Seite 1 von 2

Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED etc.

BeitragVerfasst: 15.10.2020, 18:57
von OSM62
BMW hat jetzt die R 1250 RT für das Modelljahr 2021 vorgestellt.
Für mich die wichtigsten Neuerungen sind:
Voll - LED Scheinwerfer mit Kurvenlicht.
10,25 Zoll Cockpit mit Navi drin.
Abstandsregeltempomat.

Bild

Highlights der neuen BMW R 1250 RT:

• Urwüchsiger Boxermotor mit BMW ShiftCam Technologie zur Variierung der Ventilsteuerzeiten und des Ventilhubs auf der Einlassseite.

• Kraftvoller Antritt über das gesamte Drehzahlband, vorbildliche Verbrauch- und Emissionswerte sowie Laufruhe und Laufkultur.

• Leistung und Drehmoment: 100 kW (136 PS) bei 7 750 min–1 und 143 Nm bei 6 250 min–1.

• Klopfsensorik für optimierte Reisetauglichkeit.

• Neues BMW Vollintegral ABS Pro serienmäßig.

• Drei Fahrmodi serienmäßig.

• Neuer Fahrmodus „Eco“ für besonders ökonomisches Fahren serienmäßig.

• Fahrmodi Pro mit zusätzlichem Fahrmodus „Dynamic“ und neuer Fahrmodi-Vorauswahl sowie Motorschleppmomentregelung (MSR) als Sonderausstattung ab Werk.

• Dynamische Traktionskontrolle (DTC) serienmäßig.

• Elektronisches Fahrwerk Dynamic ESA „Next Generation“ mit vollautomatischem Beladungsausgleich als Sonderausstattung.

• Hill Start Control Pro (HSC Pro) mit erweiterter Funktion als Sonderausstattung ab Werk.

• Neu entwickelte Frontverkleidung mit optimierter Aerodynamik.

• Neuer LED-Scheinwerfer serienmäßig.

• Neuer Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht als Sonderausstattung ab Werk.

• Neue Lichtfunktionen als Sonderausstattung ab Werk.

• Connectivity: Neue multifunktionale Instrumentenkombination mit 10,25 Zoll großem Vollfarb-TFT-Display und zahlreichen Features serienmäßig.

• Neue Sonderausstattung „Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung.

• Neue Sonderausstattung Audiosystem 2.0.

• Neue Doppelton-Fanfare serienmäßig.

• Intelligenter Notruf als Sonderausstattung ab Werk.

Bild

Alle Bilder zur neuen R 1250 RT habe ich hier:
http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... ?album=233

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 16.10.2020, 07:32
von blackthunder
.... sehr interessantes und schickes Moped mit edlem Display, mal sehen was die neue Navi Lösung auf Basis der BMW App wirklich kann, da bin ich wirklich sehr gespannt.

Fehlt nur noch ein Power 4 oder 6 Zylinder-Motor, dann könnte es ein richtig geiles Motorrad werden :mrgreen:

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 16.10.2020, 10:11
von KFan
die RT gefällt mir einfach nicht.
Da ändern auch der LED Scheinwerfer, das neue Display und der Tempomat nichts dran. cofus

@Admin - weißt Du etwas mehr zur Planung eines neuen Sechszylindermopeds, das sicher auch diese neue Technik bekommen wird??

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 16.10.2020, 10:26
von topolino_rosso
KFan hat geschrieben:die RT gefällt mir einfach nicht.

Mit einem weniger "urwüchsigen" Motor (= mehr Zylinder :D ) würde sie mir wohl gefallen. Wobei mir seinerzeit auf einer RT die Sitzposition relativ zur K etwas beengt vorkam. Das dürfte wohl noch heute so sein.

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 16.10.2020, 12:20
von OSM62
KFan hat geschrieben:
@Admin - weißt Du etwas mehr zur Planung eines neuen Sechszylindermopeds, das sicher auch diese neue Technik bekommen wird??

Die Modellpflege für 2021 der 1600er wurde schon Ende Juli bekannt gemacht:
viewtopic.php?f=41&t=6609219

Also wird das mit dem "richtigen" Update für die 1600er nichts vor Ende nächsten Jahres.

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 16.10.2020, 14:16
von blackthunder
... wenn es denn eines geben wird cofus Ein Händler (wo ich mal kurz auf einer neuen gesessen habe) hat behauptet ich müsse mich schnell entscheiden wenn ich denn eine haben will weil der 6 Zylinder aufgrund der verschärften Abgasnormen zeitnah den Heldentod sterben wird cofus

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 16.10.2020, 14:42
von Ironbutt
blackthunder hat geschrieben:... wenn es denn eines geben wird cofus Ein Händler (wo ich mal kurz auf einer neuen gesessen habe) hat behauptet ich müsse mich schnell entscheiden wenn ich denn eine haben will weil der 6 Zylinder aufgrund der verschärften Abgasnormen zeitnah den Heldentod sterben wird cofus


Das würde ich jetzt mal nicht so schnell glauben. Der Motor hat noch genügend Reserven und sollte auf Euro5 umrüstbar sein. Ich würde mal auf BMW vertrauen, dass sie das Investment in die Entwicklung des Sixpacks nicht so schnell aufgeben und hier nochmal eine Freigabe erreichen.

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 17.10.2020, 08:09
von OSM62
Was ich jetzt interessant finde ist, das es von der öffentlichen Vorstellung
der Teile für den Abstandsregeltempomat auf der EICMA 2017
also 3 Jahre braucht bis sowas dann in Serie verbaut wird:
viewtopic.php?f=8&t=6606634

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 17.10.2020, 21:26
von 3rad
Servus

Sehr hübsch die RT und endlich mal ein gescheites Cockpit

Geht ja BMW ThumbUP

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 18.10.2020, 08:12
von Oldie
Wer oder was steuert eigentlich das Kurvenlicht? Lenkeinschlag und/oder Schräglage?

Wer in aller Welt braucht auf einem Motorrad einen Abstandsregeltempomat? Damit man nicht gleich auffährt nur weil man grad ein Nickerchen macht? Keine Frage, die Elektronik kann den Fahren in vielen Bereichen unterstützen, aber man kann auch mit vielem Schnickschnack die Liste des aufpreispflichtigen Zubehörs erweitern, wie z.B. das schwachsinnige, nicht abwählbare ASD beim Auto.

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 18.10.2020, 08:32
von OSM62
Oldie hat geschrieben:Wer oder was steuert eigentlich das Kurvenlicht? Lenkeinschlag und/oder Schräglage?

Der Schräglagensensor.

Ich bin schon 100 tausende Kilometer mit Abstandsregeltempomat gefahren.
Wenn es um stressarme runter reißen von Kilometern auf der Autobahn oder
auf Tempo reglementierten Straßen geht gibt es nichts schöneres.

Wenn ich hier in der Gegend nur "Fun"-Kilometer fahre brauche ich auch kein Tempomat,
aber sobald man mit seinem Tourenmoped auch mal die Kilometer in den weit entfernten
Urlaub fährt gibt es kein angenehmeres Ausstattungsdetail.

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 18.10.2020, 13:07
von K48-Power
OSM62 hat geschrieben:Ich bin schon 100 tausende Kilometer mit Abstandsregeltempomat gefahren.
Wenn es um stressarme runter reißen von Kilometern auf der Autobahn oder
auf Tempo reglementierten Straßen geht gibt es nichts schöneres.

Wenn ich hier in der Gegend nur "Fun"-Kilometer fahre brauche ich auch kein Tempomat,
aber sobald man mit seinem Tourenmoped auch mal die Kilometer in den weit entfernten
Urlaub fährt gibt es kein angenehmeres Ausstattungsdetail.


zu 100% auf den Punkt gebracht! ThumbUP

Das offensichtliche Unverständnis zeigt nur, das die Fubktion nicht geschätzt wird oder schon erlebt wurde. winkG

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 18.10.2020, 16:17
von Oldie
Leider muss ich zugeben, dass ich das "tempomat" überlesen habe. Im Zusammenhang mit Geschwindigkeitsregelung macht der Abstandswarner durchaus Sinn. popcorn

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 18.10.2020, 16:52
von Panomatic
Bei dem integrierten Navi wird es wohl keinen BMW-Navigator 7 mehr geben!? scratch

Re: Vorstellung - R 1250 RT - 2021 - DCC - Kurvenlicht LED e

BeitragVerfasst: 18.10.2020, 17:04
von fred57
Hallo Gemeinde! Was heißt DCC und was bedeutet das?