Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Das Forum für alle Reifenfragen rund um die R 1200 GS, R 1250 GS, R 1200 RT, R 1250 RT - R 1200 R und die sonstigen Boxer-Modelle.

Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon OSM62 » 10.11.2020, 20:19

Endlich hat Metzeler den Nachfolger vom Tourance Next,
den Metzeler Tourance Next 2 vorgestellt:

Bild

Folgende Eigenschaften zeichnen den Metzeler Tourance Next 2 aus:

Verbessert wurden beim neuen Modell insbesondere die Neutralität beim Einlenken und in der Kurvenmitte sowie das Sicherheitsgefühl, das durch eine deutliche Verkürzung der Bremswege unterstützt wird.
Die Hauptvorteile des TOURANCE™ NEXT 2:
- ein agiles und neutrales Fahrverhalten, insbesondere bei Fahrzeugen der neuesten Generation, die immer leistungsfähiger werden und mit fortschrittlichen elektronischen Systemen ausgestattet sind
- die beste Nässe-Performance seiner Klasse* mit einer Verkürzung des Bremswegs im Vergleich zum Vorgängermodell TOURANCE™ NEXT (um rund 10 Prozent) – dies gilt auch bei niedrigen Temperaturen dank der Verwendung von Mischungen der neuesten Generation und des innovativen METZELER HYPERBASE-Mischungslayouts
- sofortige und gleichbleibende Traktion über die gesamte Lebensdauer des Reifens dank eines optimierten Profildesigns, basierend auf der METZELER DYMATEC Technologie. Diese Konstruktionsmethodik zeichnet sich durch besonders an den Untergrund anpassungsfähige Profilrillen aus, wodurch eine möglichst hohe Traktion und gleichmäßige Abnutzung erreicht werden kann.

Die meisten Radialreifen der TOURANCE™ NEXT 2-Reihe profitieren von den Technologien METZELER 0° STEEL RADIAL und INTERACT™. Diese bieten auch Fahrern mit sehr unterschiedlichen Fahrstilen ein neutrales und bestens abgestimmtes Fahrverhalten und vermitteln jederzeit ein Gefühl von Sicherheit und voller Kontrolle über das Fahrzeug.
Das Reifenprofil behält die charakteristischen Elemente der METZELER-Familie bei und ergänzt diese mit innovativen technischen Lösungen zugunsten einer konstanten Performance. Die Längsrillen des Hinterreifens werden durch Profilbrücken unterbrochen, um so entsprechend die Stabilität der Lauffläche zu verbessern und eine gleichmäßige Abnutzung zu gewährleisten. Dies wiederum erhöht die Laufleistung, ohne dabei Stabilität auf Schotterstraßen zu verlieren. Schließlich sorgt die DYMATEC Rillengeometrie für möglichst gleichmäßige Abnutzung und zugleich für beste Traktion, je nach Schräglage.
Beim Vorderreifen führt METZELER eine innovative High-Silica-Mischung (85%) ein. Sie enthält verzweigte Polymere, die die Stabilität und die Grip-Eigenschaften bei Nässe verbessern. Der Hinterreifen ist ein Multi-Compound-Reifen und zeichnet sich je nach Dimension entweder durch eine CAP&BASE-Struktur (die zentrale Mischung erstreckt sich unterhalb der beiden Mischungsbereiche der Lauffläche in den Schultern) oder durch die neue METZELER HYPERBASE-Struktur aus (die zentralen und seitlichen Mischungen werden auf eine dynamisch und thermisch stabile 100% Ruß-Mischung aufgetragen). Die zentrale Mischung hinten ist identisch mit der Mischung des Vorderreifens, während die Schultermischungen am Hinterreifen aus Voll-Silica bestehen und damit Seitengrip und Traktion beim Beschleunigen in Schräglage bieten.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14486
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon OSM62 » 21.12.2021, 18:46

Habe gerade extra noch bei "Reifenversendern" nach geschaut,
die jetzige Vorstellung wird mit einzelner Lieferbarkeit des Tourance Next 2 gestützt.
Den Tourance Next 2 soll es in folgenden Größen geben:
Vorne
19" 100/90 - 19 M/C 57V TL
19" 110/80 R 19 M/C 59V TL
19" 120/70 R 19 M/C 60V TL
19" 120/70 ZR 19 M/C 60W TL
21" 90/90 - 21 M/C 54V TL

Hinten
17" 130/80 R 17 M/C 65V TL
17" 140/80 R 17 M/C 69V TL
17" 150/70 R 17 M/C 69V TL
17" 170/60 R 17 M/C 72V TL
17" 170/60 ZR 17 M/C 72W TL
18" 150/70 R 18 M/C 70V TL

Und hier noch was für Leute die gerne an Events teilnehmen wollen oder ein ein Satz Metzeler Tourance Next 2 gewinnen möchten:

Ab sofort können sich Fans von Adventure-Bikes für die METZELER Abenteuer-Aktion registrieren und mit etwas Glück zu den Ersten gehören, die pünktlich zur Zweirad-Saison 2022 mit einem der ersten Sätze des neuen METZELER TOURANCE™ NEXT 2 in den Frühling starten. Außerdem wählt eine Jury unter allen Teilnehmern drei Glückliche, die von der Marke mit dem blauen Elefanten zu einem exklusiven Fahrerlebnis-Event im Rahmen der offiziellen Deutschlandvorstellung des Reifens eingeladen werden.

Um eine Chance auf den Gewinn der Reifensätze sowie der Teilnahme am Event zu bekommen, genügt es, sich bis zum 31. Dezember 2021 unter dem folgenden Link im Netz https://bit.ly/Metzeler-Abenteuer-2022 für die Aktion zu registrieren.
Dann noch das aktuelle Motorradmodell angeben und kurz beschreiben, warum der neue Star unter den Adventure-Bike-Reifen von METZELER der perfekte Gewinn ist – schon ist man im Rennen!
Kleiner Tipp: Der neue TOURANCE™ NEXT 2 ist die perfekte Weiterentwicklung seines erfolgreichen und beliebten Vorgängers und legt in Sachen Laufleistung, Grip bei Nässe und im Trockenen sowie in Sachen Stabilität nochmal spürbar nach.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14486
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon Moirana.Norge » 21.12.2021, 19:10

Guten Abend Michael,

eine Frage, ist bekannt, wo der Reifen produziert wird?

Bis dann Christian
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 2321
Registriert: 23.12.2012, 10:28
Motorrad: 1250GSA / 18er B

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon OSM62 » 21.12.2021, 20:09

Moirana.Norge hat geschrieben:Guten Abend Michael,

eine Frage, ist bekannt, wo der Reifen produziert wird?

Bis dann Christian

Werde mal nach fragen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14486
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon OSM62 » 21.12.2021, 20:12

OSM62 hat geschrieben:
Moirana.Norge hat geschrieben:Guten Abend Michael,

eine Frage, ist bekannt, wo der Reifen produziert wird?

Bis dann Christian

Werde mal nach fragen.

So wie ich im Moment sehe wird die Größe für die luftgekühlten GS (150er) in China hergestellt.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14486
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon Moirana.Norge » 21.12.2021, 20:17

Danke für die schnelle / erste Antwort :!:

... na mal sehen wo dann der für die 1250er produziert wird.

Bis dann Christian
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 2321
Registriert: 23.12.2012, 10:28
Motorrad: 1250GSA / 18er B

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon OSM62 » 02.04.2022, 12:33

Moirana.Norge hat geschrieben:Danke für die schnelle / erste Antwort :!:

... na mal sehen wo dann der für die 1250er produziert wird.

Bis dann Christian

In D!

Habe ihn jetzt bekommen:

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14486
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon Moirana.Norge » 02.04.2022, 12:40

Danke Michael ThumbUP
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 2321
Registriert: 23.12.2012, 10:28
Motorrad: 1250GSA / 18er B

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon Ebsi » 02.04.2022, 13:29

Kannst Du immer nachschauen bei mopedreifen.de

Wenn die Reifen mal ein Jahr auf dem Markt sind geht die Produktion in der Regel nach China oder Brasilien.
Dateianhänge
GI.jpg
GI.jpg (12.6 KiB) 4144-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Ebsi
 
Beiträge: 718
Registriert: 02.01.2006, 19:30
Wohnort: 71737 Kirchberg
Motorrad: K48(2019),K50(2015)

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon Massing » 30.05.2022, 10:49

Hallo Motorradfreunde,

Für BMW R1250GS:

Ich habe zweimal Neu nur Vorne Reifen ausgewechselt. Ich bin nicht zufrieden ahh und fährt ab 95 bis 110 Km flattern. Reifenhändler hat auch mal richtig augewucht und dann läuft immer noch dasselbe flattern. Dann habe ich bei Reifenhändler reklamiert und schickt sie Reifen an Firma Metzeler und hat geprüft. So habe ich gute Nachrichten und bekomme ich Gutschein. Dann habe ich schon zweitenmal neue vorne Reifen gewechselt. Da geht auch nichts besser. Letzten mal war ich Bridgestone A41 und bin ich sehr Zufrieden. ThumbUP Also nächsten Reifen nehme ich wieder Bridgestone A41 wieder.
Leider habe ich Schreibfehler, weil ich gehörlose bin. Bitte um verständnis. Danke

Felix
Massing
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.03.2005, 00:49
Wohnort: Frankenthal
Motorrad: BMW K1600GT 2017

Re: Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Beitragvon OSM62 » 30.05.2022, 14:55

Ich habe den Tourance Next 2 schon eine Weile drauf.
Keine Probleme, läuft in allen Geschwindigkeitsbereichen 100 pro.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14486
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure


Zurück zu Boxer - Reifen - Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum