Vordere Fender der R an die S

Alles was nirgends reinpasst!

Vordere Fender der R an die S

Beitragvon MichiC » 30.11.2019, 13:15

Hi zusammen, bin gerade ein bisschen am Schrauben, und hätte gerne mal ein paar Meinungen dazu gehört.
Bild

Bild

Bild

Bild




Gruß Micha
2.K-4ZYL. TREFFEN AM EDERSEE 2020
12.-14.6.2020
Anmeldung unter:
https://doodle.com/poll/8azx399mx38v9dqy
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 259
Registriert: 28.08.2017, 19:09
Motorrad: K1200S

Re: Vordere Fender der R an die S

Beitragvon Tester » 30.11.2019, 23:17

Ich finde es nicht schlecht und hatte auch schon mal darüber nachgedacht. Aber die R hat doch an den Seiten Gewinde für die Befestigung, welche bei der S fehlen. Willst du die Gewinde selber ergänzen? Oder wie befestigst du das Teil?
Gruß Ralf
Benutzeravatar
Tester
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.02.2018, 14:38
Motorrad: K1300s (2012) / S51

Re: Vordere Fender der R an die S

Beitragvon blackthunder » 01.12.2019, 09:29

Hi Micha,
zum Fender-Thema kann ich mangels Hintergrundwissen leider nix beitragen, kenne die Unterschiede nämlich nicht ;-)

Aber mich würde viel mehr deine Gabelverkleidung in Carbon interessieren, sind das die von F&F Carbon ? Wenn ja, welche Ausführung ist das ?

- 100 % Carbon ?
- Webart Köper ?
- Lackierung matt ?

Wollte mir die Teile für meine R auch holen, bin aber unsicher was zu meinem Lack besser passen würde, die matte oder glossy Ausführung. Hast du da ne Empfehlung ?

blackthunder

PS: Zusatzfrage, da weder F&F noch Limberger alle Teile anbietet die ich gerne hätte, weißt du zufällig welche "Webart" Limberger verwendet ?
... wer ein Messer wetzt, darf sich nicht wundern, wenn es anschließend auch scharf ist.
Benutzeravatar
blackthunder
 
Beiträge: 352
Registriert: 29.06.2018, 12:02
Motorrad: K1200R (2008)

Re: Vordere Fender der R an die S

Beitragvon MichiC » 01.12.2019, 09:55

Morgen zusammen,
@Ralf : Ja ich will die Gewinde selbst bohren. Die Vorbereitungen sind ja an der Gabel nur die Löcher nicht.

@ Uwe: Ich hab null Ahnung von Carbon. Bin auch kein Fan davon. Ich kann dir aber sagen meine Teile sind foliert winkG

Falls ich mich entscheide die Teile zu montieren lass ich sie eh lackieren. Weiß nur nicht in welcher Farbe.

Gruß Micha
2.K-4ZYL. TREFFEN AM EDERSEE 2020
12.-14.6.2020
Anmeldung unter:
https://doodle.com/poll/8azx399mx38v9dqy
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 259
Registriert: 28.08.2017, 19:09
Motorrad: K1200S

Re: Vordere Fender der R an die S

Beitragvon blackthunder » 01.12.2019, 11:07

... manno, du weißt doch sonst immer alles :mrgreen:

PS: lackieren würde ich wie das Original (auf deinem Avatar-Foto), passt m.E. am besten zum Gesamtbild, rot wäre nicht stimmig und ansonsten bliebe ja nur noch schwarz glänzend wie die Frontmaske. Ist aber natürlich meine ganz private unmaßgebliche Meinung ;-)
... wer ein Messer wetzt, darf sich nicht wundern, wenn es anschließend auch scharf ist.
Benutzeravatar
blackthunder
 
Beiträge: 352
Registriert: 29.06.2018, 12:02
Motorrad: K1200R (2008)

Re: Vordere Fender der R an die S

Beitragvon Wolfgang66 » 01.12.2019, 19:06

Es gibt doch nichts wertigeres wie ECHTES Carbon.
Ob dann matt, oder glänzend ist Geschmackssache. Ich steh auf glänzend, weil es den besseren Kontrast gibt.

Aber........Geschmacksache, sagte der Affe , als er in die Seife gebissen hat.
Wolfgang66
 
Beiträge: 229
Registriert: 12.12.2016, 10:13
Wohnort: Ansbach
Motorrad: K1300R, R1100GS


Zurück zu off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste