Der beste Reifen? - Umfrage

Reifen, Freigaben Erfahrungen.

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Alex12349 » 29.06.2014, 11:38

Meine M7RR hatten neu Hinten 5,5 und Vorne 4mm
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen
Benutzeravatar
Alex12349
 
Beiträge: 658
Registriert: 02.09.2012, 09:38
Wohnort: Bayern
Motorrad: hatte mal BMW K1300S

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Meister Lampe » 29.06.2014, 11:49

Igi hat geschrieben:moin ,
@ Uwe, bei meinen MPP3 die so aussahen ,hattest du gesagt die Reifen sind Überhitzt !
>>> was sind die M7 jetzt scratch



Geil ... 8) 8) 8)

Nächster Satz ist bestellt und wird dann 12 Tage in den Dolos auf der KS gequält ... 8) , habe dort noch den MPP3 und Dunlop Sportsmart² mit ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10573
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Neotype » 12.07.2014, 22:15

Für was steht denn beim Pirelli Angel ST die Ergänzung (A) ? Ich finde den Reifensatz nämlich einmal mit und ohne die Ergänzung.
Benutzeravatar
Neotype
 
Beiträge: 60
Registriert: 12.05.2013, 21:43
Motorrad: K1300S

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon denni9000 » 13.07.2014, 09:15

auf der K darf nur der Angel mit Kennung A gefahren werden.
Mein Dealer hat den erst montiert und dann gemerkt das er das A nicht hatte.
Da durfte er alles noch mal machen.
Hab dann erst den Z8 genommen da Pirelli und Metzler ja eh eins sind :-)
Power is nothing whitout control.
Schon die Umwelt fahr BUS.

T5 Board: http://www.t5-board.de/board/members/15845-denni9000
Benutzeravatar
denni9000
 
Beiträge: 177
Registriert: 02.11.2013, 12:33
Wohnort: Unna
Motorrad: S 1000 XR Bj. 7.2015

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Hottixx » 13.07.2014, 12:18

denni9000 hat geschrieben:auf der K darf nur der Angel mit Kennung A gefahren werden.
Mein Dealer hat den erst montiert und dann gemerkt das er das A nicht hatte.
Da durfte er alles noch mal machen.
Hab dann erst den Z8 genommen da Pirelli und Metzler ja eh eins sind :-)


Das was du schreibst stimmt nicht, du kannst den St mit und ohne Kennung fahren, siehe Pirelli.com!
Hottixx
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.08.2013, 19:56
Motorrad: K1300S

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Neotype » 13.07.2014, 13:52

Hottixx hat geschrieben:
denni9000 hat geschrieben:auf der K darf nur der Angel mit Kennung A gefahren werden.
Mein Dealer hat den erst montiert und dann gemerkt das er das A nicht hatte.
Da durfte er alles noch mal machen.
Hab dann erst den Z8 genommen da Pirelli und Metzler ja eh eins sind :-)


Das was du schreibst stimmt nicht, du kannst den St mit und ohne Kennung fahren, siehe Pirelli.com!


Und wo liegt dann der Unterschied?
Benutzeravatar
Neotype
 
Beiträge: 60
Registriert: 12.05.2013, 21:43
Motorrad: K1300S

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Andrew6466 » 13.07.2014, 16:38

Der beste Reifen muss von Michelin kommen.

Andrew winkG
Benutzeravatar
Andrew6466
 
Beiträge: 3738
Registriert: 04.07.2009, 16:48
Wohnort: Berlin
Motorrad: K 1200 R

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon KL » 13.07.2014, 18:42

Hottixx hat geschrieben:
denni9000 hat geschrieben:auf der K darf nur der Angel mit Kennung A gefahren werden.
Mein Dealer hat den erst montiert und dann gemerkt das er das A nicht hatte.
Da durfte er alles noch mal machen.
Hab dann erst den Z8 genommen da Pirelli und Metzler ja eh eins sind :-)


Das was du schreibst stimmt nicht, du kannst den St mit und ohne Kennung fahren, siehe Pirelli.com!

Das ist richtig.
Die aktuellen Freigaben von Metzeler und Pirelli gibts auch hier: http://www.metzeler.com/site/tyre/downl ... t-pdf.html
Gruß
Jürgen
man gönnt sich ja sonst nichts
Benutzeravatar
KL
 
Beiträge: 611
Registriert: 09.07.2008, 09:58
Wohnort: Saarland

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Peter aus Bremen » 21.07.2014, 19:47

Den ST gibt es doch gar nicht mit "A", der ist von Haus aus schon steifer durch seine doppelte Karkasse.
Beim GT ist das anders.
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peter aus Bremen
 
Beiträge: 3872
Registriert: 10.11.2010, 10:27
Wohnort: Bremen
Motorrad: S1000R 2014

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon SÜW-BQ1 » 21.07.2014, 22:23

Wäre schon wichtig bei den vielen Reifen genau anzugeben ob es sich um den Angel ST oder GT handelt und ob es noch eine weitere Kennung gibt.

Also ich habe mich von den Testberichten verleiten lassen und habe für meine K1300S den Pirelli Angel GT mit Kennung A vorne aufgezogen.

Der Reifen an sich ist auf dem trockenen nicht schlecht, aber im Nassen deutlich hinter Michelin und wenn noch etwas Bitumen dazu kommt gibt es Null Haftung. Auch bis dann wieder Grip kommt dauert mit zu lange.

Klar, auf nassem Bitumen rutscht jeder Reifen. Nur nach dem Bitumen sollte er wieder greifen. Da habe ich bei den o.g. Pirelli leider keine so guten Erfahrungen gemacht.

Der nächste ist wieder ein Michelin.
vg
bernd
denn, auf Dauer hilft nur Power
SÜW-BQ1
 
Beiträge: 96
Registriert: 10.11.2008, 23:26
Wohnort: Maikammer

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Peter aus Bremen » 21.07.2014, 23:44

In der Summe der Eigenschaften ist der GT dem Pirelli mindestens ebenbürtig.
Und der Pirelli sieht kacke aus.
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peter aus Bremen
 
Beiträge: 3872
Registriert: 10.11.2010, 10:27
Wohnort: Bremen
Motorrad: S1000R 2014

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Roadrunner72 » 22.07.2014, 06:53

Peter aus Bremen hat geschrieben:In der Summe der Eigenschaften ist der GT dem Pirelli mindestens ebenbürtig.
Und der Pirelli sieht kacke aus.

Pssst - der GT ist ein Pirelli... neenee
Benutzeravatar
Roadrunner72
 
Beiträge: 329
Registriert: 03.10.2012, 21:55
Motorrad: K1300S

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon speedolli » 22.07.2014, 07:57

Roadrunner72 hat geschrieben:
Peter aus Bremen hat geschrieben:In der Summe der Eigenschaften ist der GT dem Pirelli mindestens ebenbürtig.
Und der Pirelli sieht kacke aus.

Pssst - der GT ist ein Pirelli... neenee

Ich glaub er meint den MPP3.... ;-)
Benutzeravatar
speedolli
 
Beiträge: 1316
Registriert: 13.06.2009, 19:55
Wohnort: Unterföhring
Motorrad: Werksdonner+NC750XD

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon Peter aus Bremen » 22.07.2014, 23:38

Ja klar...Mist...verschrieben... arbroller
Meinte natürlich, der Michelin sieht kacke aus. Zumindest vorne.
Gut aufgepasst. ThumbUP
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peter aus Bremen
 
Beiträge: 3872
Registriert: 10.11.2010, 10:27
Wohnort: Bremen
Motorrad: S1000R 2014

Re: Der beste Reifen? - Umfrage

Beitragvon oligerl1 » 31.07.2014, 19:06

hab meine 12s mit einem neuen Satz Michelin PR4 bekommen. Nun hab ich auf Z8 umgestellt.

Für mich ist der Metzeler der Bessere. Haftung ohne Ende ohne dieses knautschige Gefühl des 4ers.

Trotz erhöhtem Reifendruck am MPR und damit besseres Handlung, als mit dem empfohlenen Druck, kann dieser mit dem 8er nicht mithalten.

Nassfahreigenschaften sind mir schnuppe, da ich bei Regen kein Rennen gewinnen will.

Plus des MPR ist bestimmt die Laufleistung. 3500 km und immer noch Profil wie ein neuer Reifen. Aber ich muss dem Reifen vertrauen. Da hab ich lieber Spaß und den hab ich mehr mit dem Metzeler.

Die hier im Forum viel diskutierte Abnutzung in der Laufflächenmitte des Z8 kann ich zumindest mit 60tkm auf einer Honda CBR1100XX nicht bestätigen.

Gruss
Oli
oligerl1
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2014, 16:14
Motorrad: K1200S

VorherigeNächste

Zurück zu Reifen rund um die K 1200 S + K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste