Navigator VI

Alles vom Orginalzubehör bis zum PDA mit Navisoftware.

Navigator VI

Beitragvon ufoV4 » 12.11.2016, 19:10

Hat schon jemand Infos zum Navigator VI?
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 491
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Navigator VI

Werbung

Werbung
 

Re: Navigator VI

Beitragvon OSM62 » 12.11.2016, 20:26

ufoV4 hat geschrieben:Hat schon jemand Infos zum Navigator VI?

Dienstag Abend hatte ich schon Bilder vom N 6 im Forum, wurde aber am
Mittwoch von BMW tel. gebeten Sie wieder raus zu nehmen.
Da hatte einer in der Presseabteilung gepennt und ein Bild nicht aus
der Sammlung zur neuen R 1200 GS/LC raus genommen.
Der N 6 wird kommen, aber wann ist die Frage.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13679
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Navigator VI

Beitragvon Vessi » 12.11.2016, 21:26

geistern bestimmt auch schon in japanischen foren...
http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=131054
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13903
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Navigator VI

Beitragvon tb » 14.11.2016, 09:52

OSM62 hat geschrieben:
ufoV4 hat geschrieben:Hat schon jemand Infos zum Navigator VI?

Dienstag Abend hatte ich schon Bilder vom N 6 im Forum, wurde aber am
Mittwoch von BMW tel. gebeten Sie wieder raus zu nehmen.


Sehr putzig. Das zeigt, dass BMW das Internet noch nicht verstanden hat. Was raus ist ist raus. Im Naviboard kann man sich das Bild anschauen.
http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=60422

Tom
Benutzeravatar
tb
 
Beiträge: 906
Registriert: 06.06.2005, 09:04
Wohnort: Berlin
Motorrad: KTM1290SDR

Re: Navigator VI

Beitragvon JS » 14.11.2016, 18:10

Sehr putzig. Das zeigt, dass BMW das Internet noch nicht verstanden hat. Was raus ist ist raus.



...das sehe ich auch so...schon rum ums eck winkG
Benutzeravatar
JS
 
Beiträge: 4541
Registriert: 17.02.2008, 10:54
Wohnort: Mittelfranken
Motorrad: S1000XR

Re: Navigator VI

Beitragvon ufoV4 » 20.11.2016, 11:18

Naja, trotzdem kann ich schon verstehen, dass BMW da den einen oder anderen Journalisten bitte, hier noch die Schotten dicht zu halten, obewohl schon auf der Messe gezeigt. Bin schon gespannt, ob das Teil denn die Möglichkeiten des zumo 590 / 595 hat. Bislang sind meine Erfahrungen mit dem N5 jedenfalls unterirdisch nogo .
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 491
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Re: Navigator VI

Werbung


Re: Navigator VI

Beitragvon OSM62 » 30.01.2017, 23:31

Hier jetzt die Informationen zum Navigator 6 - VI:
Mit dem Navigator VI bietet BMW Motorrad ab März 2017 parallel
zum Navigator V ein neues Navigationssystem mit zahlreichen Innovationen und
nochmals gesteigerter Funktionalität an. So verfügt das neue System bei
gleichen Außenabmessungen nach wie vor über ein 5-Zoll-Display, dessen
Ablesbarkeit insbesondere bei starker und sogar direkter Sonneneinstrahlung
durch einen zirkularen Polarisationsfilter drastisch verbessert werden konnte.
In Deutschland ist der Navigator VI für 795 € erhältlich, mit dem Mount Cradle
liegt der Preis bei 890 €, jeweils inkl. MwSt.
Neben einer Verdoppelung der integrierten Speicherkapazität von 8 GB auf
nunmehr 16 GB (für EU/US; Gerät ohne vorinstallierte Kartendaten unverändert
4 GB) bietet der neue Navigator VI mit der Routingoption "Kurvenreiche
Straßen" eine bewusste Vermeidung städtischer Gebiete, sofern
verkehrstechnisch möglich. Ebenso neu ist das Feature "Vermeidung von
großen Land- beziehungsweise Bundesstraßen" während der
Routenberechnung. In Verbindung mit der bereits existierenden Funktion
„Vermeidung von Autobahnen“ können jetzt noch besser zum Motorradfahren
geeignete Straßen ausgewählt werden. Die Funktion "Round Trip" ermöglicht
schließlich Rundfahrten nach Zeit, Distanz oder Zwischenziel und erschließt
damit eine weitere neue Möglichkeit, das Erlebnis Motorradfahren so individuell
und intensiv wie möglich zu gestalten. Mit der Funktion "Natural Guidance"
bieten Navigationsansagen zudem eine genaue Umgebungsbeschreibung.
In Verbindung mit Bluetooth ermöglicht es das neue Feature "Musikstreaming",
auf einem Smartphone gespeicherte Musiktitel anzuhören. Selbst kompatible
Action-Cams können direkt vom Navigator VI aus gesteuert werden. Eine
komfortable und intuitiv angelegte Bedienung aller während der Fahrt relevanten
Funktionen erfolgt modellspezifisch entweder über das 4-Tasten Mount Cradle
oder vom Lenker aus über den Multi-Controller. In Verbindung mit der
Navigationsvorbereitung stehen weitere Funktionen wie die "Mein Motorrad"-
Seiten sowie Warn- und Statusmeldungen zur Verfügung. Mit der optionalen
Garmin Smartphone Link App können Stauinformationen und
Wetterinformationen in Echtzeit abgerufen werden. Lebenslang kostenlose
Updates auf vorinstallierten Kartendaten sowie ein optionaler Pkw-Montagekit
macht den neuen BMW Motorrad Navigator VI schließlich zu einem perfekten
Begleiter.


Und so sieht er aus:

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13679
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Navigator VI

Beitragvon ufoV4 » 08.02.2017, 11:35

Hallo Michael,

hast Du schon Infos, ab wann der NAV VI lieferbar sein wird?
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 491
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Re: Navigator VI

Beitragvon haherman » 08.02.2017, 19:46

und hat jemand schon die betriebsanleitung gefunden? nicht die von die V
haherman
 
Beiträge: 17
Registriert: 14.08.2011, 17:00
Motorrad: K1600GT 2017 (Nr.4)

Re: Navigator VI

Beitragvon ufoV4 » 08.02.2017, 19:54

Yep, schau mal unter http://www.bmw-motorrad.com und dort unter Equipment -> Navigation und Kommunikation. Dort findest Du sowohl die Anleitung für den N5 als auch das Handbuch für den N6. Wichtig ist, dass Du die .com-Seite nimmst.
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 491
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Re: Navigator VI

Beitragvon Emorej » 08.02.2017, 21:55

ufoV4 hat geschrieben:Hallo Michael,

hast Du schon Infos, ab wann der NAV VI lieferbar sein wird?


Laut Pressemitteilung ab März.
Emorej
 
Beiträge: 295
Registriert: 26.11.2015, 00:02
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: K 1600 GT Sport

Re: Navigator VI

Beitragvon ufoV4 » 09.02.2017, 10:48

Dann passt es zur neuen K16GT ThumbUP . Zu schade, dass mein zumo 590 hier nicht passt. Gleiche Leistung für deutlich weniger Geld...
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 491
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Re: Navigator VI

Beitragvon DiSa » 09.02.2017, 13:58

ufoV4 hat geschrieben:Yep, schau mal unter http://www.bmw-motorrad.com und dort unter Equipment -> Navigation und Kommunikation. Dort findest Du sowohl die Anleitung für den N5 als auch das Handbuch für den N6. Wichtig ist, dass Du die .com-Seite nimmst.


Leider wird bei dem Download NAV VI auch nur das Handbuch des NAV V angezeigt.

Schade

Gruß Dieter
Benutzeravatar
DiSa
 
Beiträge: 106
Registriert: 13.08.2016, 18:30
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Motorrad: K 1600 GT 2017

Re: Navigator VI

Beitragvon HaJoRid » 09.02.2017, 15:56

ufoV4 hat geschrieben:Dann passt es zur neuen K16GT ThumbUP . Zu schade, dass mein zumo 590 hier nicht passt. Gleiche Leistung für deutlich weniger Geld...





Mit einigen Veränderungen paßt das .
Ich habe ein 595 LM verbaut. ThumbUP
Einziger Nachteil, Lenkerbedienung geht nicht mehr. scratch

Ansonsten , alles easy. ThumbUP
Gruß Hans
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild


[b]Fichtel & Sachs, BMW 250, Dürkopp, Honda 750 ( Bol D Or ), Yamaha GTS 1000a, BMW R 1150 RT, BMW R 1200 RT 2X und heute BMW K 1600 GTL.
Benutzeravatar
HaJoRid
 
Beiträge: 1017
Registriert: 02.03.2013, 20:56
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Motorrad: K 1600 GTL 2013

Re: Navigator VI

Beitragvon ufoV4 » 09.02.2017, 21:27

Was hast Du verändert, damit das zumo in die Halterung der GT passt? Wäre ja eine preiswerte, da bereits vorhandene Alternative...
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 491
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Nächste

Zurück zu Navigation - Gps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast