K1200s getriebe + Kupplung revidieren bezugsquelle?

Die K1200S im Allgemeinen.

K1200s getriebe + Kupplung revidieren bezugsquelle?

Beitragvon Holyhax » 10.09.2023, 21:50

Hallo zusammen,
Hab jetzt den heiligen Gral für mich gefunden.
Die K1200 ist für mich so ziemlich das beste moped was ich je gefahren bin. Klar die S1000rr ist noch schneller - aber will ich das? Bzw. Wenn man die S1000 artgerecht bewegt - endet. Das entweder im Sarg oder im knast.
Da ist selbst das potenzial der ollen 1200s zu übermächtig. Schon witzig wie schnell man auf dem Tourer - oder besser wie bequem der sportler ist !
Sorry für den kurzen Abstecher. Do jetzt zu meinen Problem war gestern auf ner baller tour im bayrischen Wald. Ca. 500 km. Jetzt hüpft der 2. Gang und gegen ende der tour rutscht nun auch die kupplung.
Jetzt dachte ich, alles halb so wild - kasettengetriebe - schnell 2 Zahnräder tauschen und schaltgabel ersetzen.
Sagt mal - kann es sein das BMW keine Ersatzteile fürs Getriebe anbietet????
Hat jemand eventuell Bezugsquellen für Zahnräder?
Wenn nein wären 2 Alternativen, die beschädigten teile wieder auf zu arbeiten. Kannte mal einen betrieb, welcher hartmetal auftrags geschweisst hat. Leider verstarb der chef letztes jahr…
2 variante wäre nach Fertigung der Zahnräder, was aber wihl erst ab einer kleinen Serie interessant werden würde ( rein vom preis)
Da frag ich mal ob hier Interesse bestehen würde.
Gruss Holy
Holyhax
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2023, 17:29
Motorrad: K1200s 2006

Re: K1200s getriebe + Kupplung revidieren bezugsquelle?

Beitragvon Meister Lampe » 22.09.2023, 16:40

Mahlzeit ,

ich habe eine S1000RR und K1200S und beides hat sein berechtigtes Einsatzgebiet und man sollte mit beiden gut trainiert sein , damit man die auch richtig bedienen kann ... winkG

Du bekommst keine Zahnräder einzeln entweder Ersatzgetriebe oder Gebrauchtgetriebe oder ich habe noch ein Top Getriebe da ist nur der 5.Gang defekt und kann man sich benötigtes Material demontieren .

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10923
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: K1200s getriebe + Kupplung revidieren bezugsquelle?

Beitragvon ruwest » 17.11.2023, 20:03

Können die Getriebe der 1200er einfach untereinander getauscht werden?
Oder muss auf eine bestimmte Seriennummer geachtet werden?
Gruß RS
ruwest
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.11.2023, 19:57
Motorrad: KI1200S


Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum