FUßRASTEN Verlängerung K 1200 S

Alles was man an die K1200S dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.

FUßRASTEN Verlängerung K 1200 S

Beitragvon didiac » 11.06.2020, 09:03

Hallo zusammen,
Bin seit ein paar Tagen glücklicher Besitzer eine BMW K 1200 S. Habe meine ersten KM hinter mir, und musste festgestellen, dass ich Beine doch sehr anwinkeln muss, was mir so vorher nicht aufgefallen ist. Nun ja, jetzt steht sie da und will gefahren werden. Habe mich mal nach Fußrastenverlängerungen erkundigt aber nichts finden können, was mich weiter bringt. Ich weiss nun, dass es Verlängerungen von Hoenig, MV und noch ein Hersteller gibt. Man kann zwischen 23,35 und 50 mm wählen, der eine macht nur 40 mm in verschiedenen Formen. Was aber keiner schreibt, wie sich der Tieferlegung auf das fahrverhalten auswirkt.. Kommt man mit 50 mm schneller auf den Asphalt? Wie viel Platz hat man zum Auspuff oder haupt- und oder Seitenständer? Ich bin 1,75 groß und die sitzbank ist bereits geändert worden. Kann mir vielleicht jemand mal seine Erfahrungen mitteilen und eine Empfehlung geben, mirwelche Verlängerung was bringt? Wir reden über 2-5 cm Versatz oder Tieferlegung. Ich habe keine Vorstellung davon, wie sich so was auswirken kann, weil es mir einfach so wenig vorkommt. Natürlich soll das Bremspedal und der Schaltarm weiterhin normal nutzbar sein.

Ich würde mich sehr über ein Rückmeldungen mit euren Erfahrungen freuen. Vielen Danke
didiac
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2020, 20:58
Motorrad: K 1200S

Re: FUßRASTEN Verlängerung K 1200 S

Beitragvon Schwupps » 12.06.2020, 14:53

Man sitzt angenehmer. Wenn du etwas suchst für alle Fälle, dann nimm die Variorasten, die sich auch noch in 5mm Schritten von 25 mm bis 50 mm einstellen lassen. (Meine sind glaube ich von MFW.) So kannst du für alle Eventualitäten die passende Einstellung wählen. Für gemütliche Touren ist die 5 mm Variante sehr angenehm, begrenzt allerdings auch die Schräglagenfreiheit. Für kurvenreiche Strecken ist für mich die 35 mm Einstellung optimal bei einer HHL von 31 mm. Bin allerdings auch 1,98 m groß. Der Anbau geht sehr einfach und schnell. Späteres Verstellen auch.
Benutzeravatar
Schwupps
 
Beiträge: 102
Registriert: 04.05.2018, 08:51
Wohnort: WF
Motorrad: K 1200 R Sport

Re: FUßRASTEN Verlängerung K 1200 S

Beitragvon Huafi » 13.10.2020, 14:44

Hallo, habe auch eine vernünftige Rastentieferlegung gesucht.
(habe bei meiner K1300S eine HHL von 25mm)
Aber leider verbreitern alle kaufbaren Systeme die Rasten, teilweise über einen cm pro Seite.

Daher hab ich mal etwas herumexperimentiert: (Die Imbusschrauben werden noch ersetzt)
Fussraste Eigenbau.JPG
Rastentieferlegung
Benutzeravatar
Huafi
 
Beiträge: 65
Registriert: 05.09.2017, 06:26
Motorrad: K1300S


Zurück zu Zubehör - K 1200 S + K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List