anzug tadellos und mit Handschuh sogar besser zu packen als der olle Zipper. Eigentlich sollte bei der Kombi ein Ersatzzipper dabei gewesen sein. Mir war das aber zu fummelig und zu riskant, wollte mir den 'Schlitten' dabei nicht kaputt reparieren. :)
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1532
Registriert: 16.10.2004, 20:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Tourenfahrer » 03.04.2016, 07:27

Horst_S hat geschrieben:Moin zusammen,

meine Atlantis 4 hat nun in 5 Jahren ca. 120.000km auf der Uhr und es stellen sich die ersten Ermüdungserscheinungen ein.

Ein Zipper vom Ärmel, also der Knebel ist in der Öse so verschlissen das er gebrochen ist. Also: Man fasst die Öse an, will den Zipper zuziehen und: Hat die Öse in der Hand :( . Zusammenkneifen der Fragmente mit der Zange bringt nur kurzfristige Abhilfe. Klar, ist ja auch kaum noch Material dran.

Nun hab ich wenig bis garkeine Lust, wegen so nem Dämlichen Teil den gesamten Zipper zu tauschen. (Ungeachtet der Reperaturzeit und anschliessend fraglichen Wasserdichtheit).

Hat jemand ne Idee, wie man dort Ersatz dranbringen kann? Oder ne andere Lösung?

Gruß

Horst
der sich schon ein Seil da drum wickeln sieht finger



Hallo Horst,

Tipp1

am Streetguard von BMW ist genau das verbaut was du braucht
diese Zipper mit dem starken Miniseil dran,und das Seit ist im Original genau da befestigt wo Du es brauchst
einmal durchfädeln und fertig.
Sogar mit BMW Logo

Tipp 2
Es gibt die Dinger auch bei Mammut,Wolfskin

Ist vl so ein Laden in eurer Nähe


Bild
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4837
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon ArD » 03.04.2016, 09:26

ArD
 
Beiträge: 35
Registriert: 12.08.2015, 11:26
Motorrad: K1300GT

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Horst_S » 03.04.2016, 11:39



BINGO. Grazie Mille. Das ist GENAU das, was Papi sucht.
(Tourenfahrer: Wir reden ständig aneinander vorbei :lol:
Genau das teil wo du das Seil befestigen würdest, ist bei mir ausgerissen/Verschlissen.

Danke an alle für eure Kreativität.

Gruß

Horst

Der nun "Atlantispimping" betreibt
Horst_S
 
Beiträge: 709
Registriert: 14.06.2015, 07:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Duese » 03.04.2016, 12:00

Geniale Teile, werde ich auch bestellen
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1532
Registriert: 16.10.2004, 20:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Zipper von Atlantis 4

Werbung


Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Schrauber » 03.04.2016, 18:38

Reißverschlüsse gibt es bekanntlich in verschiedenen Breiten. Hier gibt es eine größer Auswahl an Reparatur Zippern.
Gruß Dieter
Benutzeravatar
Schrauber
 
Beiträge: 516
Registriert: 08.08.2010, 08:26
Motorrad: K1300S

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon hannix » 03.04.2016, 18:42

Hallo Horst,
im Handarbeits- oder Wollgeschäft gibt es den ganzen Schieber für den Reissverschluss in verschiedenen Größen.
Kostet ein paar Euronen. Hab kürzlich den Schieber an meiner Jacke austauschen lassen.
Gruß Hans
hannix
 
Beiträge: 31
Registriert: 05.06.2008, 19:16
Wohnort: Zabergäu
Motorrad: K 1600 gt, HP2 E

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Tourenfahrer » 03.04.2016, 18:55

Horst_S hat geschrieben:

(Tourenfahrer: Wir reden ständig aneinander vorbei :lol:
Genau das teil wo du das Seil befestigen würdest, ist bei mir ausgerissen/Verschlissen.

Danke an alle für eure Kreativität.

Gruß

Horst

Der nun "Atlantispimping" betreibt



??

Ich wusste es das er es falsch versteht. :shock: :shock:
Wie bei mir auf der Arbeit-den Gedankengang dass ich das ganze nur als Beispiel eingestellt habe wie der Zipper aussieht fehlt.
Ïch hätte das Originalbild nicht reinstellen sollen

Wo will ICH den das Seil befestigen ?
Durch das Loch was mit den gelben Pfeilen markiert ist,hier soll das Seil durch :mrgreen: :mrgreen:

Bild
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4837
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Horst_S » 03.04.2016, 19:01

Jou,

wenn es da durch passt dann passt es.

Hab jetzt die "anderen" bestellt und wir schauen mal.

BTW: Diese Strippen hab ich bei meiner Strret Guard auch....passt kiss

Gruß

Horst
Horst_S
 
Beiträge: 709
Registriert: 14.06.2015, 07:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Tourenfahrer » 03.04.2016, 19:10

Horst_S hat geschrieben:Jou,

wenn es da durch passt dann passt es.

Hab jetzt die "anderen" bestellt und wir schauen mal.

BTW: Diese Strippen hab ich bei meiner Strret Guard auch....passt kiss

Gruß

Horst



Ja ich find die Dinger echt genial und das Seil ist echt nicht kaputt zu kriegen.
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4837
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Dillinger » 03.04.2016, 19:51

Horst_S hat geschrieben:Moin zusammen,

meine Atlantis 4 hat nun in 5 Jahren ca. 120.000km auf der Uhr und es stellen sich die ersten Ermüdungserscheinungen ein.

Ein Zipper vom Ärmel, also der Knebel ist in der Öse so verschlissen das er gebrochen ist. Also: Man fasst die Öse an, will den Zipper zuziehen und: Hat die Öse in der Hand :( . Zusammenkneifen der Fragmente mit der Zange bringt nur kurzfristige Abhilfe. Klar, ist ja auch kaum noch Material dran.

Nun hab ich wenig bis garkeine Lust, wegen so nem Dämlichen Teil den gesamten Zipper zu tauschen. (Ungeachtet der Reperaturzeit und anschliessend fraglichen Wasserdichtheit).

Hat jemand ne Idee, wie man dort Ersatz dranbringen kann? Oder ne andere Lösung?

Gruß

Horst
der sich schon ein Seil da drum wickeln sieht finger



Ich hatte bisher immer Glück bei meinem :D . Der hat in seiner "Atlantis Schraubensammlung" manchen Krimskrams herumliegen.

Es bietet sich auch zur nächsten Winterzeit an, im Rahmen einer Auffrischung des Atlantis gleich den einen oder anderen Reisverschluss erneuern zu lassen.
Ich habe meinen Atlantis 3pro aus 2004 vor zwei Jahren für 200 Euro neu Reinigen,Färben,Hydrophobieren lassen. Der Anzug und die EIngenschaften waren wieder wie neu.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 868
Registriert: 13.03.2010, 16:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Duese » 05.04.2016, 06:14

....
Ich habe meinen Atlantis 3pro aus 2004 vor zwei Jahren für 200 Euro neu Reinigen,Färben,Hydrophobieren lassen. Der Anzug und die EIngenschaften waren wieder wie neu.

Habe einen meiner Anzüge auch vor Jahren einschicken lassen,Preis war ähnlich und die Farbe hinterher besser als im Neuzustand. Die Klamotte ist so gut geworden, dass das Goretex Inlay nur noch im Schrank hängt.
Leider soll der Anbieter in Österreich wohl nicht mehr existieren.
Würde mich interessieren, wohin dein Händler den Anzug geschickt hat...
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1532
Registriert: 16.10.2004, 20:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon db » 05.04.2016, 20:01

Der Anbieter in Österreich existiert noch nur musste er seine Preise anpassen da BMW seine Angebote zu günstig fand.
Grüße Detlef


Sent von my EierPhone mit Tapaquatschen
Männer werden nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer.

Honda Seven Fifty, Yamaha Fazer 1000, 2x K 1200 S, 2x K 1300 S und ab 2014 R 1200 GS LC
Benutzeravatar
db
 
Beiträge: 1343
Registriert: 06.03.2005, 18:27
Wohnort: Recklinghausen
Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Zipper von Atlantis 4

Beitragvon Duese » 06.04.2016, 05:15

Aah, danke DB.
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1532
Registriert: 16.10.2004, 20:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT


Zurück zu Motorradfahrer - Bekleidung - Helme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast