Navi VI max. Tempo

Alles rund um das Audiosystem, Navi mit der Anbindung über Bluetooth etc. - K1600B - K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 Grand America.

Navi VI max. Tempo

Beitragvon Klaus mit der Dicken » 16.04.2018, 22:53

Moin,
nachem ich mir nun ein Navi VI gegönnt habe stehe ich vor einem kleinen Problem. Die Höchstgeschwindigkeit stellt sich nach jedem Abschalten wieder auf 0 zurück. Ist das beim Navi VI immer so oder kann man das einstellen auf manuellen Reset?
(Gebe zu, ich habe die Bedienungsanleitung noch nicht umfänglich gelesen.)

Danke!
Klaus mit der Dicken
(Jetzt in der sonne)
Klaus mit der Dicken
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2017, 22:39
Motorrad: K1600 GT

Navi VI max. Tempo

Werbung

Werbung
 

Re: Navi VI max. Tempo

Beitragvon Propellerfahrer » 17.04.2018, 08:55

Klaus mit der Dicken hat geschrieben:Moin,
nachem ich mir nun ein Navi VI gegönnt habe stehe ich vor einem kleinen Problem. Die Höchstgeschwindigkeit stellt sich nach jedem Abschalten wieder auf 0 zurück. Ist das beim Navi VI immer so oder kann man das einstellen auf manuellen Reset?
(Gebe zu, ich habe die Bedienungsanleitung noch nicht umfänglich gelesen.)

Danke!
Klaus mit der Dicken
(Jetzt in der sonne)
Vorsichtige Frage: Braucht man so etwas?

Gesendet von meinem Funkziegel mit Tapatalk
Radar am Morgen, bringt Kummer und Sorgen.

Gruß, Ingo
Benutzeravatar
Propellerfahrer
 
Beiträge: 75
Registriert: 26.09.2015, 13:53
Wohnort: mitten im Torf
Motorrad: K 1200 GT

Re: Navi VI max. Tempo

Beitragvon Jürgen64 » 17.04.2018, 13:03

Klar


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Jürgen64
 
Beiträge: 18
Registriert: 18.07.2009, 09:36

Re: Navi VI max. Tempo

Beitragvon ViennaK » 17.04.2018, 14:21

Klar, kann man abends ans Wasserloch mitnehmen und rumzeigen. Tip: nimm das Ding mit in ein Flugzeug und Du kannst Dir Deine gemessene top Speed einstellen....... Damit gewinnst du jedes wettpinkeln........
ViennaK
 
Beiträge: 131
Registriert: 09.06.2014, 09:23
Motorrad: 2018 K1600GT

Re: Navi VI max. Tempo

Beitragvon Chucky1978 » 17.04.2018, 14:30

Klar kann man das gebrauchen.

Ich fahre auch ab und zu auf die BAB und schaue wo das TopSpeed heute mal liegt auf fallender, steigender und gerader Bahn.

Ob mans brauch? Im Grunde brauch man auch kein Mopped :mrgreen:

Leider keine Antwort auf die Frage.
Vielleicht ein Bug im Firmware?

Das es von den Einstellungen herrührt glaube ich mal nicht. Aber vielleicht ist es ja doch so was bzgl. Reisedaten speichern usw.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1433
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Navi VI max. Tempo

Beitragvon Jürgen64 » 17.04.2018, 14:42

Die Frage ob man das braucht oder nicht kann doch nur jeder selbst für sich beantworten.
Braucht man ein Navi am Moped ? Braucht man ein Moped ?
On man da in Richtung Schw...vergleich unterwegs ist, sehe ich grundlegend anders.
Aber warum nicht ? Wer hat, der hat neenee

In jedem Fall wird bei meinem Navigator VI diese Anzeige nicht zurück gesetzt, es sein denn ich mach das manuell.
Jürgen64
 
Beiträge: 18
Registriert: 18.07.2009, 09:36

Re: Navi VI max. Tempo

Werbung


Re: Navi VI max. Tempo

Beitragvon ufoV4 » 17.04.2018, 16:31

Läßt sich aus der Ferne nur schwer analysieren scratch . Akku-Betrieb ist möglich? Du warst nicht im Service-Menü und hast dort gespielt?

Ggf. mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen...
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 438
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Re: Navi VI max. Tempo

Beitragvon Propellerfahrer » 18.04.2018, 07:14

Chucky1978 hat geschrieben:Klar kann man das gebrauchen.

Ich fahre auch ab und zu auf die BAB und schaue wo das TopSpeed heute mal liegt auf fallender, steigender und gerader Bahn.

Ob mans brauch? Im Grunde brauch man auch kein Mopped :mrgreen:

Leider keine Antwort auf die Frage.
Vielleicht ein Bug im Firmware?

Das es von den Einstellungen herrührt glaube ich mal nicht. Aber vielleicht ist es ja doch so was bzgl. Reisedaten speichern usw.
Wenn man das so sieht, ja stimmt. Ich werde das bei mir dann auch mal einstellen und ausprobieren.

Gesendet von meinem Funkziegel mit Tapatalk
Radar am Morgen, bringt Kummer und Sorgen.

Gruß, Ingo
Benutzeravatar
Propellerfahrer
 
Beiträge: 75
Registriert: 26.09.2015, 13:53
Wohnort: mitten im Torf
Motorrad: K 1200 GT

Re: Navi VI max. Tempo

Beitragvon Klaus mit der Dicken » 18.05.2018, 21:51

Moin,

EDV ist schon seltsam!
Jetzt habe ich den Navi VI etwa 4 Wochen benutzt und mich an den oben beschriebenen Fehler gewöhnt und ----- plötzlich ist er weg!.
Ich meine nach einem Update, kann es aber nicht mehr so genau sagen. Egal es funktioniert wie es soll und ich bin zufrieden.

Weiterhin gute Fahrt
Klaus mdD.
Klaus mit der Dicken
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2017, 22:39
Motorrad: K1600 GT


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 GA - Audio - Navi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste