1250 GS 4 Fahrmodi?

Das Forum für die technischen Fragen rund im die R-Modelle von BMW.

1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon Tom4711 » 12.10.2020, 17:15

Hallo,

habe ne 2019 1250 GS gebraucht gekauft. Sehe bei anderen in den Fahrmodi Road,Rain,Dynamic und Enduro. Bei mir sind es nur Road und Rain. S/W Version: 001-018-040. Kann es an der Software liegen. Normaler weise ist ja unter der Sitzbank der Codier-stick für den Pro Modus. Den habe ich auch nicht. Werden die ich sag mal einfach ausgestatteten ohne den beiden Modus und Stick ausgeliefert?
Mein Händler konnte mir da am Telefon keine Auskunft drüber geben. Er meinte er müsse sie mal am Computer hängen um es zu sehen.
Tom4711
 
Beiträge: 33
Registriert: 28.09.2017, 17:11
Motorrad: K1600GT

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon Vessi » 12.10.2020, 17:23

rain und road sind serienmässig dabei...
die übrigen sind sonderausstattung...

via Tapa
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 14141
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon fred57 » 12.10.2020, 17:31

Dann hast du so einiges nicht. ahh
Fred57
Benutzeravatar
fred57
 
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2016, 16:04
Wohnort: Gleichen
Motorrad: K1300Gt Bj.2009

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon wacke » 13.10.2020, 07:50

habe ne 2019 1250 GS gebraucht gekauft

ThumbUP
https://www.youtube.com/watch?v=8KsT6RgXF_I
Benutzeravatar
wacke
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.07.2020, 11:47
Motorrad: K1300R, F850GS

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon addur » 19.10.2020, 09:52

Die von dir vermissten Features sind im Dynamik Paket enthalten.
Ich bremse schon am Anfang der Geraden
Benutzeravatar
addur
 
Beiträge: 94
Registriert: 09.05.2019, 23:18
Motorrad: K 1200 S

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon fred57 » 19.10.2020, 10:41

Hallo, ich hab ja geschrieben, dann hat er so einiges angenehme nicht. Schade.
Fred57
Benutzeravatar
fred57
 
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2016, 16:04
Wohnort: Gleichen
Motorrad: K1300Gt Bj.2009

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon topolino_rosso » 19.10.2020, 23:27

Ist ja trotzdem ein tolles Gerät. Halt mit nur 2 Zylindern, wenig Windschutz und grenzwertigem Aussehen. Dafür auch waldwegtauglich
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 754
Registriert: 29.08.2014, 10:11
Motorrad: K1600GT

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon fred57 » 20.10.2020, 18:15

Bin ja auch immer noch am Überlegen, aber es schreckt mich im Moment noch vieles davon ab.
Fred57
Benutzeravatar
fred57
 
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2016, 16:04
Wohnort: Gleichen
Motorrad: K1300Gt Bj.2009

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon fips » 20.10.2020, 19:35

fred57 hat geschrieben:Bin ja auch immer noch am Überlegen, aber es schreckt mich im Moment noch vieles davon ab.


Wenn du (bei viel Sozia-Betrieb) die K1300GT gewohnt bist, dann fände ich die R1250RT oder die K1600GT / GTL etwas entspannter als die GS (ich fühle mich bei der GS zu nahe an den Lenker gepresst, der Schaltautomat ist relativ rau und der Seitenständer ist sehr gewöhnungsbedürftig).

Bin zwar nicht allzu groß (173), aber die Sitzposition auf der K16 empfinde ich wesentlich angenehmer.

Finally: Individuelle Empfindungen und Geschmacksfrage ==> Die Alternativen ausgiebig probefahren (möglichst mit Sozia), dann werden Entscheidungen oft leichter.

LG Fips winkG
### K1600GT Opt.719 blue planet 09/'17; Gespann Triumph Rocket III mit Stern-Rox 01/'14; R1200GS 05/'18 ###

… leben und leben lassen … --- 's gibt badische un 's gibt unsymbadische :-) ---

"ANSTÄNDIG FAHREN" http://www.rennleitung-110.de/
Benutzeravatar
fips
 
Beiträge: 265
Registriert: 05.06.2019, 17:04
Wohnort: Baden-Baden
Motorrad: K 1600 GT

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon Tom4711 » 16.11.2020, 19:22

Also zu den Fahrmodi und so. Es ist immer alles vorhanden und muss in der Software freigeschaltet werden. Dazu muss die Software mit dem jeweilig erworbenen Key freigeschaltet werden.

Was das fahren der K1600 und der 1250 GS angeht so bin ich umsteiger von K1600Gt auf die 1250GS. Die k1600GT ist ein mega Motorrad und der Motor ist der Hammer.Luxus pur und hat alles was man brauch und mehr. Die GS ist wesentlich handlicher und leichter. Lässt sie super fahren und man kann mit ihr alles machen,sprich Straße,und leichtes Gelände.Also ein Allrounder. Wer den ganzen Luxus nicht brauch ist denke ich bei der GS besser bedient.
Gruß Tom
Tom4711
 
Beiträge: 33
Registriert: 28.09.2017, 17:11
Motorrad: K1600GT

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon fred57 » 16.11.2020, 20:15

Hallo, ich bin erst einmal weg von der 1250 GS. Wenn man oft zu zweit fährt, ist ein vernüpftiger Tourer sinnvoller.
Fred57
Benutzeravatar
fred57
 
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2016, 16:04
Wohnort: Gleichen
Motorrad: K1300Gt Bj.2009

Re: 1250 GS 4 Fahrmodi?

Beitragvon Horst_S » 17.11.2020, 08:43

Tom4711 hat geschrieben:Also zu den Fahrmodi und so. Es ist immer alles vorhanden und muss in der Software freigeschaltet werden. Dazu muss die Software mit dem jeweilig erworbenen Key freigeschaltet werden.
Gruß Tom

Das die Software auf das Dynamik Packet freigeschaltet wewrden muss ist richtig. Aber in der Software. Der Stecker enthält lediglich eine einfache Drahtbrücke.
Den Rest erledigt dein Händler (gegen Bezahlung)

LG
Horst_S
 
Beiträge: 1093
Registriert: 14.06.2015, 07:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: R 1250 GS ADV


Zurück zu Boxer - Technik - Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast