K1200S Inspektionskosten

Die K1200S im Allgemeinen.

K1200S Inspektionskosten

Beitragvon Vodal1200S » 08.03.2024, 22:41

Hi zusammen,
bei meinem Moped (Wiedereinsteiger :-) K1200S, steht die 30000km Inspektion an. Ich habe zwei Angebote vom BMW erhalten, Großraum München, und muss schon sagen, die Preis sind nicht normal!! Der eine 1100,--, der andere Händler 1350,--. Kann mir jemand sagen, ob das i.d.Z. übliches Niveau ist? Oder könnt ihr mir einen Tipp geben, welche Werkstatt diese Inspektion Preiswert -> "zu einem Preis der es Wert ist" und natürlich technisch i.O. durchführen kann? Münchner Süden wäre gut.
Schon mal vielen Dank in voraus.

LG
Vodal1200S
Vodal1200S
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2023, 19:56
Motorrad: K1200S

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon mgleman » 09.03.2024, 00:07

Hallo,
wenns ein BMW Händler sei soll dann versuchs doch mal beim Martin in WEYARN.

Ich bin in der Zweigstelle Oy mit dem Service immer fair und gut "gefahren".
Grüße Hermann

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser .....
Benutzeravatar
mgleman
 
Beiträge: 74
Registriert: 08.08.2021, 10:48
Wohnort: 87724
Motorrad: K1600GT ´14, R1200ST

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon Manni7 » 09.03.2024, 15:09

Hey,I
ich glaube, dass die 1.100,- € schon sehr günstig sind. ich hatte für meine 60.000 er Inspektion ein Angebot von 1.800,- €. Der Umfang der Inspektion ist (glaube ich) der gleiche.

Gruß
Manni
Manni7
 
Beiträge: 58
Registriert: 05.09.2020, 10:07
Motorrad: BMW K1300S

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon x39 » 09.03.2024, 18:30

Nun ja, es heisst nicht umsonst:

B ezahle M it W ürde
Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei.
Benutzeravatar
x39
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.02.2020, 12:03
Wohnort: Leiferde GF
Motorrad: K1200S

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon bigsmartchopper » 09.03.2024, 18:42

x39 hat geschrieben:Nun ja, es heisst nicht umsonst:

B ezahle M it W ürde


Nun ja, diese Würde bin ich nicht bereit zu akzeptieren.
1.800€ für die Inspektion entspricht ca. 1/3 des Wertes dieses Motorrads. Da stimmt das Verhältnis nicht mehr. Ich habe vor 3 Jahren bei einem BMW-Vertragspartner für die 30.000er Inspektion 480,-€ bezahlt, und mir kann niemand glaubhaft erklären, dass eine solche Preissteigerung korrekt ist.
Die Garantie ist schon viele Jahre abgelaufen und es gibt sicherlich gute Arbeit für deutlich weniger Geld bei einer freien Werkstatt.
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 700
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon MarcGT » 09.03.2024, 18:56

Ich lag immer so bei 750,- für den großen Service.
Benutzeravatar
MarcGT
 
Beiträge: 444
Registriert: 28.03.2011, 11:15
Wohnort: Gütersloh
Motorrad: K1300S

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon Diesöl » 09.03.2024, 19:49

bigsmartchopper hat geschrieben:
x39 hat geschrieben:Nun ja, es heisst nicht umsonst:

B ezahle M it W ürde


Nun ja, diese Würde bin ich nicht bereit zu akzeptieren.
1.800€ für die Inspektion entspricht ca. 1/3 des Wertes dieses Motorrads. Da stimmt das Verhältnis nicht mehr. Ich habe vor 3 Jahren bei einem BMW-Vertragspartner für die 30.000er Inspektion 480,-€ bezahlt, und mir kann niemand glaubhaft erklären, dass eine solche Preissteigerung korrekt ist.
Die Garantie ist schon viele Jahre abgelaufen und es gibt sicherlich gute Arbeit für deutlich weniger Geld bei einer freien Werkstatt.



Deiner Rechnung nach, darf die Inspektion von Jahr zu Jahr immer billiger werden, oder? scratch
Geht ned gibt´s ned! :D
Benutzeravatar
Diesöl
 
Beiträge: 256
Registriert: 21.06.2022, 20:23
Motorrad: K1600GT

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon bigsmartchopper » 09.03.2024, 21:02

@Diesöl

An welcher Stelle in meinem Beitrag hast Du das denn gelesen?
Seinerzeit lag der Preis 480,-€ schon im unteren Bereich, andere Nutzer haben bis zu 630,-€ bezahlt. Aber innerhalb von 3 Jahren den Preis für die identische Leistung zu verdoppeln oder zu verdreifachen ist mit stimmigen Argumenten nicht zu beschreiben.
Letztendlich ist es mir aber „völlig Latte“, wie jemand sein Geld unter die Leute bringt.
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 700
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon Strassmo » 10.03.2024, 14:05

Geh zum Pielmeeier nach Schrobenhausen, da bin ich auch seit 4 Jahren...

Ziehen dir sogar selber gekaufte Reifen auf und die Inspektion sehr gut und günstig!!!!
Grüße, Strassmo

Wenn ich alt bin, kaufe ich mir auch eine GS Zunge
Benutzeravatar
Strassmo
 
Beiträge: 281
Registriert: 26.03.2019, 10:39
Wohnort: Undergroundcity.... zwischen Augsburg und München
Motorrad: K1300S Bj14

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon BMW Berti » 10.03.2024, 19:53

Ja, die Vertragswerkstätten sind schon recht teuer. Bei anderen Marken ist es nicht anders. Mein Bruder fährt eine Triumph Speed Triple 1050. Der Triumph-Händler wollte für eine große Inspektion auch über 1000 € haben. Die freie Werkstatt hat es für die Hälfte gemacht. Mit meiner K12S war ich beim gleichen Händler und habe die gleiche Erfahrung gemacht.
Aber ist halt im Münsterland und nicht im Süden. Aber im Süden gibt es gewiss auch günstige, freie Werkstätten mit BMW-Erfahrung.

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 375
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: K1200S Inspektionskosten

Beitragvon Vodal1200S » 29.03.2024, 09:42

Hi,
Danke für die vielen Tipps. Ich habe jetzt Preise von 730,-- bis 1300,--. Wenn beim teuersten noch Ventile einstellen dazukommt, dann ca. 1750,--. Ich habe auch ein Angebot mit Einstellen der Ventile für 1000,--. Ist also schon eine ziemliche Spanne drin. Ich werde die jetzt alle mal wegen der Einstellarbeiten fragen. Bin mal gespannt, bei welcher Firma das unbedingt gemacht werden muss und bei welchem Anbieter erst bei 60000km..
VG
Vodal
Vodal1200S
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2023, 19:56
Motorrad: K1200S


Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum