Servicemaßnahme/Rückruf

Das Forum zur Bestseller R1200GS - R 1200 GS - R 1250 GS - R1250GS.

Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon bigsmartchopper » 28.01.2023, 01:57

Eventuell ist es hier schon mal genannt worden, aber Getriebeprobleme und Hinterradantrieb-Probleme sind zweierlei….
Dateianhänge
706F5C68-384B-4BDB-8FE9-2CE7091217DE.jpeg
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 700
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

Re: Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon Pfeifenraucher » 29.01.2023, 20:48

Ein Softwareupdate soll eine mechanische Unzulänglichkeit lösen? Philosophisch interesanter Ansatz...
Bis hier hin sind wir gekommen.
Auch das geht vorbei.
Drei Sätze, die immer wahr sind.

*GS500E 95 - 06.2000 - 07.2002 20 Mm *Bandit GSF1200 02 - 07.2002 - 08.2006 R.I.P. 45 Mm *Bandit GSF1200 SAK6 - 08.2006 - 08.2012 111 Mm
*R 1150 RT - 08.2012 - 08.2016 60 Mm *K 1300 GT - 08.2016 - 08.2022 R.I.P. 90 Mm *K 1600 B - 09.2022ff
Benutzeravatar
Pfeifenraucher
 
Beiträge: 36
Registriert: 17.07.2017, 08:01
Motorrad: K 1600 B - K61-2017

Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon LuK » 29.01.2023, 20:58

KI macht’s möglich… [emoji1787][emoji1787][emoji1787] - demnächst auch für undichte Simmerringe! [emoji57]


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 07/2022 - ... VIN G18668; Option 719
K1600GT - Bj. 06/2018 - von 06/2018 bis 09/2022;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 776
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1600GT

Re: Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon Pfeifenraucher » 30.01.2023, 12:18

Naja, wenn zuviel Drehmoment anliegt, kann das die Lebensdauer der Gelenke, Zahnräder etc. schon sehr beeinträchtigen. 20% sollten die Materialien als Sicherheit aber abkönnen - so wurde uns das zumindest mal beigebracht.
Bis hier hin sind wir gekommen.
Auch das geht vorbei.
Drei Sätze, die immer wahr sind.

*GS500E 95 - 06.2000 - 07.2002 20 Mm *Bandit GSF1200 02 - 07.2002 - 08.2006 R.I.P. 45 Mm *Bandit GSF1200 SAK6 - 08.2006 - 08.2012 111 Mm
*R 1150 RT - 08.2012 - 08.2016 60 Mm *K 1300 GT - 08.2016 - 08.2022 R.I.P. 90 Mm *K 1600 B - 09.2022ff
Benutzeravatar
Pfeifenraucher
 
Beiträge: 36
Registriert: 17.07.2017, 08:01
Motorrad: K 1600 B - K61-2017

Re: Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon BMW-Frank » 30.01.2023, 15:26

Der Trend geht dahin, dass Updates per Mobilfunkverbindung eingespielt werden. Spart den Herstellern enorme Kosten die sonst bei Serviceaktionen anfallen würden. Im PKW Bereich ist das schon Realität. winkG
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 506
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon Diesöl » 31.01.2023, 09:21

BMW-Frank hat geschrieben:Der Trend geht dahin, dass Updates per Mobilfunkverbindung eingespielt werden. Spart den Herstellern enorme Kosten die sonst bei Serviceaktionen anfallen würden. Im PKW Bereich ist das schon Realität. winkG


arbroller aber nicht in Deutschland, oder? Man kann ja nicht mal störungsfrei telefonieren........ plemplem
Geht ned gibt´s ned! :D
Benutzeravatar
Diesöl
 
Beiträge: 256
Registriert: 21.06.2022, 20:23
Motorrad: K1600GT

Re: Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon BMW-Frank » 31.01.2023, 10:42

Doch, JLR macht das in Deutschland und andere auch.
Auch wenn du das lächerlich findest, das klappt super.
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 506
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon Moirana.Norge » 01.02.2023, 18:29

Diesöl hat geschrieben:
BMW-Frank hat geschrieben:Der Trend geht dahin, dass Updates per Mobilfunkverbindung eingespielt werden. Spart den Herstellern enorme Kosten die sonst bei Serviceaktionen anfallen würden. Im PKW Bereich ist das schon Realität. winkG


arbroller aber nicht in Deutschland, oder? Man kann ja nicht mal störungsfrei telefonieren........ plemplem


Das hängt stark von der Gegend ab in der Du lebst bzw telefonieren willst.
Und natürlich vom Provider.
Nicht jeder Provider hat in jedem Landstrich eine gute Abdeckung.
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 2358
Registriert: 23.12.2012, 10:28
Motorrad: 1250GSA / 18er B

Re: Servicemaßnahme/Rückruf

Beitragvon Meister Lampe » 02.02.2023, 11:34

Diesöl hat geschrieben:
BMW-Frank hat geschrieben:Der Trend geht dahin, dass Updates per Mobilfunkverbindung eingespielt werden. Spart den Herstellern enorme Kosten die sonst bei Serviceaktionen anfallen würden. Im PKW Bereich ist das schon Realität. winkG


arbroller aber nicht in Deutschland, oder? Man kann ja nicht mal störungsfrei telefonieren........ plemplem


Es funzt hervorragend , mein Audi hat immer LTE , wenn mein Handy schon kein Netz mehr hat , geht es überm Fahrzeug super und bisher waren alle Updates ohne Probleme ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10917
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S


Zurück zu R1200GS - R 1200 GS - R 1250 GS - R1250GS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum