Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Alles rund um das Audiosystem, Navi mit der Anbindung über Bluetooth etc. - K1600B - K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 Grand America.

Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon Dillinger » 09.07.2018, 12:01

Für das Kommunikationssystem gibt es ein Software Update Mai 2018.
Kann man auf dieser Seite runter laden.

https://www.bmw-motorrad.de/de/accessories-and-parts/accessories/navigation-and-communication/communication-system.html#/section-technische-daten

Allerdings ist es , wie fast immer bei BMW eine 80% Lösung. Man muss wieder vieles selber machen.
Treiber runter laden, im Windows Gerätemanager Treiber updaten und installieren.
Ich habs leider noch nicht geschafft, den Helm mit dem PC zu verbinden. Welche Neuerungen das Update enthält , keine Idee.
Lauf BMW München, werden hier Verbesserungen in der Kompatibilität mit dem Zubehör gemacht.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 858
Registriert: 13.03.2010, 17:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT

Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Werbung

Werbung
 

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon ludwig45 » 11.07.2018, 19:30

hallo Dillinger,
seit wann gibt es die Version V3 jetzt?
Kann man die Version V2 auch updaten um die Sprachsteuerung des Handys zu nutzen?

Weißt Du da Näheres?
liebe Grüße aus der grünen Mark

Ludwig :D

Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegt!
Benutzeravatar
ludwig45
 
Beiträge: 269
Registriert: 19.04.2011, 21:35
Wohnort: Mürzzuschlag
Motorrad: BMW K1600GT 4/17

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon Dillinger » 12.07.2018, 07:59

Hallo Ludwig,
es muss sich hier um "Königswissen" handeln. winkG . Bei BMW jemanden zu finden, der sich allumfassend in diesem
Thema auskennt ist schwierig. Laut dem Handbuch ist bei der Version 2 kein Softwareupdate vorgesehen, da diese
Option im Handbuch nicht vermerkt ist. Bei der Version 3 schon. Bei der Version 3 ist aktuell wohl nur die Platine lieferbar.
GGF. kann bei der Version 2 das Update über den :D aufgespielt werden mit "Spezialkabel".
Am PC wird der Helm mit der Version 2 Platine nicht über die USB Schnittstelle erkannt.
In dem Download gibt es ja diverse Hinweise, wie man das bewerkstelligen kann, hat bei mir aber nicht funktioniert.
Vielleicht hast du einen kompetenten Händler vor Ort der sich da auskennt.
Viele Grüsse
Dillinger
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 858
Registriert: 13.03.2010, 17:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon Aargauer » 16.07.2018, 21:08

Hallo Dillinger

Und wo bekommt man dieses Spezialkabel ????.


Gruss Toni
Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
Benutzeravatar
Aargauer
 
Beiträge: 184
Registriert: 05.04.2012, 22:59
Motorrad: 1600GT 2017

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon hjpaul » 16.07.2018, 23:04

Hallo,

ich habe das Problem, dass zwei, drei mal am Tag nach einer Navi-Ansage der Helm nicht wieder auf die Musikquelle der K1600 zurückschaltet und sich auch mal aufhängt.
Ist-Stand: K1600 BJ2017, Navigator VI, Helm 7 mit Kommunikationssystem V2.
BMW hat mir im Mai bestätigt, dass ich nicht der einzige mir dem Problem bin und ein SW-update für den Helm im Sommer erwartet wird. (Ich denke aber, da kommt nichts mehr...)

Bei vielen Helm 7 klappt das Visier zu leicht, Fehler ist von BMW bestätigt worden, es soll einen neue Helm-7-Variante mit geänderter Visierführung geben (warte auf einen Austausch, damit einher geht auch der Austausch des Kommunikationssystem auf v3!

Auf meinen Frage welche Bluetooth-Standards von der K1600Bj2017, Navigator VI und dem Helm7 v2 untersützt werden (in den Anleitungen steht dazu nichts) habe ich heute folgende Antwort erhalten.

Zum Thema Sehr geehrter Herr Paul,
hiermit kommen wir zurück auf unseren Zwischenbescheid. Bitte entschuldigen Sie, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens während der Motorrad-Hochsaison und aufgrund der aktuellen Urlaubszeit etwas länger gedauert hat.
Der BMW Motorrad Navigator 6 unterstützt den Standard 4.0. Die Audioplattform Ihrer BMW K 1600 GT wurde allerdings schon vor längerer Zeit entwickelt und unterstützt daher nur den damals aktuellen Standard 2.1. Allerdings hat der Standard keinerlei Auswirkungen auf das Zusammenspiel zwischen Navigator, Audioplattform und Kommunikationssystem. Das neue Kommunikationssystem V3 selbst bringt in Verbindung mit der Audioanlage bzw. dem Navigator keinerlei Vorteile.
Gegenüber der bisherigen Anlage gibt es bei dem Kommunikationssystem V3 gegenüber der WCS2 die nachfolgenden Updates:
- Verbesserte Intercom-Sprachqualität
- Zusätzliche Taste zur Steuerung der Sprachsteuerung am Mobiltelefon
- Zusätzliche Ansage des Akku-Ladezustandes im Helm beim Ein- und Ausschalten sowie beim Erreichen bestimmter Status (full - 80% – 60% – 40% – 20% - battery low– empty)
- Längere Standzeit des NiMH (Nickel-Metallhydrid) Akkupacks (bis zu 16 Sunden)
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kraft
--
BMW Motorrad Direct
80788 München


Das wirkt alles nicht überzeugend!
Wer hat zu dieser Dauerbaustellen noch mehr Infos beizusteuern?
Benutzeravatar
hjpaul
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.09.2017, 20:34
Wohnort: Hannover
Motorrad: K1600GT Bj.2017

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon K-Tourer » 17.07.2018, 08:52

Da bin ich ja froh das ich mich für das BlueBike System entschieden habe. Es war zwar nicht ganz billig aber funktioniert einwandfrei.
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.06.2017, 14:08
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Werbung


Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon Dillinger » 17.07.2018, 09:02

hjpaul hat geschrieben:Hallo,

ich habe das Problem, dass zwei, drei mal am Tag nach einer Navi-Ansage der Helm nicht wieder auf die Musikquelle der K1600 zurückschaltet und sich auch mal aufhängt.

Dieses Problem habe ich auch. Das aktuelle Update soll das beheben. Aber wie soll man es aufspielen. Die V2 wird nicht am USB Port erkannt. Ich komme jetzt die V3 eingebaut und mal sehen, ob man dann die Updates dann einspielen kann. Der direkte Vergleich zwischen den Anleitungen von V2-V3 lässt dich vermuten, da bei V3 unter der Seite 21 Software update erklärt wurde. In der V2 eben nicht, da gibt es diesen Punkt nicht. Das muss zwar nicht bedeuten, das man die V2 nicht Updaten kann, aber selber erscheint mir das nicht möglich, da der Helm schlicht nicht am PC erkannt wird. An meinem Schuberth C3 habe ich auch die Blue Bike Anlage installiert, die aber auch einige Fehler produziert. Von daher hatte ich mir bei der Konstellation BMW Motorrad mit BMW Helmanlage einen fehlerfreien Betrieb erhofft.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 858
Registriert: 13.03.2010, 17:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon hjpaul » 21.07.2018, 13:09

So, neuer Helm 7 ist seit heute da, und das Visier klappt jetzt nicht mehr so leicht runter. Da hat BMW bei der der Mechanik nachgebessert. Auf den Kinnriemen ist ein Aufnäher mit der EC-Norm und der Serien Nr.
Ab Serien Nr. 39000 Einsatz ca. Jan/Feb. 2018 ist eine härtere Visierfeder verbaut worden.

Im Rahmen des Austusches ist das Kommunikationssystem V3 nun auch verbaut worden.
Die Taste für die Sprachsteuerung funktioniert in der Verbindung der K1600 wohl nicht, sondern nur, wenn der Helm direkt mit dem Telefon gepaart ist.
Der Helm wird nach Anstecken am PC erkannt, allerdings hatte ich Probleme, bis endlich die richtigen Treiber installiert waren. SW-Update lief dann problemlos.

Das Auffälligste ist, das der Ladezustand nun beim Aus- und Einschalten immer angesagt wird und !!! im Navi für ein paar Sekunden eine üppig große Batterieanzeige auf poppt. Gute Idee.

Mehr kann ich heute noch nicht berichten.
Benutzeravatar
hjpaul
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.09.2017, 20:34
Wohnort: Hannover
Motorrad: K1600GT Bj.2017

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon Dillinger » 22.07.2018, 19:59

Glückwunsch, das hat sich ja gelohnt. ThumbUP
Ich hatte jetzt nicht soviel Glück. An der neuen Platine V3 passt der Akku der V2 nicht mehr.
Dieser Akku ist aber wohl nicht lieferbar zur Zeit. Ich habe jetzt eine neu V2 Platine, die aber immer noch nicht am PC erkannt wird.
Ich muss dann nochmal einen neuen Anlauf starten mit dem Austausch.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 858
Registriert: 13.03.2010, 17:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon hjpaul » 22.07.2018, 21:49

Glück empfinde ich nicht.
Habe heute die erste Ausfahrt mit dem Helm gemacht.
Akku war voll bei Abfahrt und war nach 3,5 h leer.
Helm hat ab 100 km/h deutlich mehr Windgeräusche als mein Vorgänger.
Entriegelung zum Aufklappen klemmt manchmal.
Ja, das Visier klappt nicht mehr sol leicht runter ...
Benutzeravatar
hjpaul
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.09.2017, 20:34
Wohnort: Hannover
Motorrad: K1600GT Bj.2017

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon Dillinger » 23.07.2018, 09:12

Nach den Herstellerangaben ist der Akku erst nach mehreren Ladezyklen voll geladen. Ich hatte dann in diesem Zustand
Laufzeiten von 10 Std. mit Musik/Radio/Navi Ansagen,Telefon ohne Probleme. Man kann den Helm auch z.B. mit einem Akkupack währen des des Betriebs nachladen.
Bei den Windgeräuschen ist es ja immer auch abhängig von den Umgebungsparametern (Windschild Stellung,Windrichtung, Windstärke, Luftfeuchtigkeit) Zusätzlich gibt es ja zwei tauschbare Dämmungen an diesem Helm die man tauschen kann am Kinnteil. Die einfache Variante ist da schon deutlich lauter. Langstrecken fahre ich meist mit angepasstem Gehörschutz und sonst lässt sich die Geräuschkulisse mit dem Windschild anpassen.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 858
Registriert: 13.03.2010, 17:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon hjpaul » 23.07.2018, 10:54

Danke für die offenen Worte, bei 30°C habe ich natürlich kein Kinnpolster verbaut.
Ohrstöpsel habe ich mir nun auch gekauft.
Ich weis nicht voran es liegt, da fährt man über 20 Jahre Motorrad und hatte noch nie das Lautstärkeproblem und jetzt mit dem Helm 7 scheint es nicht zu ertragen zu sein...:-(
Benutzeravatar
hjpaul
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.09.2017, 20:34
Wohnort: Hannover
Motorrad: K1600GT Bj.2017

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon Horst_S » 23.07.2018, 16:08

Also mein EVO 7 ist total leise (Kann super Musik höhren). Dafür hat er andere Macken
Spiel mal ein bisschen mit der Scheibenposition, Sitzbankhöhe und Sitzposition.

Gruß

Horst
Horst_S
 
Beiträge: 673
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon hjpaul » 23.07.2018, 16:37

Horst ich beneide dich, fährst du eine GT oder "verschwindest" du hinter der Scheibe der GTL?
Und bist du 1,85 m groß oder größer?
Benutzeravatar
hjpaul
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.09.2017, 20:34
Wohnort: Hannover
Motorrad: K1600GT Bj.2017

Re: Software Update BMW Kommunikationssystem Helm

Beitragvon Horst_S » 23.07.2018, 17:33

GT und 193cm

Gruß
Horst
Der nötigenfalls noch ne Sportscheibe liegen hat
Horst_S
 
Beiträge: 673
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Nächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 GA - Audio - Navi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hjpaul und 1 Gast