Insektenentferner

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Insektenentferner

Beitragvon BMW Berti » 01.07.2024, 14:05

Hallo zusammen.

Ich hatte mir eine Flasche "SONAX Insektenstar" Insektenentferner aus dem Internet bestellt(ich wohne auf dem Land und der Real hat leider vor kurzem endgültig die Türen geschlossen). Leider musste ich dann feststellen, dass auf der Sprühflasche steht: Nicht für Motorräder verwenden. Eine weitere Erläuterung gibt es nicht.

Hat jemand damit schon schlechte oder gute Erfahrungen(trotz Warnung) gemacht?

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: Insektenentferner

Beitragvon Duese » 01.07.2024, 17:50

BMW Berti hat geschrieben:Hallo zusammen.

Ich hatte mir eine Flasche "SONAX Insektenstar" Insektenentferner aus dem Internet bestellt(ich wohne auf dem Land und der Real hat leider vor kurzem endgültig die Türen geschlossen). Leider musste ich dann feststellen, dass auf der Sprühflasche steht: Nicht für Motorräder verwenden. Eine weitere Erläuterung gibt es nicht.

Hat jemand damit schon schlechte oder gute Erfahrungen(trotz Warnung) gemacht?

Gruß

Berti
Da sind leicht entzündliche Stoffe (Isopropanol z.B.) enthalten.
Vielleicht hat der Hersteller Probleme mit Brandgefahr (heißer Auspuff) gesehen?
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, SR-Racing Komplettanlage, GS911 - MotoScan Diagnosetool, Z-Technik V-Stream
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1765
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Insektenentferner

Beitragvon BMW Berti » 02.07.2024, 11:17

Hallo Duese.

So habe ich mir das auch gedacht. Geht wohl um Haftung. Ich habe den Hersteller mal angeschrieben. Mal gucken was sie so sagen.

Ich habe schon versucht, die Insektenreste mit aufgelegten nassem Zewa und etwas Spüli aufzuweichen. Das Grobe ging ab, aber die hartnäckigen verunschönern weiterhin den Lack.
Hat jemand einen guten Tipp?

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: Insektenentferner

Beitragvon ThomasGL » 02.07.2024, 12:43

Man Leute, ??
Zewa ? trocknet doch schnell wieder aus verhärtet Schlussenslich und klebt auf den Klarlack wieder ! gewünschter Effekt "NULL"..
Spüli ? Spülmittel enthalten anionische Tenside, nicht ionische Tenside, Benzisothiazolinone (alles Oberfläschen Weichmacher)
zum Spülen gut bis sehr gut geeignet...greift jedoch leider JEDEN LACK noch dazu wenn er etwas angewärmt ist .....auf Dauer an. !!!!!!!

Seit!!!!....JAHRZEHNTEN kommt an meine Moped's nie etwas anderes als....
"EIN RICHTIG DICKES FROTTIERHANDTUCH" richtig richtig "NASS VOLL in "K AL T E M" Wasser getaucht...."
============================================================================
das muss nur so laufen vor Wasser laufen "NICHT ausfringen !!".
Richtig fest draufgelegt rutscht garantiert NIE runter fertig...
je nach Hartnäckigkeit ca. 10-15 Min. mit einem Eimer oder Schlauch nochmals richtig Nass machen..
Das ist ALLES..zum Schluss mit dem Handtuch ALLES runterwischen...KEINE Rückstände.. ThumbUP
Hört sich jetzt Viel und kompliziert an..Ist es aber bei Leibe nicht..
und kostet nichts...

Dieter ???
DIR hätte ich dass aber sowas von zugetraut..Mensch Junge ?? scratch
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 493
Registriert: 29.05.2007, 15:56
Wohnort: (NRW)
Motorrad: K1300S/

Re: Insektenentferner

Beitragvon BMW Berti » 02.07.2024, 15:17

Danke Thomas.

Ich hatte vorher noch nie ein Motorrad mit Verkleidung. Waren bisher alles "Nackte", ohne viel Aufprallfläche.
Die Zewastücke habe ich natürlich auch richtig nass gemacht und nicht antrocknen lassen. Das Ganze bei geringer Temperatur im Schatten. Aber mit der Chemie habe ich mich nicht auseinandergesetzt. Ich dachte, was Fett löst, löst auch die Brummer.

Prima. Danke für den Tipp. Werde ich gleich ausprobieren.

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: Insektenentferner

Beitragvon BMW Berti » 04.07.2024, 10:57

Hallo Thomas.

Ich habe es so gemacht, wie du vorgeschlagen hast. Gleich 4 Durchgänge. Das Grobe ist sehr gut runter gegangen. Aber einige Insekten scheinen regelrecht mit dem Lack eine Einheit zu bilden. Habe ich wohl zu lange schludern lassen. Ich werde es nochmal mit Insektenentferner ausprobieren. Enthält, laut Datenblatt ebenfalls anionische Tenside, wie Spülmittel. Ansonsten hilft nur eine Politur.

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: Insektenentferner

Beitragvon Gizmo » 04.07.2024, 16:03

Du kannst auch mal eine Lackknete versuchen, schau mal auf Youtube nach Lackknete z.b. da wird Dir das super erklärt wie die Anwendung da ist.
Mfg Todde
Bremer sind alle Irre
Benutzeravatar
Gizmo
 
Beiträge: 60
Registriert: 15.03.2019, 18:03
Wohnort: Bremen
Motorrad: BMW K 1200 R

Re: Insektenentferner

Beitragvon BMW Berti » 04.07.2024, 17:43

Danke, Todde.

Werde ich auch mal testen. Versuch macht klug. ;-)

Gruß

Berti
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: Insektenentferner

Beitragvon Gizmo » 04.07.2024, 20:58

BMW Berti hat geschrieben:Danke, Todde.

Werde ich auch mal testen. Versuch macht klug. ;-)

Gruß

Berti

Du wirst Dich wundern was Du alles aus dem Lack noch an schmutz raus holst ABER schau Dir mal ein paar Videos an..
Erst hatte ich mein Auto mit der Lackknete bearbeitet ... ohne worte :-)
Mfg Todde
Bremer sind alle Irre
Benutzeravatar
Gizmo
 
Beiträge: 60
Registriert: 15.03.2019, 18:03
Wohnort: Bremen
Motorrad: BMW K 1200 R

Re: Insektenentferner

Beitragvon BMW Berti » 05.07.2024, 13:24

Bestellt ;-)
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F

Re: Insektenentferner

Beitragvon ufoV4 » 06.07.2024, 21:46

Nimm KEINE sonax-Produkte für das Motorrad. Diese Plörre hat die meisten Teile der Transalp meiner Frau "mattiert". Ist MEGA-agressiv und wirklich nichts für Motorrader.
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 549
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: R1250GSA

Re: Insektenentferner

Beitragvon BMW Berti » 08.07.2024, 14:48

Danke, für die Warnung. Ich habe ja jetzt die "Knete". Werde ich in den nächsten Tagen mal testen.
Benutzeravatar
BMW Berti
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1200S CB750K6 400F


Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum