Navigator 6 und MAC

Alles rund um das Audiosystem, Navi mit der Anbindung über Bluetooth etc. - K1600B - K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 Grand America.

Navigator 6 und MAC

Beitragvon kalle0401 » 14.01.2020, 21:21

Hallo,
ich habe mir jetzt das Navi 6 bestellt. Dazu eine Frage:
Ich besitze das ganze Apple Equipment und dazu meine Frage.
Bekomme ich Routen über den MAC auf das Navi ???
Konnte früher die Routen am MAC planen und dann als itn Dateien rüber kopieren - bei TomTom
Gruß an Alle

Kalle
kalle0401
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.12.2019, 21:53
Wohnort: Danndorf
Motorrad: K 1600GTL

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon blackthunder » 14.01.2020, 21:50

Die Integration in die K1600 Bedienung ist sicher ein Argument für den BMW Navigator, beim neuen TomTom Rider 550 müsstest du allerdings nix kopieren, da werden die geplanten Routen automatisch über das WLAN auf das Rider 550 synchronisiert.

Hilft dir bei deiner Frage zwar nicht wirklich weiter, wollte ich aber nicht unerwähnt lassen :-)
Benutzeravatar
blackthunder
 
Beiträge: 468
Registriert: 29.06.2018, 12:02
Motorrad: K1200R (2008)

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon kalle0401 » 14.01.2020, 22:18

Danke,
bin auch mit TomTom immer zufroeden gewesen.
Allerdings passt der Navigator halt TOPP in die Blende. Das ist der Hauptgrund.
Hatte noch nie vorher Garmin
Gruß an Alle

Kalle
kalle0401
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.12.2019, 21:53
Wohnort: Danndorf
Motorrad: K 1600GTL

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon blackthunder » 14.01.2020, 22:28

... dann wird anfänglich eine ganze schöne Umstellung für dich werden, aber nach etwas Eingewöhnung kommt man auch mit Garmin ganz gut klar, alles nur Übungssache ThumbUP
Benutzeravatar
blackthunder
 
Beiträge: 468
Registriert: 29.06.2018, 12:02
Motorrad: K1200R (2008)

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon Hightower » 14.01.2020, 22:46

Hallo Kalle,
deine Touren kannst du natürlich vom Mac ganz einfach auf das Navi 6
übertragen. Mit einem Klick ist das erledigt. Arbeite auch alles mit dem
Mac aus. Bin grad auf Fuerte und nächste Woche zurück. Wenn du Fragen
hast helfe ich dir gerne weiter.
Gruss Ralf ( Hightower )
Hightower
 
Beiträge: 111
Registriert: 28.06.2014, 08:35
Motorrad: K 1600 GT

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon kalle0401 » 14.01.2020, 22:50

Hallo Ralf,
dann weiterhin schönen Urlaub. Werde mich bestimmt mal bei dir melden.
Navi kommt ja erst noch. Heute erst bestellt. Und bis 03 dauert ja noch ein paar Tage.
Gruß an Alle

Kalle
kalle0401
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.12.2019, 21:53
Wohnort: Danndorf
Motorrad: K 1600GTL

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon Hightower » 14.01.2020, 22:56

Dann kannst du die Zeit bis zum Saisonanfang zum Testen nutzen.
Wenn du soweit bist melde dich einfach.
Gruss Ralf ( Hightower )
Hightower
 
Beiträge: 111
Registriert: 28.06.2014, 08:35
Motorrad: K 1600 GT

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon kalle0401 » 14.01.2020, 23:03

gerade erst einmal BaseCamp installiert......... Habe da was gefunden.
Gruß an Alle

Kalle
kalle0401
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.12.2019, 21:53
Wohnort: Danndorf
Motorrad: K 1600GTL

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon Dirk1 » 15.01.2020, 06:34

Ich mache alles über BaseCamp am Mac und dann ab auf den Navigator 6
überträgt ohne Probleme.

Ich finde nur das BaseCamp selber etwas umständlich,gibt bestimmt bessere Programme zum planen.


DlzG Dirk
Die linke zum Gruss
Benutzeravatar
Dirk1
 
Beiträge: 395
Registriert: 09.10.2006, 16:11
Wohnort: Gelnhausen / Hessen
Motorrad: K 1600 Gt Sport

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon kalle0401 » 15.01.2020, 07:08

Gumo Dirk,
Werde es ausprobieren. Vieles ist ja nur Gewohnheit
Gruß an Alle

Kalle
kalle0401
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.12.2019, 21:53
Wohnort: Danndorf
Motorrad: K 1600GTL

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon Dirk1 » 15.01.2020, 08:24

kalle0401 hat geschrieben:Gumo Dirk,
Werde es ausprobieren. Vieles ist ja nur Gewohnheit



das stimmt wohl,
wenn Du Lust und Laune hast schau Dir mal das Programm MYRoute an. kann man sehr schön planen und lässt sich auch Problemlos auf das Navi übertragen.
Ist vielleicht eine alternative zu BaseCamp, kostet allerdings in der all in one funktion 50 Euro im Jahr
aber Du kannst eine Testversion zum testen benutzen.

Gruß
Dirk
Die linke zum Gruss
Benutzeravatar
Dirk1
 
Beiträge: 395
Registriert: 09.10.2006, 16:11
Wohnort: Gelnhausen / Hessen
Motorrad: K 1600 Gt Sport

Re: Navigator 6 und MAC

Beitragvon kalle0401 » 15.01.2020, 10:09

Dirk1 hat geschrieben:
kalle0401 hat geschrieben:Gumo Dirk,
Werde es ausprobieren. Vieles ist ja nur Gewohnheit



das stimmt wohl,
wenn Du Lust und Laune hast schau Dir mal das Programm MYRoute an. kann man sehr schön planen und lässt sich auch Problemlos auf das Navi übertragen.
Ist vielleicht eine alternative zu BaseCamp, kostet allerdings in der all in one funktion 50 Euro im Jahr
aber Du kannst eine Testversion zum testen benutzen.

Gruß
Dirk


Danke für den Tipp - werde ich mir auf jeden Fall anschauen.
Gruß an Alle

Kalle
kalle0401
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.12.2019, 21:53
Wohnort: Danndorf
Motorrad: K 1600GTL


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 GA - Audio - Navi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast