metzeler Roadtec 02

Reifenabteilung der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America.
Freigaben - Erfahrungen etc.

metzeler Roadtec 02

Beitragvon gtlcruiser » 08.07.2024, 14:02

Hallo!
Ich brauche neue Reifen für meine GTL 1600 Baujahr 2013.
Interessieren würde mich der Metzeler Roadtec 02.
Geht der auf meiner Maschine und gibt es eine Unbedenklichkeitbescheinigung/Freigabe?
Grüße von Wolfgang
gtlcruiser
 
Beiträge: 195
Registriert: 08.08.2013, 21:59
Wohnort: Ratingen
Motorrad: K 1600 GTL

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon OSM62 » 08.07.2024, 18:22

gtlcruiser hat geschrieben:Hallo!
Ich brauche neue Reifen für meine GTL 1600 Baujahr 2013.
Interessieren würde mich der Metzeler Roadtec 02.
Geht der auf meiner Maschine und gibt es eine Unbedenklichkeitbescheinigung/Freigabe?
Grüße von Wolfgang

Kannste im Moment vergessen.
Von Metzeler ist nur der Roadtec 01 HWM für die 1600er "Freigegeben".

Und der Roadtec 02 ist generell noch nicht ordentlich (besonders der für hinten) lieferfähig.
Warte selber noch auf den Metzeler Roadtec 02 für meine S 1000 XR.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14648
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon OSM62 » 08.07.2024, 18:26

Aus meiner Erfahrung aktuell auf der K 1600 GT/GTL zu empfehlen:
Conti RoadAttack 4 GT
Dunlop Roadsmart 3 oder 4 GT.
Mitas Touring Force.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14648
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon Maxell63 » 09.07.2024, 06:47

OSM62 hat geschrieben:Aus meiner Erfahrung aktuell auf der K 1600 GT/GTL zu empfehlen:
Conti RoadAttack 4 GT
Dunlop Roadsmart 3 oder 4 GT.
Mitas Touring Force.


Guten Morgen,
ist das auch deine Reihenfolge?
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1067
Registriert: 27.09.2007, 17:15
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: K 1600 GT, 2024

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon LuK » 10.07.2024, 15:08

OSM62 hat geschrieben:Aus meiner Erfahrung aktuell auf der K 1600 GT/GTL zu empfehlen:
Conti RoadAttack 4 GT
Dunlop Roadsmart 3 oder 4 GT.
Mitas Touring Force.
…der Michelin Road 6 GT sollte der Vollständigkeit halber nicht unerwähnt bleiben…


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 07/2022 - ... VIN G18668; Option 719
K1600GT - Bj. 06/2018 - von 06/2018 bis 09/2022;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 795
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1600GT

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon OSM62 » 10.07.2024, 18:20

LuK hat geschrieben:der Michelin Road 6 GT sollte der Vollständigkeit halber nicht unerwähnt bleiben…

Aber NICHT in meiner Liste! nogo
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14648
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon LuK » 10.07.2024, 18:31

Oh, das wundert mich! Für mich ein erstklassiger Reifen, auf jeden Fall vor dem Mitas, von dem ich mehr erwartet hatte…
Das Reifenthema ist und bleibt eben zu einem großen Teil subjektiv… [emoji2369]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 07/2022 - ... VIN G18668; Option 719
K1600GT - Bj. 06/2018 - von 06/2018 bis 09/2022;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 795
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1600GT

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon Maxell63 » 12.07.2024, 15:23

OSM62 hat geschrieben:
LuK hat geschrieben:der Michelin Road 6 GT sollte der Vollständigkeit halber nicht unerwähnt bleiben…

Aber NICHT in meiner Liste! nogo


kann ich bestätigen- Hatte ein Freund auf seinem Kawasaki Tourer und nach 1000 Km wieder runter geschmiessen. Ist nur was für Leute, die einfach von A nach B fahren, z bsp zur ARbeit bei jedem Wetter. Wer Spaß haben will sollte die Finger von dem Road6 lassen. Gilt übrigens nicht für den Road5. Der ist richtig gut
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1067
Registriert: 27.09.2007, 17:15
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: K 1600 GT, 2024

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon hjpaul » 12.07.2024, 16:37

Frage an OSM62
Ist es technisch möglich hier eine Abfrageseite einzubringen, wo alle K1600 anklicken, was sie fahren?
Benutzeravatar
hjpaul
 
Beiträge: 161
Registriert: 06.09.2017, 20:34
Wohnort: Hannover
Motorrad: K1600GT Bj.2017

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon OSM62 » 12.07.2024, 18:39

hjpaul hat geschrieben:Frage an OSM62
Ist es technisch möglich hier eine Abfrageseite einzubringen, wo alle K1600 anklicken, was sie fahren?

Nein.
Der Pflegeaufwand wäre/ist zu groß.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14648
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon OSM62 » 12.07.2024, 18:54

Maxell63 hat geschrieben: Wer Spaß haben will sollte die Finger von dem Road6 lassen. Gilt übrigens nicht für den Road5. Der ist richtig gut

Den Road 5 GT hatten sie von Michelin ja auch wieder vom Markt genommen.

Der Road 5 GT auf/für die 1600er hatten die von Michelin auch wieder vom Markt genommen.
Auf anderen Maschinen und in anderen Größen ist der Road 5 sehr gut.

Und wie du auch bestätigst kann man mit dem Road 6 nur rum rollen.
Das Problem ist in der Größe für die 1600er der hohe Negativprofilanteil in "halber" Schräglage,
womit er dann keine vernünftige Traktion aufbaut.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14648
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon LuK » 12.07.2024, 21:06

…kann die recht negative Einschätzung zum 6 GT in keiner Weise nachvollziehen… und ich trage meine K weiss Gott nicht von A nach B, geschweige denn um die Kurve! (Nippel weg, Reifen fast auf Kante) Der Mitas war nicht schlecht aber ein 2. Mal wollte ich ihn nicht haben, deshalb ist es wieder der Michelin geworden… 2140 km im Friaul - Gripp ohne Ende! Aber zum Glück gibt es ja für jeden den richtigen Gummi… [emoji2369] Der 6er war zur Markteinführung mal bis zu 15 mm in der Breite „zu groß geraten“. Das hat man aber korrigiert. Der 190er ist zuverlässig wieder exakt 190 mm breit… aber vielleicht teste ich beim nächsten Satz mal eine andere Empfehlung. Versuch macht kluch… [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 07/2022 - ... VIN G18668; Option 719
K1600GT - Bj. 06/2018 - von 06/2018 bis 09/2022;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 795
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1600GT

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon Maxell63 » 14.07.2024, 21:46

LuK hat geschrieben:…kann die recht negative Einschätzung zum 6 GT in keiner Weise nachvollziehen… und ich trage meine K weiss Gott nicht von A nach B, geschweige denn um die Kurve! (Nippel weg, Reifen fast auf Kante) Der Mitas war nicht schlecht aber ein 2. Mal wollte ich ihn nicht haben, deshalb ist es wieder der Michelin geworden… 2140 km im Friaul - Gripp ohne Ende! Aber zum Glück gibt es ja für jeden den richtigen Gummi… [emoji2369] Der 6er war zur Markteinführung mal bis zu 15 mm in der Breite „zu groß geraten“. Das hat man aber korrigiert. Der 190er ist zuverlässig wieder exakt 190 mm breit… aber vielleicht teste ich beim nächsten Satz mal eine andere Empfehlung. Versuch macht kluch… [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

schau mal bei ca 29 Minuten. Da wird der Road 6 ganz gut unter dem Aspekt "sportliches Fahren" eingeordnet

https://www.youtube.com/watch?v=IsBy3NjV7Jg&t=1332s

die drücken das natürlich nett aus. Real formuliert: der Road6 taugt weniger zum flotteren fahren. Das macht ja auch nix. Ob das mit der K16 grundsätzlich geht, ist ja sowieso die Frage
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1067
Registriert: 27.09.2007, 17:15
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: K 1600 GT, 2024

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon alantzsch » 15.07.2024, 10:58

Habe jetzt das erste pärchen des Pilot Road 6 hinter mir, der beste Reifen den ich auf der k1600 hatte.

Gruß
Armin
alantzsch
 
Beiträge: 109
Registriert: 16.04.2009, 14:13
Motorrad: BMW K1600 GT 2018

Re: metzeler Roadtec 02

Beitragvon LuK » 15.07.2024, 15:47

Maxell63 hat geschrieben:...Real formuliert: der Road 6 taugt weniger zum flotteren fahren... Ob das mit der K16 grundsätzlich geht, ist ja sowieso die Frage

Ähm, scratch... ja, das geht! Und mit dem "ungeeigneten" Road 6 GT auch "flotter"! winkG
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 07/2022 - ... VIN G18668; Option 719
K1600GT - Bj. 06/2018 - von 06/2018 bis 09/2022;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 795
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1600GT

Nächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum